Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Integration von Flüchtlingen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ] 

24. Feb 2019, 13:56

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2018
Beiträge: 2115
Wohnort: Ostschweiz, Kanton TG
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Kröterich hat geschrieben:
So weit wie mir bekannt muss niemand tolerant sein... :denk



Zu eine meiner Kundinnen gehört ein libanesisches Ehepaar, sie sind beide Lehrer an eienr Schweizer Schule und gehören einer christlichen Minderheit an und sind vor 12 Jahren aus Libanon geflohen.

Sie sagen immer , wir sind vor dem islamischen Terror geflohen dachten wir leben in Europa in Sicherheit, jetzt holt die EU diese Mörder und Verbrecher nach, sie verstehen überhaupt nicht, wie man sowas tolerieren kann und die Intoleranz der Gutmenschen gegenüber Islamkritiker.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Feb 2019, 15:54

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 1040
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Es ist doch wie es ist! M. E. gibt es nirgendwo Sicherheit.

Die Aussage, dass Europa Mörder & Verbrecher herholt ist Bullshit. Wer das meint kann sich ja zum Aussortieren melden und es wie Aschenputtel machen, die guten hier- die schlechten dort-

Die allermeisten sind doch vor Terror- Gewalt- Misshandlungen geflohen, soll es deshalb in Europa keinen Islam mehr geben. Wem die aktuellen Tatsachen in Europa nicht gefallen kann sich doch dorthin begeben wo die Bedingungen besser erscheinen mögen. In Japan z. B. wird der Islam sehr sparsam gehalten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Feb 2019, 17:05

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19191
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Echte Flüchtlinge die vor etwas flüchten gibt es nur ganz wenige.

Die allermeisten, die auswandern sind der Mittelstand. Weil ganz Arme haben kein Geld.

Die Einwanderer wollen sich bei uns ihren Lebensstandard verbessern.

Dass fast täglich Kriminalität von diesen Migranten durchgeführt wird, ist leider so.
Alles was geschieht erfährt man gar nicht in den Medien.

Ja, man holt sie herein. In manchen Ländern macht ma extra die Gefängnisse auf
und schickt die Isassen nach Europa.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2019, 06:16

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19191
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Ausreisezentren:

Konkret werden die Aufnahmezentren in Traiskirchen (NÖ) und Thalham (OÖ) zu "Ausreisezentren". Alle neuen Asylwerber müssen dorthin. Dort gibt es eine Analyse ihres Reisewegs, es wird geklärt, ob Österreich überhaupt für ihr Verfahren zuständig ist, sowie eine "Gefährdungsanalyse" durchgeführt, etwa, ob gegen den Asylwerber etwas vorliegt oder ob er an Kriegshandlungen teilnahm. Auch Schnellverfahren für bestimmte Länder sind geplant. Erst wenn klar ist, dass alles das nicht zutrifft, wird der Asylwerber den Ländern zum regulären Asylverfahren überstellt, andernfalls muss er im Ausreisezentrum bleiben.

Anwesenheit ab 22 Uhr:

"Freiwillig" müssen sich die Asylwerber in den Bundeseinrichtungen bereit erklären, von 22 bis 6 Uhr früh anwesend zu sein. Tun sie das nicht, werden sie in abgelegene Unterkünfte gebracht, "wo sie in der Nacht nichts anstellen können" (Kickl), z.B. nach Fieberbrunn/Tirol.

Raschere Verfahren:

In den Ausreisezentren soll es raschere Verfahren geben: 20 statt 27 Tage. Bei einer negativen Entscheidung sind auch raschere Abschiebungen geplant, wenn das möglich ist.

Sicherungshaft:

Hier geht es um Asylwerber, wie etwa den Täter von Dornbirn. Nach der "Gefährdungsanalyse" im Ausreisezentrum soll das Bundesasylamt selbst Sicherungshaft verhängen können.

Neues Asyl-Gesetz in Österreich

Finde ich sehr gut! :thumbsup

Man muss etwas tun, nicht immer nur zuschauen.
Das schreckt sicher auch einige ab und sie gehen lieber in ein anderes Land.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker