Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Problem: Plagiat!

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ] 

4. Mär 2011, 15:06

Offline
 Problem: Plagiat!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61183
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Problem: Plagiat!

Nicht nur bei Guttenberg, auch anderswo.

Reden wir doch mal ganz allgemein über die Pest des Plagiats und der Plagiatoren.

Und ruhig auch cum ira et studio.

Hier ein erster Fall, der in den Medien erwähnt wird:

Zitat:
Seit der Guttenberg-Affäre kommen immer mehr Plagiatsfälle ans Tageslicht -
vielleicht auch in Freiburg.
Die Sportmedizin der Uni prüft gerade noch, ob es sich bei drei wissenschaftlichen
Arbeiten tatsächlich um Plagiate handelt.

Eine Habilitationsschrift und zwei Dissertationen, die an der Uni Freiburg verfasst wurden, sollen in unbekanntem Maße plagiiert sein.
Die Habilitationsschrift stammt von Prof. Dr. Hans-Hermann Dickhuth, dem Chef der Freiburger Sportmedizin.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mär 2011, 16:32

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61183
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
In der Sportmedizin der Freiburger Uniklinikum sind drei
wissenschaftliche Arbeiten verfasst worden, die auffällig viele
ähnliche Passagen aufweisen – ohne dass diese als Zitate
gekennzeichnet sind. Laut Frankfurter Allgemeine sollen Aussagen
auf rund 40 Seiten der 167 Seiten starken Habilitationsschrift
von Hans-Hermann Dickhuth, dem Chef der Freiburger Sportmedizin,
nahezu identisch sein mit dem Text einer ebenfalls 1983 veröffentlichten
Freiburger Dissertationn. Die Universität hat eine weitere Dissertation
ermittelt, die viele Ähnlichkeiten mit den anderen beiden Arbeiten aufweist.

Die unabhängige Evaluierungskommission, die nach den Dopingvorfällen
in der Freiburger Sportmedizin deren Geschichte und Forschung kritisch
aufarbeiten soll, hatte die Universität Ende der vergangenen Woche informiert,
dass in zwei wissenschaftlichen Arbeiten der Sportmedizin aus den 80er-Jahren
solche Ähnlichkeiten entdeckt worden seien.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das wundert mich jetzt wenig.

Imho können diese akademischen "Sportler" sowieso nur eines:

Ständig wie hirnamputierte Steinzeitmenschen "Hopp!! Hopp!! Hopp!" durch die Gegend brüllen.

Ich hatte schon immer meine Zweifel daran, ob die überhaupt lesen und schreiben können.

Diese Zweifel haben sich nun bestätigt.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mär 2011, 18:05

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61183
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nun bin ich mal gespannt, wie der Freiburger Fall weitergeht:

Zitat:
Die Freiburger Sportmedizin rückt nach dem Doping-Skandal wegen einer Plagiatsaffäre in den Mittelpunkt. Zwei wissenschaftliche Arbeiten sind nach einem Vergleich durch die F.A.Z. in großen Teilen identisch - und brachten den Autoren Promotion und Habilitation.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ob hier nun auch die Titel kassiert werden? Es ist zu hoffen ....

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mär 2011, 18:11

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4770
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Wieviele Doktoren nun wohl schon zittern um ihren Titel.
Manche werden deshalb noch zum Doktor oder zu DocMorris
gehen. Am Ende bleiben nur noch die honoris-causalen übrig! :wink:

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Mär 2011, 21:33

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61183
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Fraya hat geschrieben:
Wieviele Doktoren nun wohl schon zittern um ihren Titel.


Sollen sie ruhig! :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mär 2011, 06:38

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61183
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Noch ein Fall von früher:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Zitat:
Er betraf den Juristen Andreas Kasper. Der junge Christdemokrat aus Hannover galt als Shooting-Star und Prototyp eines Aufsteigers. Im Juni 2008 wurde Kasper im Alter von nur 33 Jahren für acht Jahre zum neuen Vorsteher des Landesverbandes Lippe gewählt. Doch nur wenig später erlebte der neue "Fürst von Lippe" einen jähen Absturz.

Aufmerksame Wissenschaftler an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer hatten herausgefunden, dass Kasper in seinen wissenschaftlichen Arbeiten geschummelt und Texte teilweise wörtlich von anderen Autoren übernommen hatte, ohne sie ausreichend kenntlich zu machen. Auch Kaspers Promotion zum Thema Sozialsponsoring, die er im Jahr 2004 an der Universität Göttingen vorgelegt hatte, stellte sich als "ein Flickenteppich von Plagiaten" dar.


Ich verstehe nicht ganz, wieso Leute unbekümmert solchen Blödsinn machen.

Das ist NICHT wie Abschreiben in der Schule.

Ich halte so etwas für

1. echt kriminell

2. Zeichen eines Charakterfehlers

3. Zeichen einer gewissen Dümmlichkeit

-----


Lustig ist, dass es in beiden Fällen Juristen waren, die da so ehrenrührig geklaut haben.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mär 2011, 08:35

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Harzer Luchs
Registriert: 03.2010
Beiträge: 349
Alter: 71
Wohnort: am Harz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dundee hat geschrieben:
Ich verstehe nicht ganz, wieso Leute unbekümmert solchen Blödsinn machen.

Das ist NICHT wie Abschreiben in der Schule.

Ich halte so etwas für

1. echt kriminell

2. Zeichen eines Charakterfehlers

3. Zeichen einer gewissen Dümmlichkeit


Ich ergänze:

4. Im Fall K.T. ein gerüttelt Maß an Überheblichkeit

5. Selbstüberschätzung

6. Überzeugt von der eigenen Grandiosität

_________________
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln.
(M. Ghandi)


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Mär 2011, 09:18

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61183
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, hier geht es nicht um "akademische Spitzfindigkeiten" - hier geht es darum, dass etliche Typen sich besonders schlau dünkten - und dabei doch nur ihre Dummmheit und Charakterlosigkeit für alle Zeiten öffentlich dokumentiert haben.

Mir ist unklar, wie man solche Charakterlosigkeit und Dummheit verniedlichen und entschuldigen kann.

Diese Plagiatoren handeln asozial - im wahrsten Sinne des Wortes.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Mär 2011, 10:50

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10482
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wenn wir uns hier schon erhitzen wegen Guttenberg:

Wisst Ihr, wer der berühmteste Plagiate ist?

Ihr würdet nicht darauf kommen! Aber ich lasse Euch mal ein wenig raten. Er ist weltberühmt und unser Weltbild beruht auf "seinem" Werk.

Eigentlich hatte er Notizen und Gedanken zum Thema über Jahre hinweg gesammelt. Aber erst, nachdem ein guter Freund von ihm sein Werk an * zur Korrektur geschickt hatte, fand er, er müsse nun an die Öffentlichkeit treten, damit der Freund ihm den erhofften Ruhm nicht wegnehmen könne. Er schickte seine Notizen und das fertige Werk des Freundes an die Royal Society (so gesehen hatte er also nur zum Teil betrogen. Er überliess einfach das Urteil der Society, konnte aber aus bestimmten Gründen mit deren Wohlwollen rechnen). Dort wurde tatsächlich der Inhaber der Notizen zum Begründer der Theorie erklärt, obwohl die Gedanken im Werk vollendeter und auch besser begründet waren!

Dieser "Grosse" hat die Theorie dann Jahre lang weiter verfolgt und ausgearbeitet -- mithilfe des Freundes! Die FRage bleibt damit offen, ob er die Ausarbetung überhaupt geschafft hätte ohne Freund!

Dass wir heute nur ihn als den einzigen "Grossen" kennen, hat nur damit zu tun, dass sein Freund sehr grosszügig war, ihn stets unterstützt hatte und ihm den Ruhm nicht neidete. "Der Grosse" hatte in der Gesellschaft einfach die besseren Chancen, gehört zu werden und der andere war ein stets bescheidener Mann.
Ändert trotzdem nichts daran, dass er vieles, nicht alles, gestohlen hatte!

Der "Grosse" erklärte den Bescheidenen zum Mitentdecker der Theorie. So haben wir es gelernt, aber das ist gelogen.

Und bis heute gross gepriesen wird!

Wieviele also müssten wir vom Thron stürzen, wenn...

Ist vielleicht doch besser, man fängt damit gar nicht erst an.

So:

Wen, respektive wessen "Werk" habe ich wohl oben beschrieben?


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Mär 2011, 10:55

 Re: Problem: Plagiat!
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Mein Weltbild beruht auf Jesus - aber der ist hier wohl nicht gemeint. :wink:


go to top Nach oben
  
 

6. Mär 2011, 11:04

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4770
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Wildkatze hat geschrieben:

Wisst Ihr, wer der berühmteste Plagiate ist?



Ich tipp mal auf Isaac Newton! :wiwi

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Mär 2011, 11:12

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10482
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Nein Fraya
Interessant, dass Du auf ihn kommst. Muss mal dort ein bisschen kratzen gehen -- wer weiss...

die Prüfungskommission war genau:
Royal Linnean Society


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Mär 2011, 11:13

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10482
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Jesus war garantiert kein Plagiate! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Mär 2011, 08:22

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61183
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wildkatze hat geschrieben:
Wen, respektive wessen "Werk" habe ich wohl oben beschrieben?


Ich komm nicht drauf. :nein Kannst du das Rätsel lösen? :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Mär 2011, 08:38

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61183
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat:
Plagiat?

Uni Freiburg beurlaubt Prof

Fälschungsverdacht gegen Sportmediziner


Immerhin ist der Typ nun mal beurlaubt. Ober er wohl Prof bleiben darf?

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Mär 2011, 08:44

 Re: Problem: Plagiat!
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ariana hat geschrieben:
Dundee hat geschrieben:
Ich verstehe nicht ganz, wieso Leute unbekümmert solchen Blödsinn machen.

Das ist NICHT wie Abschreiben in der Schule.

Ich halte so etwas für

1. echt kriminell

2. Zeichen eines Charakterfehlers

3. Zeichen einer gewissen Dümmlichkeit


Ich ergänze:

4. Im Fall K.T. ein gerüttelt Maß an Überheblichkeit

5. Selbstüberschätzung

6. Überzeugt von der eigenen Grandiosität


Ich ergänze:

7. Überzeugung, dass die Sache durch Geld und/oder Parteigenossen gedeckelt wird


go to top Nach oben
  
 

7. Mär 2011, 08:50

 Re: Problem: Plagiat!
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ein Plagiat, was grossen Schaden angerichtet hat, war der Bericht über Massenvernichtungswaffen im Irak. Dort hat der Plagiator sogar die Rechtschreibfehler mit übernommen. Das Alles hat aber die brit. Regierung nicht davon abgehalten, im grossesn Stil in den Irakkrieg einzusteigen


go to top Nach oben
  
 

7. Mär 2011, 11:36

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 61183
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gerne werden deise 2 Dínge verwexelt: Inspiration - und Abschreiben

1. Sich von einer Idee inspirieren zu lassen, ist normal und OK und erlaubt und nicht ehrenrührig.

2. Einen fremden Text Wort für Wort abzuschreiben und ihn dummdreist für den eigenen Text auszugeben, das ist nicht normal und nicht erlaubt. Es ist kriminell und ehrenrührig.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Mär 2011, 13:50

 Re: Problem: Plagiat!
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
I.A. bildet ein Zitat (immer schön unter Verwendung der berühmten Gänsefüsschen" den Teil einer eigenen Aussage, die z.B. das Zitat als Grundlage für weitere EIGENE AUSFÜHRUNGEN benutzt oder zur Erläuterung der EIGENEN AUSAGE.

Allein schon ein Zitat mit eigenen Worten wiederzugeben betrachte ich persönlich als grenzwertig - dann schon lieber das Originalzitat und nachher den eigenen Senf dazu


go to top Nach oben
  
 

7. Mär 2011, 23:18

Offline
 Re: Problem: Plagiat!
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3155
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wildkatze, meinst du Charles Darwin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop