Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] 

Für mich gilt
ja, ich tunke die Soße gerne mit Brot auf 70% 70% [ 7 ]
nein, das tue ich nicht 20% 20% [ 2 ]
sonstiges 10% 10% [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 10

16. Sep 2018, 10:15

Online
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76311
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Brot ist das Brot des Lebens.
Aber überkandidelte super-fürnehme Leute scheinen es regelrecht zu hassen -
als Speise der von ihnen verachteten Bauern

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 10:26

Online
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76311
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und für überkandidelte super-fürnehme Leute gibt es nichts Schlimmeres, als mit Bauern verwexelt zu werden.
Dafür nehmen sie alle möglichen idiotischen Verrenkungen gerne in Kauf.
Die würden ihre Mahlzeiten auch auf dem Kopf stehend einnehmen, wenn ihnen wer weismachte, dass das vornehm sei.

Die wirklich vornehmen Leute dagegen scheren sich einen Dreck um solche Vorschriften.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 10:33

Offline
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1138
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Andererseits finde ich diese Brot-zum-Essen-Dressur heut zu Tage unsinnig. In Notzeiten war Brot wichtig, denn es machte satt. Wurst, Käse etc. ohne Brot zu essen galt fast als Sünde/Völlerei und wurde bekämpft.

Was einem als Brot von den billigen Backstationen angedreht wird, hat mit dem Brot von grauer Vorzeit nichts mehr zu tun.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 10:52

Offline
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 1562
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
So ist es! :nick
Ich war mal mit meiner Mutter in einem "fürnehmen" :-D Restaurant.
Gegenüber war so eine speziell fürnehme Frau, mit Pudel...etwas blasiert und schaute alle anderen etwas mitleidig von ober herab an.Ihr exaltiertes Benehmen, war für mich nur lachhaft.
Mein Mutter was ganz gehemmt.Ich bestärkte sie,auf die gar nicht zu achten,wir seien auch wer.. und genau so wie die, auch berechtigt hier zu sein.
Zuletzt stellte sich heraus, dass diese Frau Inhaberin von einer simplen Textilreinigung war, und auf einen Auftrag wartete.Ich konnte mich gerade noch :zipp ... Eben mehr Schein als Sein :nene

Ich gebe rein gar nichts auf Schickimicki und esse so, wir mir beliebt, aber von der Norm nicht extrem abhebt. :nick

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 11:08

Offline
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1138
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
:thumbsup :totlach :flöt

Wer am vornehmsten tut, hat meistens einen Geschmack wie ein A...also das muss nun nicht weiter ausgeführt werden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 13:21

Offline
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 4032
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich habe sonstiges genommen, mir würde nämlich nie einfallen wenn ich wo bin, Soße zu tunken, aber zu Hause mache ich das schon manchmal


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 17:51

Offline
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Linde
Registriert: 01.2018
Beiträge: 70
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich muss gestehen, wir haben im Restaurant tunken gesagt.
In unserer Famile heißt es - titschen.
Wir haben uns bei späteren Besuchen nach dem Sinn des Brotreichens erkundigt.
Brot ist für alle da, nicht nur für Kaiser, Könige und die Reichen.
Brot ist für alle Menschen gleich, es gibt kein besonderes Brot,
das sollte dem armen Mann signalisieren - ich gehöre dazu - .
Hier bekommt er es nicht vom Tisch zugeworfen, hier gehört es dazu.
Darum sieht es der Wirt gerne wenn nichts auf dem Teller bleibt.
Das ist für mich einleuchtend. Heute ist es ein schöner Brauch der gepflegt wird.

Überall mache ich das nicht. Kommt immer auf die Situation an.

In den Anfangszeiten des Brotbackens - in einem heißen Erdloch an die Wand geklatscht -
war Brot so kostbar, das kein Krümchen verloren gehen durfte. Brot hatten nur die
Reichen, das Volk aß noch lange Hirsebrei. Mehl und Kartoffeln waren noch nicht
bekannt. Das was die Müller gemahlen haben, war am Anfang gequetschtes Korn.

Solange die Menschen mit den Fingern das Fleisch aßen
kannte man keine Soßen. Der Fleischsaft wurde aufgefangen und getrunken.
War ebenfalls so kostbar, das kein Tropfen weggekippt wurde.
Mit den Fingern konnte man den Saft nicht in den Mund befördern, man nahm Brot,
es saugte die Flüssigkeit auf.
Das erfuhren wir von einem einfachen Kellner, er war glücklich uns das erzählen zu dürfen.
Wir haben uns bedankt. Die Gespräche waren nie belehrend oder von uns mit einem lächeln abgetan,
wir baten ihn sein Wissen darüber zu erzählen.
Ein Kellner der drei Jahre gelernt hat, bekommt das auch vermittelt.
Sagte er.
LG Mila


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 18:20

Online
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76311
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mila hat geschrieben:
Ich muss gestehen, wir haben im Restaurant tunken gesagt.
In unserer Famile heißt es - titschen.


Das Wort "titschen" oder "ditschen" kenne ich auch. :nick
Im Sinne von: "Kuchen in den Kaffe tunken".
Eine Variante von "Brot in die Soße tunken."

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 18:32

Offline
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Schwarzes Bäumchen
Registriert: 03.2012
Beiträge: 1681
Alter: 37
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
würmeling hat geschrieben:
Andererseits finde ich diese Brot-zum-Essen-Dressur heut zu Tage unsinnig. In Notzeiten war Brot wichtig, denn es machte satt. Wurst, Käse etc. ohne Brot zu essen galt fast als Sünde/Völlerei und wurde bekämpft.

Was einem als Brot von den billigen Backstationen angedreht wird, hat mit dem Brot von grauer Vorzeit nichts mehr zu tun.

da gebe ich dir recht ..dieses Backstationen Brot ..grauenvoll..ich hab es einmal probiert weil viele davon schwärmten
mit ist es ein rätsel was man daran so toll findet ...,ich hab mir jetzt vorgenommen mein Brot selbst zu backen ...

_________________
Liebe Grüsse von Blacky


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 18:50

Offline
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 1562
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
off Topic,aber zu Blackfire..eben heute habe ich ein Rezept gefunden,eine alte Tradition von Sauerteigherstellung in Italien-> Lievito Madre/ Mutterhefe von Claudio Principale.
Etwa aufwendig zum Starten,aber ich probiere es aus!

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2018, 19:58

Online
 Re: Tischsitten: Darf man Soße mit Brot auftunken?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76311
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich verlinke mal zu diesem Getunke:

umfragen/tunkt-ihr-kekse-usw-kaffee-oder-tee-t14456.html

Dazu kann man auch Ditschen oder Titschen sagen. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mohnblume, Waldbaum und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker