Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Junia, die Apostelin

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

12. Jul 2011, 04:48

Offline
 Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 66139
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Habt ihr schon mal davon gehört, dass es auch eine Apostelin gegeben hat?

Eben lese ich über sie:

Zitat:
In Römer 16,7 werden Andronikus und Junia erwähnt, die „angesehene Apostel sind“ (Einheitsübersetzung). Junia (weiblich) wird dabei von manchen als Kurzform für Junianus (männlich) interpretiert. Die Gute Nachricht Übersetzung und die Lutherübersetzung fassen dagegen Junia als Apostelin auf.

In den Erläuterungen zur Guten Nachricht zum Stichwort Junia heißt es: „Für eine Frau spricht auch, daß der Frauenname Junia in der außerbiblischen antiken Literatur vielfach belegt ist, ein Männername Junias aber bis heute nicht nachgewiesen werden konnte. Die Ansicht, daß es sich bei der betreffenden Person um einen Mann namens Junias handle, wird zum ersten Mal im 13. Jh. in der lateinischsprechenden Kirche des Westens vertreten. Sie wird hier sehr schnell Gemeingut der Ausleger und ist es bis heute geblieben, während die orthodoxen Kirchen des Ostens immer noch an der althergebrachten Auffassung festhalten.“

In den neuesten Ausgaben der Lutherrevision steht in einer Anmerkung zur Stelle „Wahrscheinlich lautete der Name ursprünglich (weiblich) Junia. In der alten Kirche und noch bis ins 13. Jahrhundert wurde er als Frauenname verstanden.“ Alle Kirchenväter halten Junia für eine Apostelin. Der erste Ausleger, bei dem der Name Junias auftaucht, ist Aegidius von Rom (1245-1316). Die Entdeckung der Apostelin Junia geht auf eine ausführliche Untersuchung von Bernadette Brooten zurück.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jul 2011, 05:35

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 66139
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mehr über diese Junia:

Zitat:
Der Name ist biblisch. Er findet sich in Römer 16,7. Dort grüßt Paulus besondere Gemeindeglieder in Rom. Junia wird dort als Apostelin bezeichnet, und zwar als hoch angesehene.

In den meisten Bibelübersetzungen steht statt der Frau "Junia" der männliche Name "Junias". Die Übersetzer der Bibel haben aus der Frau einen Mann gemacht. Für viele "Kirchenväter" war eine Apostelin, die von Paulus erwähnt wird, wohl weder vorstellbar noch gewünscht... Inzwischen gilt es aber als sicher, dass es die Apostelin Junia in Rom gab.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jul 2011, 12:13

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2010
Beiträge: 3725
Wohnort: Hamburger Umland/ Schleswig Holstein
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
 Profil  
Ich muß hier noch eine Luther-Bibel von meinem Großvater liegen haben...ich meine dort steht Junia geschrieben und nicht Junias.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jul 2011, 12:27

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 66139
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
ray of hope hat geschrieben:
ich meine dort steht Junia geschrieben und nicht Junias.


Das würde mich auch interessieren. :nick

Schau doch mal nach! :wiwi

:torte

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jun 2012, 15:28

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Ja, eben deshalb ist das Beharren darauf, daß nur Männer Priester sein können, schlicht falsch.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jun 2012, 16:10

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10476
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
:shock:

Da kommt mir in den Sinn, dass uns der Jesuitenpater im Unterricht einmal erzählt hatte, ursprünglich soll Jesus seine junge Gemeinde einer Frau, der einzigen Apostelin in seiner Schar, anvertraut werden.

Das Ruder sei aber, kaum waren sie allein, von den Männern geschnappt worde. Erst die hätten Petrus zu ihrem "Boss" gemacht.

Leider durfte er uns nicht noch mehr erzählen. Nachdem sich einige Eltern beschwert hatten, bekam er einen Maulkorb verpasst.

(Ich weiss nicht, woher er seine Infos hatte. WEnn ich mich nicht täusche, hat er in diesem Zusammenhang etwas von den Essenern gesagt.)


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jun 2012, 16:14

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Suchende
Registriert: 08.2011
Beiträge: 430
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Möglicherweise meinte dieser Pater Maria Magdalena, die ja in den sog. Apokryphen als Apostelin Jesu bezeichnet wird.

_________________
We are not human beings having a spiritual experience, we are spiritual beings having a human experience! Pierre Teilhardt de Chardin SJ
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Dez 2013, 15:21

Online
 Re: Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 83720
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
ray of hope hat geschrieben:
Ich muß hier noch eine Luther-Bibel von meinem Großvater liegen haben...ich meine dort steht Junia geschrieben und nicht Junias.


Hast du inzwischen schon mal nachgeschaut? :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jan 2014, 15:16

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71444
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und was meint ihr nun? :wiwi

War das ein männlicher Junias oder eine weibliche Junia? :weißnix :denk

Oder soll ich eine Umfrage dazu machen? :cool:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jan 2014, 15:52

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 7694
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ja, mach mal! :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jan 2014, 16:11

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71444
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Demnächst in diesem Walde. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Apr 2015, 09:15

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71444
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Maria Magdalena - also die Maria aus der Stadt Magdala - war wohl auch eine Apostelin! :torte

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Apr 2015, 09:16

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71444
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jeanndarc hat geschrieben:
Ja, eben deshalb ist das Beharren darauf, daß nur Männer Priester sein können, schlicht falsch.


Genau! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Jul 2019, 04:04

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71444
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gab es eine Apostelin namens Junia?

Ich denke schon.

Eine Kirche ihres Namens gibt es jedenfalls schon.

Zitat:
Die Apostelin-Junia-Kirche ist ein in den Jahren 2009 bis 2012 errichteter Sakralbau der altkatholischen Gemeinde in Augsburg, benannt nach der Apostelin Junia.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jul 2019, 20:36

Offline
 Re: Junia, die Apostelin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71444
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es gab Jüngerinnen und Jünger.

Wahrscheinlich auch Apostelinnen, zumindest eine: Junia.

Zitat:

Ein solches Paar sind auch Andronikus und Junia. Über sie heißt es im letzten Kapitel des Römerbriefes: „Grüßt Andronikus und Junia, die zu meinem Volk gehören und mit mir zusammen im Gefängnis waren, sie sind angesehene Apostel, die sich schon vor mir zu Christus bekannt haben.“

Die frühesten Interpreten des Neuen Testaments, die Kirchenväter, sprechen von Junia mit Hochachtung. Johannes Chrysostomos, der von 344 bis 407 nach Christus lebte, schreibt über Junia: „Ein Apostel zu sein ist etwas Großes. Aber berühmt unter den Aposteln – bedenke, welch großes Lob das ist. Wie groß muss die Weisheit dieser Frau gewesen sein, dass sie für den Titel Apostel würdig befunden wurde.“

In der Lutherbibel und in der Einheitsübersetzung steht statt Junia allerdings bis heute ein anderer Name: Junias – ein Mann. Zum ersten Mal taucht Junias nachweislich im 13. Jahrhundert auf – bei Ägidius von Rom, einem Augustiner-Eremiten und Schüler des Kirchenlehrers Thomas von Aquin.

In der Forschung hat sich mittlerweile die Ansicht durchgesetzt, dass Junia, die weibliche Version, die original paulinische sein muss. Bernhard Heininger: „Die historisch-kritische Methode hat früh schon gesehen, also früh meine ich: Mitte des letzten Jahrhunderts – dass es den Männernamen Junias fast nicht gibt in der Antike, also nicht belegt, während der Frauenname Junia häufig belegt ist, können Sie sich ja leicht denken: – Junia/Juni. Was die Junia zum Junias gemacht hat, lässt sich vermutlich nur erklären auf der Basis eines verfehlten Amtsverständnisses 4:00 Andronikus und Junia werden in Römer 16,7 als herausragend unter den Aposteln bezeichnet, und das ist eine Schwierigkeit gewesen oder ist eine Schwierigkeit, Junia zu den Aposteln zu zählen.“


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Corylus und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker