Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] 

14. Jul 2018, 08:51

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62122
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
's ist ein heißes Eisen, wobei sich eine Katz leicht mal die Pfoten verbrennen kann! :maunz

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jul 2018, 11:06

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 908
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Es ist ein unerschöpfliches Thema mit unterschiedlichen Ansichten.
Ich bin für..leben und leben lassen,sofern es nicht fanatisch ausartet.

Mich besuchen ab und zu Zeugen Jehovas, Buddhisten,Mormonen...die Gespräch sind friedlich und gut.Ich bewundere oft,wie sie ihre Meinungen plausibel und rhetorisch gekonnt vertreten.
Sie wissen aber auch,dass ich kein >Interesse habe einer Glaubensrichtung anzugehören und akzeptieren das auch.

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen ( unbekannt)


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jul 2018, 12:12

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11874
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Sind wir doch froh, dass es noch das Christentum, Buddhismus, .... und Religionsfreiheit gibt.

In Zukunft wird das eh alles abgeschafft werden und dann kommt erst der Islam und später dann in der Neuen Weltordnung der Satanismus.

Dann werden wir in Wehmut an die schönen Zeiten, die wir heute haben, zurückdenken.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jul 2018, 14:01

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 313
Alter: 65
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Marylin hat geschrieben:
Also ich hätte da gerne RELIGION von GLAUBEN unterschieden.
Ich kann ganz viel Religion machen, aber dabei keine Beziehung zu Gott pflegen.
Warum ist der Mensch überhaupt religiös?
Die Bibel sagt, weil Gott eine Sehnsucht nach IHM in unser Herz gelegt hat.
Prediger 3,11
Er hat alles vortrefflich gemacht zu seiner Zeit, auch die Ewigkeit hat er ihnen ins Herz gelegt
— nur dass der Mensch das Werk, das Gott getan hat, nicht von Anfang bis zu Ende ergründen kann.
Und diese Sehnsucht will ausgelebt werden.
Unsere Sehnsucht ist dann gestillt, wenn wir Gott in unser Leben bitten.
Das ist meine Erfahrung.
...und das ist das Ende von Religion und der Anfang einer Liebesbeziehung, die in die Ewigkeit mündet.

Dem kann ich mich weitgehend anschließen.
Römer 2,13-15
13 Denn vor Gott sind nicht gerecht, die das Gesetz hören, sondern die das Gesetz tun,
werden gerecht sein.
14 Denn wenn Heiden, die das Gesetz nicht haben, doch von Natur aus tun, was das Gesetz fordert, so sind sie,
obwohl sie das Gesetz nicht haben, sich selbst Gesetz.
15 Sie beweisen damit, dass des Gesetzes Werk in ihr Herz geschrieben ist; ihr Gewissen bezeugt es ihnen,
dazu auch die Gedanken, die einander anklagen oder auch entschuldigen..

In der Aussage über die vornehmsten Gesetze hängt "das ganze Gesetz und die Propheten"...
...in der Liebe! (Matthäus 22,36-40)

_________________
Basi sasa, mambo matatu yanadumu:
imani, tumaini na upendo.
Lakini lililo kuu kati ya haya ni upendo.
1 Wakorintho 13,13


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Jul 2018, 08:33

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2654
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Sind wir doch froh, dass es noch das Christentum, Buddhismus, .... und Religionsfreiheit gibt.

In Zukunft wird das eh alles abgeschafft werden und dann kommt erst der Islam und später dann in der Neuen Weltordnung der Satanismus.

Dann werden wir in Wehmut an die schönen Zeiten, die wir heute haben, zurückdenken.

Der Islam wird eher nicht kommen, denn der ist den herrschenden Materialisten ein Dorn im Auge. Die Neue Weltordnung haben wir schon weitgehend ("Diese Wirtschaft tötet" wie Jorge Bergoglio treffend feststellte).

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Jul 2018, 15:34

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: märkischer Eichbaum
Registriert: 08.2017
Beiträge: 1435
Alter: 66
Geschlecht: männlich
 Profil  
Was kommen wird, wissen wir eher nicht.
Vermutlich vor allem eine allgemeine Verblödung der Menschen.
Es ist jetzt schon zu merken, wie das Bildungsniveau den Bach runter geht.
Dabei hat das gewiss nichts mit Armut und Ausgrenzung zu tun, sondern damit, das auch Unbildung, wie Bildung, von Generation zu Generation, weiter gegeben wird.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jul 2018, 01:57

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 6198
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Oft führe ich lange Gespräche mit einem fast 100jährigen, sehr gebildeten Mann.

Vor nicht langer Zeit verlor er seine Frau, mit der er beinahe sein ganzes Leben verbrachte.

Er ist katholisch aber nicht gläubig.
Trotzdem verfolgt ihn die Sehnsucht seine Frau wiederzusehen.

Er beneidet die Gläubigen um den Glauben an eine Zukunft nach dem Tod.
Immer wieder "erwische" ich ihn, wie er sehr konzentriert den Gottesdienst im TV verfolgt.

Ich habe den Eindruck, er sucht nach Beweisen, dass es Gott gibt. Er möchte überzeugt werden.

Für ihn, und sicher für viele alte Menschen, wäre der Glaube ein Segen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jul 2018, 12:53

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: märkischer Eichbaum
Registriert: 08.2017
Beiträge: 1435
Alter: 66
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wer nach Beweisen sucht, dass es Gott gibt, der hat schon verloren.
Einen objektiven Nachweis der Existenz Gottes gibt es nicht.
Ich muss, wenn es darum geht, immer an jenes Gespräch des großen Friedrich mit Hans Joachim von Ziethen, einem sehr frommen Mann, denken. Als Friedrich Ziethen fragte, ob er Gott beweise könne, antwortete der lakonisch: "Die Juden, Sir."
Das spricht für seine Schlagfertigkeit ist aber kein letzter Beweis.
Wenn man aber Gott beweisen könnte, würde Glauben unnötig.
Glauben heißt ja zu vertrauen.

Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jul 2018, 16:43

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2654
Geschlecht: männlich
 Profil  
@Nachtigall: Beweisen kann man Gott nicht, wie @Gert so treffend festgestellt hat. Aber bieten Sie diesem Mann doch den (von mir geschlechtsneutral ins Plural abgewandelten) Hinweis von Hugo Ball an:
"Gott ist die Freiheit der Geringsten in der Gemeinschaft Aller" an, der ein Weiterdenken und Zusammenführen manch biblischer Passagen ist (Bergpredigt; "Gott ist Geist und kann nur im Geist und in der Wahrheit angebetet werden" bei Johannes; "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, bin ich in ihrer Mitte"; Bilderverbot in Exodus 20, 4;...)

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jul 2018, 16:50

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3470
Geschlecht: männlich
 Profil  
Gert hat geschrieben:
...
Das spricht für seine Schlagfertigkeit ist aber kein letzter Beweis.
Wenn man aber Gott beweisen könnte, würde Glauben unnötig.
Glauben heißt ja zu vertrauen.

Gert


Ein objektiver Beweis im Sinne eines empirischen (!) liegt dabei nicht vor,logisch,aber Gott hat sich dem jüdischen Volk immer wieder offenbart und so auf sich aufmerksam gemacht-- und etwas von sich bekanntgegeben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jul 2018, 14:38

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: märkischer Eichbaum
Registriert: 08.2017
Beiträge: 1435
Alter: 66
Geschlecht: männlich
 Profil  
Das zu akzeptieren, setzt aber voraus, die biblischen Schriften als "Wort Gottes" anzusehen.
Gert

_________________
Furcht ist nicht in der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jul 2018, 16:07

Offline
 Re: Ist Religion gefährlich, überflüssig, beeinflussend?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3470
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nur bedingt!
Wenn 2 Zeitgenossen Jesu berichten sie hätten den Auferstanden gesehen,kann man das ernstnehmen oder nicht und auch argumentieren,sie hätten sich abgesprochen.
Wenn aber z.B. 500 Menschen,unabhängig von einander über die Begegnung mit dem Auferstandenen berichten,wird das Ganze schon warscheinlicher.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker