Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Genfer stimmen für Verbot religiöser Symbole

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

10. Feb 2019, 20:32

Offline
 Genfer stimmen für Verbot religiöser Symbole
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61084
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Genfer stimmen für Verbot religiöser Symbole

Zitat:
Kreuz, Kopftuch, Kippa - Volksvertreter und Behördenmitarbeiter dürfen im Schweizer Kanton Genf nach einem Referendum keine religiösen Symbole mehr tragen. Dagegen wird jetzt geklagt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Einerseits: Dafür

Andererseits: Ein dezentes Halskettchen als Schmuck, mit einem kleinen Anhänger in Forum von Kreuz, Halbmond, Davidstern usw fände ich akzeptabel

Nicht akzeptabel finde ich Kopftuch und Burka und Nikab usw.
Das sind imho keine "religiösen" Symbole, sondern was anderes.

Und was meint ihr?

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Feb 2019, 23:14

Offline
 Re: Genfer stimmen für Verbot religiöser Symbole
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61084
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Genf (AFP) Im Schweizer Kanton Genf dürfen Politiker und Angestellte des öffentlichen Dienstes künftig keine sichtbaren religiösen Symbole wie Kopftücher mehr tragen. Mehr als 55 Prozent der wahlberechtigten Genfer stimmten laut Endergebnis am Sonntag in einem Referendum für das Gesetz. Kritiker warnten, dass die Regelung zu Diskriminierung führen könnte - insbesondere von muslimischen Frauen, und dass es möglicherweise gegen die Verfassung verstößt.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wieso soll es eine Diskrimierung sein, wenn KEINE solch fanatisch-fundamentalen Kopftücher u.ä. getragen werden?

Umgekehrt wird ein Schuh draus. Es ist eine Diskriminierung der Frauen, wenn sie Kopftuch, Burka, Nikab und ähnliches tragen MÜSSEN!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frühlingslärche und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker