Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Hitzewelle

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 297 Beiträge ] 

11. Jul 2010, 16:25

Offline
 Hitzewelle
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Birkenfee
Registriert: 11.2008
Beiträge: 333
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich kriege die Krise, hier in Berlin sind heute 39° draußen und in meiner Wohnung 30° und was noch viel schlimmer ist !!!!!!! :wut kein Ende in Sicht bis nächstes Wochende soll das so weitergehen. Hinzu kommt noch das die Ozon und Feinstaubwerte stark erhöht sind und ich dadurch echt Atemnot bekomme. Der Senat sagt man sollte die Autos stehen lassen. Aber hält sich einer dran ? ne :weia. In den Straßen steht die Hitze, es ist einfach nur ätzend :wut :wut

Ich kann in meiner Wohnung auch Nachts keinen Durchzug machen. Also lege ich mich alle 2 Stunden in meine Badewanne mit kaltem Wasser und mache es mir halbwegs erträglich.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele. (Cicero)


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2010, 16:28

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59894
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
In Baden ist es wie in Berlin! :cry:

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2010, 16:29

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3156
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Versteht ihr jetzt, warum Amerikaner Klimaanlagen in den Haeusern haben? Diese Temperaturen sind in weiten Teilen des Landes sommerlich normal und in der suedlichen Haelfte monatelang!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2010, 16:32

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59894
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich kenn das von Chattanooga .....

Chooooooooooooooooooooo chooooooooooooooooooooo ....

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2010, 16:41

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5235
Wohnort: Region Bodensee und Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... ich kann Hitze relativ gut ertragen, aber gestern und heute hatte ich auch Probleme. Es ist vorab das Licht, das mich stoert. So laufe ich derzeit nur mit Sonnenbrille umher.

Die Temperaturen von annaehernd 40 Grad sind fuer Deutschland schon extrem ... und anscheinend sollen die Sommer des Weiteren so heiss werden. Wohl eine Sache des Klimawechsels.

@Vidhai: Im Winter 1961, als in London nichts mehr richtig funktionierte, haben wir uns in der Underground aufgewaermt, indem wir auf der gleichen Strecke hin- und herfuhren. Vielleicht kuehlst dich ab, indem du von einem Kaufhaus ins andere gehst. Musst ja nicht immer was kaufen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2010, 17:41

 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Leider kann mein Vater das Auto nicht zu Hause lassen. Muss ja als Koch auf Arbeit bei der Hitze, ich will mir nicht vorstellen wie warm es ihm immer auf Arbeit ist, ein Glück, dass er ab der nächsten Woche Urlaub hat.
Und auch sonst ist das leider schwer umzusetzen. Wenn ich mich entscheiden soll ob ich eine Stunde lang mit dem Bus nach Wiesbaden fahre oder mein Vater mich mit dem Auto abholen soll, so dass ich in 15 Minuten da bin, ist klar, was ich tun muss um mich weniger der Hitze auszusetzen.
Autos haben wenigstens Klimaanlagen, Busse nicht.


go to top Nach oben
  
 

11. Jul 2010, 17:55

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10488
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Lee hat geschrieben:
Versteht ihr jetzt, warum Amerikaner Klimaanlagen in den Haeusern haben? Diese Temperaturen sind in weiten Teilen des Landes sommerlich normal und in der suedlichen Haelfte monatelang!



andererseits hat man es auch früher ausgehalten. Viele Völker halten es heute noch aus -- ohne Klimaanlagen.
Ich kann mich erinnern, dass auch hier in Europa Sommer für Sommer solche Hitzetage die Regel waren, als ich noch Kind war. Auch wir hatten keine Klimaanlage.

Wir könnten zu den alten Mitteln zurückgreifen:

- die Arme immer wieder kalt abspülen und nachher nicht abtrocknen
- wenn möglich: schnell lauwarm duschen (nicht kalt, da dies auch einen Hitzestau erzeugt)
und feucht in die Kleider hüpfen.
- ein nasses Tuch mitnehmen, wenn man Auto fahren muss, damit man immer wieder
damit die Haut befeuchten kann.
- früh am Morgen alles durchlüften und dann schnell alle Fenster und Sonnenstoren (Läden)
schliessen, wie es die Italiener heute noch mit viel Erfolg machen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2010, 17:57

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10488
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
mohnblume hat geschrieben:
... ich kann Hitze relativ gut ertragen, aber gestern und heute hatte ich auch Probleme. Es ist vorab das Licht, das mich stoert. So laufe ich derzeit nur mit Sonnenbrille umher.


mohnblume, da ist vielleicht die UV-Strahlung Schuld. Sie scheint auch bei uns grösser zu werden.

Eine gute Sonnenbrille ist an sich immer mehr ein Muss!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2010, 18:07

 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Mit dem Licht habe ich an einem sonnigen Winter genauso viele Probleme wie im Sommer, leider :(
Sieht seltsam aus, mit Wintermantel und Sonnenbrille herumzulaufen. Ist für mich aber ein Muss.


go to top Nach oben
  
 

11. Jul 2010, 18:55

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Kulturstädterin
Registriert: 10.2008
Beiträge: 7367
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Gestern bin ich mit einem feuchten Handtuch zugedeckt, dann konnte ich schlafen. :-D


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2010, 19:12

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3156
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wildkatze hat geschrieben:
Lee hat geschrieben:
Versteht ihr jetzt, warum Amerikaner Klimaanlagen in den Haeusern haben? Diese Temperaturen sind in weiten Teilen des Landes sommerlich normal und in der suedlichen Haelfte monatelang!



andererseits hat man es auch früher ausgehalten. Viele Völker halten es heute noch aus -- ohne Klimaanlagen.



Die wohnen nicht in den gleichen Haeusern wie Europer und Amerikaner und sie arbieten auch nicht den ganzen Tag, sondern morgens und abends. Nachts kuehlt es sich hier nicht ab, so dass das Haus ein Backofen wird.

Erst seitdem es Klimanlagen gibt, ist der Sueden der USA ueberhaupt dichter besiedelbar geworden. Erfunden wurden die Anlagen uebrigens fuer Textilfabriken, weil die Faeden rissen, dann in Zeitungsdruckereien eingesetzt, weil sich das Papier wellte. Zwischen den beiden Weltkriegen haben Kinos damit Werbung gemacht und danach erst wurden sie fuer private Haeuser Mode.

In New Jersey hatten wir unsere fast nie an, denn die Hitzeperioden dauerten fast immer nur einige Wochen und wir hatten hohe Baeume, die viel Schatten warfen. Dieses Jahr ist es allerdings sehr heiss da oben.

Im Sueden gab es oft Haeuser mit drei Veranden: vorne fuer Gaeste, hinten zum Schlafen, an der Kueche noch eine. Die Kueche wurde auch oft abseits gebaut und durch einen Durchgang mit dem Haus verbunden.

Wer Geld hatte, verzog sich in die Berge. :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2010, 21:06

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59894
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier ein Bericht über Hitze im ICE:

aktuelle-themen/bundespolizei-ermittelt-wegen-hitzedrama-ice-t4429.html

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jul 2010, 07:34

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11128
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
:mrgreen: Ist es kalt meckert ihr, ist es warm meckert ihr! Ist Deutschland ein Volk von Jammerlappen?

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jul 2010, 08:22

 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
:mrgreen: Ist es kalt meckert ihr, ist es warm meckert ihr! Ist Deutschland ein Volk von Jammerlappen?

TMFDU
Das weiß ich nicht. ;) Aber ich habe extreme Hitze und Kälte schon als Kind in Odessa nicht verkraftet und schlief im Sommer immer direkt vor der Balkontür, was leider nicht sehr half. Aber von meiner Familie weiß ich, dass es in Deutschland heißer ist im Moment als selbst in Odessa.


go to top Nach oben
  
 

12. Jul 2010, 08:27

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10488
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
:mrgreen: Ist es kalt meckert ihr, ist es warm meckert ihr! Ist Deutschland ein Volk von Jammerlappen?

TMFDU



Moment mal:

Schau, was Lee über Amerika geschrieben hat.

Zitat:
Die wohnen nicht in den gleichen Haeusern wie Europer und Amerikaner und sie arbieten auch nicht den ganzen Tag, sondern morgens und abends. Nachts kuehlt es sich hier nicht ab, so dass das Haus ein Backofen wird.


usw.

Auch wenn ich akzeptiere, was sie schreibt, verstehe ich es nur zum Teil. Denn früher, als man noch keine Elektrizität hatte, lebten auch schon Menschen in Amerika -- und nicht einmal schlecht.

Was das Gejammer angeht:
Ich liebe heisses Wetter, habe mich auf Hawaii bei 45°C und bis 70% Luftfeuchtigkeit sauwohl gefühlt -- ohne Klimaanlage.
Diese Jahr war es aber in Europa extrem. Bis fast Ende Mai hatten wir winterliche Verhältnisse, dann wumm, kam der Sommer. Dass mit diesen Extremen viele Menschen Probleme haben, ist logisch. Auch ich spüre die Hitze jetzt mehr als sonst und erst allmählich gewöhne ich mich daran, werde wieder funktionsfähig.

Von wegen Volk von Jammerlappen:

Wenn Amerikaner im Sommer als Touristen nach Europa kommen, schreien sie immer zuerst nach der Klimaanlage. Dass man ohne überleben kann, verstehen viele nur schwer und empfinden es als mittelalterlich primitiv. Sie leiden und stöhnen in den Hotels und beklagen sich lautstark an der Reception. (selber erlebt :wiwi )

Wer ist jetzt nun der Jammerlappen? :mrgreen:


Wir Europäer jammern vielleicht, suchen und finden dann aber trotzdem Lösungen, wenn möglich Umwelt gerecht, ohne Strom. Was die Häuser angeht: Auch hier sind sie nicht Hitze resistent gebaut und auch hier gibt es Naächte, da kühlt die Luft nicht ab oder höchstens auf 30 bis 32 °C. Das letzte mal hatten wir einige solche Nächte vor 8 Jahren. Wir meisterten sie mit aufgehängten klitschnassen Leintüchern vor den Fenstern und regelmässigen kühlen Bädern in der Badewanne.

(in Altersheimen gibt es obligatorisch einen durch Klimaanlage gekühlten Raum. Ausserhalb werden die Senioren mit herkömmlichen Mitteln erfolgreich durch die Hitzezeit gebracht.).

(Die Sache mit den Zügen ging natürlich schief. Die funktionieren nicht ohne Klimaanlage, denn sie sind geschlossen. Man kann keine Fenster öffnen, ist also bei dieser Hitze eingeschlossen auf ENGSTEM Raum in einer Sauna. Wer hier, voll angezogen, bei 50 und mehr Grad einen Kollaps bekommt, ist auch noch längst kein Jammerlappen!)

(Die Hitze auf Hawaii und Californien meisterten wir übrigens auch mit nassen Tüchern. Die Klimaanlage im Hotel und Miethaus stellten wir ab, nachdem wir dank grosser Temperaturunterschiede zwischen drinnen und draussen alle schon heiser bis stimmlos waren!
Ohne Klimaanlage verschwanden alle Probleme wie von Zauberhand -- wir schwitzten einfach mehr und tranken bis zu 6 Liter pro Tag.
Eigentlich ein klitzekleiner Beweis, dass es auch in Amerikanischen Häusern funktionieren kann ohne Klimaanlage :mrgreen: )


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jul 2010, 08:33

 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich finde auch nicht, daß wir Jammerlappen sind.

Wenn wir mal über extreme Hitze klagen, fangen wir doch nicht gleich zu jammern an oder zerfließen in Selbstmitleid... :nick :badgrin

Wir schauen doch alle, wie wir am besten damit zurechtkommen und greifen oft auf die alten Hausmittel zurück.
Ich hab auch schon mein zweites kühles Fußbad hinter mir... :zumwohl


go to top Nach oben
  
 

12. Jul 2010, 08:44

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10488
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Kleine Frage, TheManFromDownUnder:
Dein Logo lässt ahnen, dass Du in Australien zu Hause bist. Wie löst Ihr denn das Hitze-Problem?


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jul 2010, 15:29

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Birkenfee
Registriert: 11.2008
Beiträge: 333
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In Hawai bei 35° kann ich es auch aushalten, das ist bestimmt immer Wind vom Meer. Was hier in Berlin so extrem schlimm ist, ist die schlechte Luft, die durch extra hohe Ozon- und Feinstaubwerte ausgelöst wird. Die Hitze staut sich in den Straßen und man bekommt kaum Luft.Ich bin da emfindlich was das Atmen anbetrifft.

Was die Häuser anbetrifft wenn sich in diesen alten Häusern einmal die Hitze gestaut hat geht sie auch so schnell nicht mehr hinaus.

Ich bin früher in der ganzen Welt herrumgereist, Afrika, Asien etc. und konnte das ganz gut ab aber vielleicht hängt das ja auch mit dem Alter zusammen, das ich solche Hitze nicht mehr ertrage.

In der Vorschau dauert das noch eine Woche, ich hoffe die geht schnell vorbei :weia

_________________
Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele. (Cicero)


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jul 2010, 15:56

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10488
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Vidhai hat geschrieben:
In Hawai bei 35° kann ich es auch aushalten, das ist bestimmt immer Wind vom Meer. Was hier in Berlin so extrem schlimm ist, ist die schlechte Luft, die durch extra hohe Ozon- und Feinstaubwerte ausgelöst wird. Die Hitze staut sich in den Straßen und man bekommt kaum Luft.Ich bin da emfindlich was das Atmen anbetrifft.


damals gab es kein Lüftchen und Temperatur wie Feuchtigkeit waren auch für Hawaiianische Verhältnisse extrem hoch mit bis zu 43°C und 70 bis 80% Luftfeuchtigkeit.

Was hier anders ist -- und wahrscheinlich auch in Amerika -- sind die Ozonwerte und die schlechte Luft.


Vidhai hat geschrieben:
Ich bin früher in der ganzen Welt herrumgereist, Afrika, Asien etc. und konnte das ganz gut ab aber vielleicht hängt das ja auch mit dem Alter zusammen, das ich solche Hitze nicht mehr ertrage.


vielleicht ist es wirklich das Alter. Aber die Ozonwerte und Luftverschmutzung nehmen von Jah zu Jahr zu. Ich höre auch von jüngeren Menschen immer wieder Klagen. Immer mehr haben Probleme mit der Atmung.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jul 2010, 17:30

Offline
 Re: Hitzeeeeeeeeeeeeeee...............
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4774
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Diese Hitze ist mein Ende.
Schon sausen alle Muffen.
Reicht mir zum Abschied nicht die Hände!
Ich werde gleich verpuffen.
:wiwi

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 297 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: würmeling und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker