Widu
https://www.widu-forum.de/

Deutschland als EM- oder WM-Meister im Fußball
https://www.widu-forum.de/viewtopic.php?f=50&t=10468
Seite 1 von 2

Autor: Waldbaum [ 28. Jun 2012, 13:20 ]
Betreff des Beitrags: Deutschland als EM- oder WM-Meister im Fußball

Darf Deutschland Europameister werden?


Ich gebe die Frage mal weiter.

Zitat:
Die Linke hat mal wieder Angst, das Ausland könnte die Deutschen nicht sympathisch genug finden. Manche wünschen sich sogar eine Niederlage der Nationalmannschaft gegen Italien. Dabei sind die Deutschen im Ausland viel beliebter, als die meisten glauben.


Mehr darüber: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Autor: Waldbaum [ 28. Jun 2012, 15:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

1 x ja :nick

Und weiter? :wiwi

Autor: Waldbaum [ 28. Jun 2012, 18:58 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Heute abend geht es erstmal gegen Italien. :)

Autor: Gartenratte [ 28. Jun 2012, 20:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

mir ist das soooo egal, wer gewinnt.
Ich mag keinen Fußball.

Autor: Waldbaum [ 28. Jun 2012, 21:12 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Es steht gerade 0 zu 1 ....

Autor: Waldveilchen [ 28. Jun 2012, 21:22 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Natürlich darf Deutschland Europameister werden. Der Beste gewinnt.

Autor: Wildkatze [ 28. Jun 2012, 21:33 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

es sollen einfach die Besten gewinnen
aber
Ich hasse Fussball!

Autor: Waldveilchen [ 28. Jun 2012, 21:59 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

:mrgreen: Mir ist Fußball ziemlich gleichgültig, da mache ich mir gar nicht die Mühe ihn zu hassen. :mrgreen:

Autor: Waldbaum [ 28. Jun 2012, 22:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Wildkatze hat geschrieben:
Ich hasse Fussball!


Chacun à son goût.

Autor: TheManFromDownUnder [ 29. Jun 2012, 00:50 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Diese Frage hat sich ja nun eruebrigt!

Sie war sowieso idiotisch (um Missverstaendnis vorzubeugen nicht von dir). Aber so sind die Linken.

TMFDU

Autor: Waldbaum [ 29. Jun 2012, 02:09 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Die Grüne Jugend! :weia

Autor: TheManFromDownUnder [ 29. Jun 2012, 02:42 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Die linken Gruenen und nicht nur die Jungen! Es ist eine genetische Fehlprogrammierung.

TMFDU

Autor: Waldbaum [ 29. Jun 2012, 03:53 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Diese grünen Deppen sind in ihrer Art ganz ähnlich den Neo-Nazis - nur anders gefärbt.

Zitat:
Die Grüne Jugend machte sich schon schreckliche Sorgen. Prophylaktisch hatte sie die Bürger aufgefordert, die Deutschlandfahnen einzuholen und überhaupt auf allzu überschwängliche Bekundungen des Nationalstolzes zu verzichten. Einige besonders eifrige Vertreter des besorgten Deutschland waren dazu übergegangen, die bei vielen Fans so beliebten Auto-Wimpel einzusacken. "Lieber Autofahrer, liebe Autofahrerin", hieß es dazu gendergerecht auf einem Zettel, den die Opfer dieser vorbeugenden Denationalisierungsaktion stattdessen an ihrem Wagen fanden: "Ich habe Ihre Deutschland-Fahne entfernt. Egal aus welcher Motivation Sie diese Fahne angebracht haben, sie produziert in jedem Fall Nationalismus."


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und:

Zitat:
Es ist ja generell ein Trugschluss zu glauben, dass man Achtung und Wohlwollen seiner Nachbarn gewinnt, indem man sich ganz klein macht. Niemand mag es, wenn jemand auftrumpft oder anderen ständig sagt, wo es lang geht. Doch das Gegenteil, nämlich ängstliche Leisetreterei, ist auch kein Weg, sich Anerkennung zu erwerben. Auf Dauer macht es die Leute nur misstrauisch, weil sie hinter der demonstrativen Bescheidenheit andere, weniger vornehme Motive vermuten.


Wahre Worte!

Zitat:

Die eigentliche Pointe der Deutschen-Angst auf der Linken ist, dass die enthusiastischsten Fahnenschwenker ausgerechnet unter den Ausländern anzutreffen sind, die man ins Land geholt hat, um den Deutschen das Deutschsein auszutreiben. Man muss nur einmal durch Berlin-Neukölln fahren, um zu erkennen, wie wirklicher Nationalismus aussieht: Wo heute Türken und Araber das Sagen haben, gibt es zu Fußballzeiten keinen Handbreit Heimat, auf dem nicht das deutsche Nationalsymbol prangt.

Auch was die Anstrengungen für ein geeintes Europa angeht, sollte man hier auf nicht zu viel Unterstützung hoffen. "Weg mit dem Euro!" forderte der Rapper Bushido am Wochenende in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung": "Ich war immer stolz auf meine Deutsche Mark. Wir müssen aufpassen, dass wir uns für andere Länder nicht zu sehr aufopfern." Das würde sich nicht einmal Thilo Sarrazin so zu sagen trauen.




Ist das nicht lustig! :-D

Autor: Waldbaum [ 29. Jun 2012, 03:55 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Wildkatze hat geschrieben:
es sollen einfach die Besten gewinnen
aber
Ich hasse Fussball!



Bei diesem Thema geht es nur vordergründig um Fußball.

Es geht eher um deutsche Innenpolitik!

Und um das immer noch schiefe Selbstbewusstsein der Deutschen

Autor: TheManFromDownUnder [ 29. Jun 2012, 06:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Waldbaum hat geschrieben:
Diese grünen Deppen sind in ihrer Art ganz ähnlich den Neo-Nazis - nur anders gefärbt.


Nicht nur in D! Schon lange meine Rede. Die radikalen Gruenen sind Gruenlackierte Faschisten, genauso wie die Kommis rotlackierte Faschisten sind (Zitat Kurt Schuhmacher, erster SPD Vorsitzende nach dem Krieg)!

TMFDU

Autor: Waldbaum [ 29. Jun 2012, 07:08 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Die Nazis verkündeten, Deutschland sei das aller-erste Land auf Erden.

Die Grünen verkünden täglich voller Stolz, Deutschland sei das ALLERLETZTE und MIESESTE und SCHLIMMSTE Land auf Erden.

Eines ist so falsch wie das andere.

Autor: TheManFromDownUnder [ 29. Jun 2012, 07:13 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Waldbaum hat geschrieben:
Wildkatze hat geschrieben:
es sollen einfach die Besten gewinnen
aber
Ich hasse Fussball!



Bei diesem Thema geht es nur vordergründig um Fußball.

Es geht eher um deutsche Innenpolitik!

Und um das immer noch schiefe Selbstbewusstsein der Deutschen


Ich bin der meinung, das Sport und Politik auseinandergehalten werden muessen und sollen! Sport ist Unterhaltung und kein Vorwand fuer ideologische und politische Ziele. Wenn Sport dazu fuehrt, das man die sportlichen Widersacher und ihre Anhaenger als Feinde sieht und die eigenen Sportler als Helden und Kaempfer dann ist dies sehr ungesund.

Du liegst wohl richtig wenn es um deutsches Nationalbewusstsein geht.

Aus der Ferne kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, wenn man Kommentare in Foren und Presse liest, das die Deutschen an einem Komplex leiden. "Mich hat keiner lieb" "Die hassen uns". Ich glaube Deutsche haben leiden darunter wenn andere Nationen nicht ihre Liebe zeigen.

Das Selbstbewusstsein einer Nation drueckt sich nicht darin aus ob es Weltmeister im Nationalfahnenschwingen ist. Nimm die Englaender! Die werden ueberall im Commonwealth, als whinging Poms bezeichnet, was nicht gerade ein Kompliment is. Das juckt die nicht! Die stehen darueber , nehmen es mit englischem Humor und kontern! Schau dir die Amis an. Ueber die macht jeder Witze, jeder macht sich ueber Amis und die USA lustig. Das juckt die nicht! Die schmollen deshalb nicht. Im Gegensatz dazu der Deutsche. Die englische Presse- deutschfeindlich-die Hollaender deutschfeindlich, die Franzosen usw usw. Das ist keine Kritik, sondern einfach eine Feststellung.

Nur so meine Gedanken aus der Ferne betrachtet. Food for thoughts!

TMFDU

Autor: TheManFromDownUnder [ 29. Jun 2012, 07:14 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Waldbaum hat geschrieben:
Die Nazis verkündeten, Deutschland sei das aller-erste Land auf Erden.

Die Grünen verkünden täglich voller Stolz, Deutschland sei das ALLERLETZTE und MIESESTE und SCHLIMMSTE Land auf Erden.

Eines ist so falsch wie das andere.


Es ist nicht das Zitat sondern die radikale Menschenverachtende Denkweise, die keine andere Meinung zulaesst.

TMFDU

Autor: sappralot [ 29. Jun 2012, 13:57 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Gartenratte hat geschrieben:
Ich mag keinen Fußball.


Ich auch nicht. Fußball ist mir gleichgültig. Das war schon immer so.

Gestern während des Fußballspiels habe ich geschlafen, weil ich sowieso müde war, und weils so unangenehm schwülwarm war, dass ich mich nicht wohl gefühlt hatte. Aufgewacht bin ich später, weil vor meinem Fenster eine Menge Leute lautstark diskutiert haben... Dann habe ich kurz im Internet nach dem Ergebnis geschaut und mich dann wieder hingelegt...

Autor: Wildkatze [ 29. Jun 2012, 14:19 ]
Betreff des Beitrags: Re: Darf Deutschland Europameister werden?

Waldbaum hat geschrieben:
...

Die Grünen verkünden täglich voller Stolz, Deutschland sei das ALLERLETZTE und MIESESTE und SCHLIMMSTE Land auf Erden.

...


Meinst Du, die meinen das echt?

Ich will niemandem Böses.
Aber hast Du schon von jenen gehört, die sich selber schlecht machen und es immer an die grosse Glocke hängen, mit einem einzigen Ziel:
Sie wollen von rundherum die Bestätigung hören, dass das doch nicht stimmt und sie seien gut, wenn nicht die Besten und die Schönsten und Gescheitesten ...

So etwa sehe ich auch dieses neue "Gejammer" von gewissen Deutschen Kreisen.

Auch eine Art, nach Bauchpinselei zu heischen. :mrgreen:

Seite 1 von 2Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software