Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Elisabeth von Österreich-Ungarn, auch Sisi/Sissi genannt

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

23. Aug 2018, 23:12

Offline
 Elisabeth von Österreich-Ungarn, auch Sisi/Sissi genannt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 16362
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Hier erstmal was über sie:

Zitat:
Elisabeth Amalie Eugenie, Herzogin in Bayern (auch Sisi genannt, seit den Ernst-Marischka-Filmen auch als Sissi bekannt; * 24. Dezember 1837 in München, Königreich Bayern; † 10. September 1898 in Genf) war eine Prinzessin aus der herzoglichen Nebenlinie Pfalz-Zweibrücken-Birkenfeld-Gelnhausen des Hauses Wittelsbach, durch ihre Heirat mit ihrem Cousin Franz Joseph I. ab 1854 Kaiserin von Österreich und Apostolische Königin von Ungarn.


Zitat:
Schönheitskult der Kaiserin

Männer und Frauen ihrer Zeit schwärmten von der Schönheit Elisabeths, waren aber ebenso angezogen von ihrer Anmut, Ausstrahlung und der geheimnisvollen Aura, die die Kaiserin umgab. Elisabeth galt als eine der schönsten Frauen ihrer Zeit und war sich dessen durchaus bewusst. Ihre Schönheitspflege nahm einen Großteil ihres Tagesablaufes ein. Besonders stolz war Elisabeth auf ihr dichtes Haar. Ihrer Zeit voraus verfolgte sie einen regelrechten Körperkult, trieb viel Sport und achtete sehr auf ihre Figur. Durch strenge Diäten und enge Korsetts brachte sie ihre Wespentaille (46 cm) in Form und wurde zu einer modischen Ikone. Im Gegensatz zu anderen Frauen ihrer Zeit lehnte Elisabeth starke Schminke oder Parfum strikt ab. Sie legte großen Wert auf Natürlichkeit. Nur ihre Haarpracht wurde mit Duftessenzen besprüht.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Romy Schneider verkörperte sie in der Sissi-Trilogie in den 1950er Jahren! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 04:07

Online
 Re: Elisabeth von Österreich-Ungarn, auch Sisi/Sissi genannt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13652
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Der Körperkult der Kaiserin Sisi war schon übertrieben.

Sie machte auch sehr lange Wanderungen und nahm nur einen Apfel und ein Glas Milch zu sich, um schlank zu bleiben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 05:01

Offline
 Re: Elisabeth von Österreich-Ungarn, auch Sisi/Sissi genannt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 4402
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ja stimmt schon, das ihr Schönheitswahn zu extrem war, trotzallen war sie aber eine wunderschöne Frau


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Aug 2018, 15:36

Online
 Re: Elisabeth von Österreich-Ungarn, auch Sisi/Sissi genannt
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13652
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ja, Sisi war eine Schönheit. Interessant ist, dass sie gar nicht dem Schönheits-Ideal der Zeit entsprochen hat. Eine schöne Frau in der damaligen Zeit war wesentlich fülliger, runder, molliger.
Sisi war viel zu dünn.

Sie richtete in der Hofburg ihr eigenes Fitness-Studio ein, so wie es damals halt möglich war.

Das gab es noch nie zuvor. Ihre Fitness-Geräte habe ich einmal bei einer Führung in der Wiener Hofburg bewundert.

Sisi trainierte auch hart im Dressur-Reiten und war zu ihrer Zeit die beste Reiterin der Welt.

Das kostete Unmengen an Geld und die Zeitungen kritisierten sie dafür.

Enorm war auch ihr Verschleiß an Ärzten, Masseuren und Naturheilern.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Aug 2018, 17:11

Offline
 Re: Elisabeth von Österreich-Ungarn, auch Sisi/Sissi genannt
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Prinz
Registriert: 07.2018
Beiträge: 187
Alter: 30
Geschlecht: männlich
 Profil  
Sisi ist für mich auch eine faszinierende Persönlichkeit. Sie konnte elegant dichten, die Feenkönigin Titania^^; ihr Vorbild war Heinrich Heine und ich finde, das merkt man ihren Werken schon an.
Insgesamt halte ich sie für einen eigentlich starken Charakter, dem übel mitgespielt wurde. In einigen Dingen hatte sie liberale, unzeitgemäße Ansichten und hat Regelungen gelockert, sich z.B. gegen die unmenschliche Erziehung des Sohnes gewehrt.
In ihrem Leben musste Sisi ja leider mit zahlreichen Schicksalsschlägen klarkommen. Ihre erste Tochter ist noch im Kleinkindalter gestorben, der Sohn beging Selbstmord, die offenbar nicht gerade innige Beziehung zum Ehemann... Insgesamt sehr traurig. Ihr ganzes Verhalten (etliche Reisen, Schlankheits- Schönheitswahn, Bewegungsdrang) zeugt von ernsten psychischen Problemen und wäre sie nicht umgebracht worden, hätte sie irgendwann Selbstmord begangen? Ich hoffe, dass sie Frieden gefunden hat.

_________________
Viele Grüße
von Sam


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker