Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Albtraumtagebuch

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ] 

10. Jun 2018, 23:32

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76898
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, ein echter Albtraum eben. :ähh

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jun 2018, 23:38

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 849
Alter: 65
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Habe jetzt schon seit einiger Zeit keinen Alptraum mehr gehabt.
Allerdings vorher und oft früher.
Kleine Auswahl aus meinem Alptraum-Kino:
Hatte im Traum irgendwas angestellt. Da wurde ich plötzlich zum Hofe
eines mächtigen Mongolenherrschers verbracht, der über mich befinden sollte….
Ob es nun Dschingis Khan oder Kublai Khan war, weiß ich nicht mehr - einer von beiden jedenfalls…
oh je, mir ging‘s gar nicht gut !!! Bild
(Merkwürdigerweise lachte er – nachdem ich längere Zeit in Angst und Schrecken verbrachte - freundlich und ließ mich gehen, mein Fall war wohl nicht wichtig genug für ihn).

Ein andermal standen mehrere Bekannte von mir gefesselt am klassischen Marterpfahl. Ich musste zusehen und konnte nichts dagegen tun. Gnädigerweise (anders kann ich es nicht ausdrücken) wurden sie nicht erst gefoltert, sondern gleich erschossen. Ich weiß nicht mal, wer genau die „Ankläger“ waren.

Einst stand ich real! vor einer Prüfung am nächsten Tag.
Ich träumte, wie der Lehrer die Bögen austeilte, las sie durch – und konnte nichts
beantworten! Totale Verzweiflung! Eine Mitschülerin flüsterte mir zu:
„Dahinten, am Ende des Raumes liegt ein Stapel Zeitungen, in einer stehen die Antworten“.
Als ich mich gerade dorthin schleichen wollte, hieß es „Schluss, abgeben.
Ich malte über den Eingangsbogen ein riesiges, trauriges Fragezeichen und lieferte ab.
(Übrigens, Prüfung am nächsten Tag recht gut bestanden).

Dann wiederum sollte ich auf einem Grashügel eine Mauer überwinden.
Hatte bereits das li Bein erhoben um zu versuchen, mich dann seitwärts mit großer Kraftanstrengung hinüber zu katapultieren und es war wirklich dringend!.
Aber ich schaffte es einfach nicht.
Plötzlich machte es „Rrrumppps“ und ich war real!!! aus dem Bett gestürzt,
wovon ich natürlich aufwachte :mrgreen:

_________________
Basi sasa, mambo matatu yanadumu:
imani, tumaini na upendo.
Lakini lililo kuu kati ya haya ni upendo.
1 Wakorintho 13,13


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jun 2018, 04:41

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13198
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldbaum, ein wirklich sehr trauriger Traum und es ging unfair darin zu.

Einsteini, interessante Träume, vor allem der Letzte, als du aus dem Bett gekugelt bist. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jun 2018, 03:14

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76898
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Soeben hat mich ein Albtraum geweckt.
Ich war in einem französischen U-Bahn-System gefangen.
In einem "toten Bahnhof", von dem aus es kein Weiterkommen mehr gab, kein Vorwärts und kein Zurück.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jun 2018, 10:46

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 1827
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Albträume hatte ich immer wieder,immer gleiches Schema,dies über längere Zeit. :denk

Ich war immer auf Reisen,nichts klappte,Orte suchend,Koffer nicht da,Bahn schon weg.Keine Uebernachtungsmöglichkeit,seltsame Begegnungen auf der Reise mit längst Verstorbenen,die aber immer stumm blieben.Hindernisse über Hindernisse :oops: und unmögliche Schwierigkeiten über Schwierigkeiten allüberall.
Eigenartig...ich hatte,diese Problem im realen Leben nie. Alles klappte und war immer bestens organisiert. :nene

Warum nun keine mehr? Ich habe ein anderes Abendritual gewählt,was mich in die nötige Ruhe bringt.- :flöt

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jun 2018, 11:02

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76898
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Seit heute nacht um drei hatte ich nun keine neuen Albträume mehr! :-D

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jun 2018, 11:08

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1202
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Auch ich überlasse nichts dem Zufall, denn das Murphysche Gesetz gilt immer und überall.
Trotzdem träume ich auch sehr oft so einen Irrsinn von verschwundenen lieben Menschen, Brieftaschen, wichtigen Gegenständen, Häusern und meinem irgendwo geparkten und nicht mehr auffindbaren Auto. Die Straßen sind voller Müll, der Himmel ist kalt und voller schwarzer Wolken, und boshafte hässliche Leute lachen mich aus.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jun 2018, 11:19

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76898
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich genieße immer das Aufwachen!
Dabei ist es so:
Im Träume selbst weiß ich schon, dass nur die Hälfte davon wirklich ist.
Nach dem Aufwachen dauert es dann aber noch einige Zeit, bis ich merke, dass ALLES "nur" ein Traum war!

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Okt 2018, 10:12

Online
 Re: Albtraumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64098
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ein Fortsetzungstraum:

Gestern habe ich geträumt, ich solle einem Freund bei einem Vortrag helfen. Es geht darum, was man alles so mag. Und er soll dann auch noch beweisen und erklären, dass diese Dinge gut sind.

Mir fällt ganz viel dazu ein. Aber als ich meinem Freund das erzählen will, habe ich alles vergessen. Das ist mir peinlich.

Heute nacht nun träume ich wieder diese Situation. Diesmal will ich auf Nummer sicher gehen, und lege im Traum eine CD davon ein, damit alles gesichert ist. Aber irgendwie geht die CD verloren, und ich fürchte, dass ich auf dem Weg zu meinem Freund wieder alles vergesse.

Dann wache ich auf.

Und nun kommt der Gag: Ich merke langsam, dass ich gestern gar nichts in dieser Art geträumt habe. Es war alles ein einziger Traum von heute. Und in diesem Traum habe ich geträumt, dass ich gestern was geträumt hätte!

Irgendwie lustig .....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Okt 2018, 11:40

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13198
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Danke dass du diesen Traum aufgeschrieben hast!

Ja, ist lustig, dass du im Traum dachtest du hättest gestern auch schon von dieser Sache geträumt. :mrgreen:

Der Traum zeigt aber auch sehr deutlich dein Seelenleben auf wenn man es symbolisch betrachtet.


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Okt 2018, 14:13

Online
 Re: Albtraumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64098
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Danke dass du diesen Traum aufgeschrieben hast!


Gerne geschehen! :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Okt 2018, 22:21

Online
 Re: Albtraumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64098
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine Art Albtraum kehrt bei mir in Varianten wieder:

Ich komme nach langer Pause an die Uni zurück und soll SOFORT Examen machen - aber SOFORT!
Dabei habe ich doch alles vergessen.
Und mit "Alles" meine ich jetzt weniger das Wissen um Literatur, sondern diesen äußerlichen Formalitäten-Quatsch, also wo man sich wie und wo und warum anmelden muss usw usw .
Solchen Insider-Quatsch also - der aber manchmal wichtiger ist als die tatsächlichen Kenntnisse von Sprache und Literatur usw.

Heute nun kam dieser Traum in verschäfter Form. Ich komme nach langen Jahren wieder an meine Uni zurück und soll SOFORT Examen manchen, aber SOFORT! Und zwar nicht an meiner Uni. Dort muss ich weg und an eine völlig fremde Uni, wo ich dann SOFORT Examen machen soll, aber SOFORT!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Okt 2018, 23:17

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 1827
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Komisch,ich träume auch immer von der Arbeit oder Examen und habe jeweils ein riesiges Problem,mit lauter Missgeschicken. Dabei hatte ich das in Wirklichkeit nie, und bin ja schon 15 Jahre pensioniert. :weia

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Okt 2018, 05:22

Offline
 Re: Albtraumtagebuch
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13198
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Herbstlärche, bist du an deiner Uni damals in jungen Jahren unter einem argen Zeit-Druck gestanden, der dein Unterbewußtsein heute noch immer belastet?

Was mir bei deinen Träumen in letzter Zeit auffällt, ist, dass bei dir derzeit eine Richtungsänderung vor sich geht was deine Wahrnehmung betrifft.

Medo, das ist normal, dass man auch Jahrzehnte danach noch von Prüfungen oder der Arbeitwelt träumt. Das Unterbewußtsein hat da noch immer Ängste zu verarbeiten.

Ich war ja 12 Jahre Pendlerin in jungen Jahren, fuhr täglich mit der Bahn zur Arbeit nach Wien.
Meine ständige Angst war den Zug zu versäumen. Auch danach träumte ich immer wieder davon. Heute sind diese Träume schon seltener geworden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Okt 2018, 09:25

Online
 Re: Albtraumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64098
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Herbstlärche, bist du an deiner Uni damals in jungen Jahren unter einem argen Zeit-Druck gestanden, der dein Unterbewußtsein heute noch immer belastet?


Es war wohl weniger der Zeitdruck. Es war die Erfahrung, als ich nach einem Jahr in Schottland wieder nach Deutschland an die Uni zurückkehrte.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Okt 2018, 10:19

Online
 Re: Albtraumtagebuch
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64098
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Heut nacht wieder ein Albtraum:
Jemand hatte mir 5 Gutscheine für die Besteigung von 5 Türmen geschenkt.
Dabei wollte ich gar keine Türme besteigen und es machte mir auch keinen Spaß.
Beim letzten der 5 Türme war da gar keine Treppe, sondern nur so eine Art von primitiven Steig-Eisen.
Da brach ich dann doch die Besteigung ab, bevor ich vielleicht noch in den Tod gestürzt wäre.
Manche Leute fanden das dann ganz richtig - andere wiederum nicht.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker