Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Kinderkrankheiten

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] 

4. Feb 2009, 22:17

Offline
 Kinderkrankheiten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 77949
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Welche Krankheiten haben euch Schwierigkeiten gemacht, als ihr Kind wart?

Oder welche Krankheiten haben euren eigenen Kindern Schwierigkeiten gemacht?

Bei mir war das das Asthma.

In beiden Fällen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Feb 2009, 23:43

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 12.2008
Beiträge: 370
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ach je - soweit ich mich erinnern kann hatte ich fast alle Kinderkrankheiten. Keuchhusten, Masern, Röteln, Mumps sogar 3 Mal.

Meine Tochter hatte gar nichts davon!

_________________
Bäume sind die Lunge der Welt


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Feb 2009, 02:12

Offline
 
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 550
Alter: 40
Wohnort: Im Herzen immer woanders
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die Windpocken haben mir zuschaffen gemacht. Denn diese bekam ich erst mit 18 Jahren. Zuvor hatte ich alle Kinderkrankheiten!

Windpocken waren aber die schlimmsten. Das Juckte und du durftest nicht kratzen. Aber zum Glück hatte ich die nicht im Gesicht! Dann hatte die Salbe so gestunken. Davon ist mir übel geworden!

_________________
Ich verlange von den Leuten nicht, das sie mir angenehm sind, weil es mich vor dem Problem bewahrt, sie zu mögen


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Feb 2009, 12:26

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 195
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Normale Kinderkrankheiten haben mir nicht zu schaffen gemacht.
Eher diverse Knochenbrüche und eine Hirnhauterkrankung :cry:


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Feb 2009, 12:36

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 77949
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ani hat geschrieben:

diverse Knochenbrüche .....


Uuuuuuuuiiiiiiiiii..... davon kann ich auch ein Lied singen! :???:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Feb 2009, 12:41

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 195
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Man sollte eben keinen Sport machen :roll:


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Feb 2009, 12:59

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Tier-Reiche
Registriert: 11.2008
Beiträge: 1076
Alter: 53
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich hatte Windpocken, Mumps und Masern. War alles sehr scheußlich, aber am Schlimmsten habe ich den Juckreiz der Windpocken in Erinnerung. Da habe ich heute noch Narben von! :op

_________________
Licht und Liebe, Lavender.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Feb 2009, 20:07

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Windpocken und Masern. Meine Kinder sind gegen beides geimpft. Mein Kleiner hatte mal Keuchhusten, das hat uns ganz schoen Angst gemacht.


go to top Nach oben
  
 

6. Feb 2009, 08:02

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64820
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ani hat geschrieben:
Man sollte eben keinen Sport machen :roll:


Richtig! :wink: :mrgreen:

Ihr wisst ja sicher, was Churchill zu diesem Thema gesagt hat?! :-D

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2009, 11:25

Offline
 
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2009
Beiträge: 195
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Larix hat geschrieben:
Ani hat geschrieben:
Man sollte eben keinen Sport machen :roll:


Richtig! :wink: :mrgreen:

Ihr wisst ja sicher, was Churchill zu diesem Thema gesagt hat?! :-D


Nee...Erzähl mal! :wink:


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2009, 11:36

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5235
Wohnort: Region Bodensee und Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... ich hatte so ziemlich alles. War in der Kindheit mehr krank als gesund. Ueberlebte damals, es gab noch keine Antibiotika, Lungenentzuendung um Lungentzuendung. Dass auch von den Aerzten falsch gesteuerter Stoffwechsel mitspielte, erfuhr ich erst viel spaeter. Dann auf einmal war alles weg, war ich das gesuendeste Wesen, das man sich vorstellen konnte.


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Okt 2009, 00:29

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 77949
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ani hat geschrieben:
Larix hat geschrieben:
Ani hat geschrieben:
Man sollte eben keinen Sport machen :roll:


Richtig! :wink: :mrgreen:

Ihr wisst ja sicher, was Churchill zu diesem Thema gesagt hat?! :-D


Nee...Erzähl mal! :wink:


Nun, dann erzähl ich mal. :)

Nach dem Geheimnis seines langen Lebens gefragt, erwiderte Churchill:

"No sports ..."

Und rauchte seine riesige Zigarre weiter. :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Okt 2009, 02:08

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Kulturstädterin
Registriert: 10.2008
Beiträge: 7367
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich wusste nicht, dass eine Zigarre sooo gesund ist.

Dann spendiere ich mal eine. :mrgreen:
..............................................................."smilie"


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Okt 2009, 06:40

Offline
 
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Registriert: 10.2009
Beiträge: 55
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Als Kind hatte ich nur Masern und Windpocken. Dann machte ich eine Ausbildung zur Erzieherin und holte mir Keuchhusten, Röteln und Scharlach... :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße Foxi


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Nov 2009, 09:12

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4774
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Foxi hat geschrieben:
Dann machte ich eine Ausbildung zur Erzieherin und holte mir Keuchhusten, Röteln und Scharlach... :mrgreen:


Pfeiffersches Drüsenfieber hast du noch ausgelassen? :wink:

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Nov 2009, 18:23

Offline
 
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Registriert: 10.2009
Beiträge: 55
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Das hatte mein Sohn in der Grundschule :mrgreen: ...

_________________
Liebe Grüße Foxi


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Nov 2009, 18:43

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Kulturstädterin
Registriert: 10.2008
Beiträge: 7367
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich hatte Masern, Windpocken und Röteln.
Kann mich aber nicht mehr daran erinnern, da ich noch sehr klein war.
Die Masern verliefen nicht ganz ohne Probleme, ich war gerade ein paar Monate alt.

Mein Sohn hat auch fast alle Kinderkrankheiten gehabt.
Gegen Masern und Keuchhusten war er geimpft.

Die Windpocken waren bei ihm extrem, er hatte sie auch in den Harnwegen. :shock:

Außerdem 4X Scharlach und Asthma.

Die Asthma-Anfälle ließen nach der Pubertät stark nach. :)


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Nov 2009, 22:15

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4774
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Asthma hatte ich als Kind auch häufig. Musste sogar deshalb
ins Krankenhaus und war mehrfach in Kinderkur!

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Nov 2009, 10:15

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1702
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich mag mich gar nicht erinnern was für Krankheiten wir als Kinder hatten, waren ja fünf in der Familie. Ich weiss nur dass ich den Mumpf hatte und meine Geschwister hämisch lachten, bis es sie selbst auch erwischte.

Dann wurden wir hier zur damaligen Zeit gegen alles geimpft, Kinderlähmung, Poken usw. und das war noch obligatorisch.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Dez 2009, 04:37

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich hatte als Kind die Masern, Feuchtblattern und unter dem Keuchhusten habe ich besonders gelitten.

Ich möchte erzählen, wie mein jüngster Sohn, heute 13, von Neurodermitis geheilt wurde.

Er ist ein sehr sensibles Kind und als Kleinkind litt er an Neurodermitis. Wir suchten Ärzte auf und er bekam Medikamente und Salben, aber sie halfen nicht viel. Oft war er auch sehr verkühlt und litt an schweren, eitrigen Mittelohrentzündungen, auch dagegen erhielt er Medikamente. Als er ein halbes Jahr alt war und sich sein Zustand nicht besserte, war ich schon etwas verzweifelt.

Da beschloss ich, seine Ernährung umzustellen. Ich warf sämtliche Fertigmilch-Packungen weg, die ich bisher für sein Fläschchen verwendet hatte. Stillen wäre wohl die beste, gesündeste Ernährung gewesen, aber das konnte ich nicht.

Ich bereitete nun täglich selbst rein pflanzliche Mandelmilch zu, erwärmte diese, so dass sie lauwarm war und mixte sie mit einem Schluck Ahornsirup und verschiedenen Früchten. Diese Fruchtmilch wurde in das Fläschchen gefüllt und schmeckte meinem Sohn ganz wunderbar. So ernährte ich ihn ca. ein halbes Jahr lang nur mit Rohkost. Er bekam auch püriertes Obst, Gemüse,.... und war viel an der frischen Luft im Garten. Er bekam keinerlei Medikamente und Salben mehr.

Bereits nach ein paar Wochen konnte man sehen, wie seine Neurodermitis zurückging und mit der Zeit vollkommen verschwand, auch seine Ohren waren nun gesund. Es war eine Freude zu beobachten, wie er immer gesünder und seine Haut immer schöner wurde. Er entwickelte sich prächtig.

In den folgenden Jahren kehrte die Neurodermitis immer nur dann, in sehr leichter Form, wieder zurück, wenn z.B. Feiertage waren und er z.B. zu viele Süßigkeiten gegessen hatte. Aber sie blieb immer nur 1 oder 2 Wochen und wenn er sich dann wieder gesünder ernährte, war sie auch wieder vorbei. Das hörte aber mit der Zeit dann auch auf und heute ist er schon seit Jahren vollkommen beschwerdefrei, obwohl er alles ißt und völlig normal lebt.

Meiner Meinung nach, hatte sich sein Körper anscheinend immer gewehrt, in Form von Neurodermitis, wenn er zu unnatürlich ernährt worden war und wir sind heute sehr froh, dass er ganz gesund geworden ist.


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker