Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Suppen-Rezepte

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

8. Jul 2016, 23:52

Offline
 Re: Suppen-Rezepte
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1134
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Hallo, Ihr lieben! :wiwi

Eure Suppen-Rezepte sind klasse! Hab sie bereits allesamt separat gespeichert! :jubel

Und hier eines meiner Lieblingssüppchen, das ich vor vielen Jahren von einer waschechten Süd-Tirolerin serviert bekommen habe und seither an manch ungemütlichem Herbst- oder Wintertag genieße:

Südtiroler Fenchelsuppe

Für 3 - 4 Personen:

200 g frischen Fenchel
50 g Lauch/Porree
40 g Butter
1/4 l Sahne/Süßrahm (und etwas cremig geschlagene Sahne zum Garnieren)
1 l Fleisch-, Geflügel- oder Gemüsebrühe (Fleischbrühe passt am besten!)
2 El trockenen Weißwein
Weißen Pfeffer, frisch aus der Mühle
Salz

* Den Fenchel putzen, waschen und streifig schneiden. Das hübsche Fenchelgrün zur Seite legen - als Dekoration.

* Den Lauch längs teilen, die äußeren dunkelgrünen Blätter entfernen, den Lauch waschen und nicht all zu klein schneiden.

* Die Butter schmelzen lassen, das geschnittene Gemüse darin leicht dünsten und mit der Fleischbrühe aufgießen. Kochen, bis der Fenchel weich ist. Dann nacheinander die Sahne und den Weißwein hinzugeben und mit Weißem Pfeffer und Salz abschmecken.

* Schließlich die Suppe mit dem "Zauberstab" oder im (hitzefesten!) Standmixer pürieren, durch ein feines Sieb streichen, in die Suppenteller oder -Schalen geben und jeweils mit einem Klecks der cremig geschlagenen Sahne und etwas Fenchelgrün garnieren.

Garzeit ca. 30 Minuten.

Die Suppe mundet pur oder zusammen mit einem Stück getoastetem Roggenbrot am "originalsten". Man kann aber auch, um sie "aufzupeppen", separat in Salzwasser gekochten Fenchel hinzugeben oder in Butter geröstete Weißbrotwürfel einstreuen. Eine besonders aparte Note verleihen der frisch-würzigen Suppe Streifen von frischem Räucherlachs.

Alternativ - sofern kein Fenchel zur Verfügung steht oder man Lust am Variieren hat - können ersatzweise Kohlrabi oder Blumenkohl verwendet werden. Auch zu diesen feinen Gemüsen passen die obig angegebenen Einlagen hervorragend.

Guten Appetit! :essen


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jul 2016, 01:55

Offline
 Re: Suppen-Rezepte
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66337
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Südtiroler Fenchelsuppe klingt gut! :essen

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jan 2019, 08:52

Offline
 Re: Suppen-Rezepte
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 14991
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Die Kräuterfee möchte das Bewusstsein dafür wecken, über welch wertvollen Schatz an Kräutern, Gräsern, Blumen, Büschen und Bäumen die Region verfügt. Und wie herrlich dieser Schatz duftet, wirkt und auch schmeckt.

Oder hätten Sie gewusst, dass Spitzwegerich nach Champignon schmeckt? Probieren Sie es bei dieser Suppe aus!

Spitzwegerich-Cremesuppe

ZUTATEN
1 große Zwiebel
2 Gelbe Rüben
2 Kartoffeln
1 EL Butter
250 g Spitzwegerichblätter
1/2 Liter Milch
1/2 Liter Gemüsebrühe
Obers (Sahne)
Salz, Pfeffer, Muskat

Hier geht es weiter:
Spitzwegerich-Cremesuppe

Diese Suppe möchte ich unbedingt ausprobieren.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jan 2019, 18:19

Offline
 Re: Suppen-Rezepte
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Schwarzes Bäumchen
Registriert: 03.2012
Beiträge: 1760
Alter: 38
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
Hackfleisch - Käsesuppe mit Lauch

250 Gramm Hack
1 Stange Lauch
1 Packung Schmelzkäse
etwas Mehl ..und Butter
Gemüsebrühe oder Wasser

Das Hack und den Lauch zusammen anbraten wenn fertig kurz zur Seite
Aus Butter und Mehl eine Schwitze herstellen
heisst Butter zerfliessen lassen und Mehl einrühren ..und sofort mit Gemüsebrühe oder Wasser auffüllen das es eine sämige Flüssigkeit wird
Den Schmelzkäse einrühren ..dann die Hack -Lauch Mischung wieder hinein ...

Mit Salz und Pfeffer abschmecken

dazu passt ne leckere Scheibe Brot oder ein frisches Brötchen aus dem Ofen
oder auch ein Knoblauch Baguett

_________________
Liebe Grüsse von Blacky


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jose77 und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker