Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Jainismus - man tut Tieren überhaupt nix an (aus Indien)

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

13. Aug 2018, 01:01

Online
 Jainismus - man tut Tieren überhaupt nix an (aus Indien)
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15989
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wer von euch hat schonmal was über den Jainismus gehört? :wiwi

Zitat:
Der Jainismus, auch Jinismus (Sanskrit, जैन, m., Jaina, „Anhänger des Jina“), ist eine in Indien beheimatete Religion, die etwa im 6./5. Jahrhundert v. Chr. entstanden ist. Ein historisch fassbarer Gründer ist Mahavira (um 599–527 v. Chr). Dem Jainismus gehörten 2001/2002 etwa 4,4 Millionen Gläubige an, davon etwa 4,2 Millionen in Indien.


Zitat:
Der Jainismus hat wie der Buddhismus seine Wurzeln im Brahmanismus, der Vorgängerreligion des Hinduismus. Nach der Überlieferung der Gemeinde war der erste Tirthankara Rishabha oder Adinath (um 1500 v. Chr.), ein Asket in der Stadt Pithunda, die Mahapadma Nanda später zerstörte. Aus der mythologischen Kette der 24 jainistischen Propheten lassen sich die letzten beiden, Parshvanata und Mahavira, vielleicht sogar historisch belegen.

Parshvanata oder Parsnath, der 23. Tirthankara (um 870 v. Chr.) war der Sohn eines Königs von Benares. Er sagte dem Reichtum ab, wurde Asket und erhielt ein absolutes Wissen. Er gründete acht Gemeinden, woraus möglicherweise auch Mahavira hervorging, und soll im Alter von 100 Jahren gestorben sein.


Zitat:
Jain-Nonnen und -Mönche nehmen bei ihrer Ordination die folgenden fünf Großen Gelübde (Mahavratas) auf sich:

Ahimsa (Ablassen von Töten und Verletzen von Lebewesen),
Satya (Verzicht auf nicht wahrheitsgemäße Rede),
Asteya (sich nicht an fremdem Eigentum vergreifen),
Brahma (keine unkeuschen Beziehungen eingehen),
Aparigraha (nur lebensnotwendige Güter besitzen).[3][4]

Wegen des Ideals der Nichtverletzung von Lebewesen ernähren sich Jainas so, dass keine Tiere dafür leiden oder sterben müssen und Pflanzen nur im unvermeidlichen Maß geschädigt werden. Sie ernähren sich üblicherweise (lakto-)vegetarisch, manche auch vegan. Die indische Stadt Palitana wurde zur vegetarischen Stadt erklärt, da dort viele Jains leben.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Aug 2018, 06:10

Offline
 Re: Jainismus - man tut Tieren überhaupt nix an (aus Indien)
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13178
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Diese Religion würde sehr gut zu mir passen.

Aparigraha (nur lebensnotwendige Güter besitzen) - nur damit würde ich mir noch schwer tun.


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Aug 2018, 07:17

Offline
 Re: Jainismus - man tut Tieren überhaupt nix an (aus Indien)
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 4178
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
ich hätte schon mit zwei Schwierigkeiten

Ahimsa<-- da ich Fleisch esse
Aparigraha<--also nur lebensnotwendiges, ist ein bisschen fad


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Aug 2018, 08:56

Offline
 Re: Jainismus - man tut Tieren überhaupt nix an (aus Indien)
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58016
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nestor hat geschrieben:
Wer von euch hat schonmal was über den Jainismus gehört? :wiwi


Gehört: Ja :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Aug 2018, 09:54

Offline
 Re: Jainismus - man tut Tieren überhaupt nix an (aus Indien)
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1198
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Hat so etwas Zukunft hier in Mitteleuropa?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Aug 2018, 15:08

Offline
 Re: Jainismus - man tut Tieren überhaupt nix an (aus Indien)
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58016
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Diese Religion scheint mir e bissl übertrieben zu sein.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker