Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Heißes Leitungswasser

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] 

Frage zum heißen Wasser direkt aus der Leitung...
ist ungefährlich 42% 42% [ 8 ]
kann man zubereiten 21% 21% [ 4 ]
würde ich auch trinken 21% 21% [ 4 ]
ist gefährlich, wegen zu hohem Metallanteil 5% 5% [ 1 ]
ist zu unrein 11% 11% [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 19

18. Mai 2009, 17:47

Offline
 Heißes Leitungswasser
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15241
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Hallo Leute!

Haltet ihr es für bedenklich, heißes Wasser aus der Leitung direkt zu trinken bzw. zuzubereiten?

Ich tue seit kürzlich auch heißes Leitungswasser im Wasserkocher für Kaffee oder Tee aufbereiten. Vorher habe ich das Leitungswasser extra kalt gestellt.

Grüße von Nestor


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Mai 2009, 18:00

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74945
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Bisher hab ich nur kaltes Wasser aus der Leitung getrunken. :)

Das heiße Wasser nehm ich zum Kaffeemachen. :essen

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Mai 2009, 18:05

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich halte es für unbedenklich, denn unser Wasser ist doch wirklich gut (teilweise sogar besser als Mineralwasser)


go to top Nach oben
  
 

18. Mai 2009, 18:53

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74945
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pet hat geschrieben:

teilweise sogar besser als Mineralwasser


Richtig! Das ist oft voller Bakterien.

Ich verstehe Leute nicht, die "Stilles Wasser" kaufen, statt vom Hahn zu trinken.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Mai 2009, 19:29

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich koche das Wasser aus der Leitung meistens ab, um es zu trinken.


go to top Nach oben
  
 

18. Mai 2009, 19:38

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74945
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Bei unseren guten Schwarzwald-Quellwasser ist das nicht nötig. :torte

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Mai 2009, 20:38

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1702
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich trinke schon seit vielen Jahren bedenkenlos Leitungswasser. Schmeckt gut und ist sauber und stösst nicht auf wie Mineralwasser.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Mai 2009, 21:01

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74945
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Livia hat geschrieben:

Ich trinke schon seit vielen Jahren bedenkenlos Leitungswasser.


Ich auch.

Und in der Wirtschaft bestell ich nie ein "Stilles Wasser". Sondern sauren Sprudel ... oder so. :essen

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Feb 2010, 20:38

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 74945
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pet hat geschrieben:
Ich halte es für unbedenklich, denn unser Wasser ist doch wirklich gut (teilweise sogar besser als Mineralwasser)


Ich mache mir da auch keine Sorgen. :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Feb 2010, 20:42

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3157
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich glaube frueher war heisses Wasser aus dem Hahn wegen der Bleirohre gefaehrlich.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Okt 2010, 01:45

Offline
 Re: Heißes Leitungswasser
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: König der Verdammten
Registriert: 10.2010
Beiträge: 426
Alter: 29
Wohnort: Pyatigorsk, Russland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Da das Wasser hier bis zu 70° heiß aus der Leitung kommen kann, sollte man das besser nicht direkt aus der Leitung trinken. Aber man kann damit durchaus kochen.

_________________
Das zweite L aus dem L&L's
Und das Mondlicht schien durch das Laub der Bäume auf den Tempel von einst.
Bild
Bild
Name: Cleopatra

Und wenn ich nicht gestorben bin, so lebe ich noch heute.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Okt 2010, 10:33

 Re: Heißes Leitungswasser
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Kann man kochen, mache ich auch - so heiß es geht in den Wasserkocher füllen, dann ist das Wasser schneller heiß, inzwischen die Zutaten für die Suppe schnippeln.
Dann gleich heißes Wasser in den Kochtopf gießen :). Schnell und praktisch.

Trinken würde ich es nicht - weil ich Leitungswasser generell nicht trinke.


go to top Nach oben
  
 

25. Okt 2010, 13:07

Offline
 Re: Heißes Leitungswasser
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 5195
Geschlecht: weiblich
 Profil  
das heisse/warme Wasser aus der Leitung ist für Menschen mit schwachem Immunsystem nicht unbedenklich. Die Leitungen sind ein idealer Ort für Legionellen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Okt 2010, 13:14

Offline
 Re: Heißes Leitungswasser
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12701
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe noch nie heißes Wasser aus der leitung getrunken. Aber kaltes schon.
In Kairo habe ich Leitungswasser abgekocht. Obwohl es dann immer noch stark verchlort schmeckte.
Aber in diesen Ländern können sich die Menschen kaum Mineralwasserflaschen leisten.

Hier in Deutschland trinke ich Wasser aus der Leitung. Stilles Wasser würde ich nicht kaufen.
Wenn ich mir hier schon Gedanken um das machen muß, was in den Lebensmitteln alles enthalten
ist, reicht das völlig aus.
Nichts ist mehr gesund, was wir zu uns nehmen. Nicht mal Bio-Kost.
Da ist wohl das Wasser aus der Leitung das allerkleinste Übel.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Okt 2010, 16:41

Offline
 Re: Heißes Leitungswasser
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 463
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Aureole hat geschrieben:
das heisse/warme Wasser aus der Leitung ist für Menschen mit schwachem Immunsystem nicht unbedenklich. Die Leitungen sind ein idealer Ort für Legionellen.


Aber nur bei niedrigen Temperaturen, deswegen sollte ja das Heißwasser auch eine Temperatur von mindestens 60° Celsius aufweisen, diese Temperatur überleben Legionellen nämlich nicht. Ansonsten ist eventuell noch Rost ein Problem bei der Benutzung des heißen Wassers aus der Leitung, je nachdem, wie alt der Kessel ist, in dem das heiße Wasser erhitzt und aufbewahrt wird.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Okt 2010, 20:13

Offline
 Re: Heißes Leitungswasser
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3126
Geschlecht: männlich
 Profil  
Das Wasser fließt doch durch einen Erhitzer - meist Kupferrohre!
Ist das Wasser eher sauer, dann löst sich natürlich Metall und das ist sehr ungesund!
Bei stark kalkhaltigem Wasser wird das vermutlich aber nicht passieren.
Ich habe kalkarmes Wasser und würde das also keinesfalls machen! :nene

Ansonsten trinke ich auch mein Leitungswasser - aber kalt! :zumwohl
Im Tee und Kaffee natürlich heiß! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Okt 2010, 01:46

 Re: Heißes Leitungswasser
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Lestat hat geschrieben:
Da das Wasser hier bis zu 70° heiß aus der Leitung kommen kann, sollte man das besser nicht direkt aus der Leitung trinken. Aber man kann damit durchaus kochen.


Warum kommt denn das Wasser so heiß aus der Leitung? Kommt da kein kaltes Wasser raus?

Kaltes Wasser halte ich für sehr nützlich.


go to top Nach oben
  
 

26. Okt 2010, 19:56

Offline
 Re: Heißes Leitungswasser
Baum
Baum
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 463
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Lukrez hat geschrieben:
Das Wasser fließt doch durch einen Erhitzer - meist Kupferrohre!


Das kommt darauf an, es gibt eben zwei Möglichkeiten - Durchlauferhitzer oder eben zentrale Wasserversorgung, die dann eben mit einem Tank arbeitet. Wir haben hier einen 200-Liter-Tank Brauchwasser. Und Kupfer nimmt man heutzutage nicht mehr, da werden Plastikrohrer verlegt, eben damit sichkeine Metallteile lösen können.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Nov 2011, 22:07

Online
 Re:
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 56768
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldbaum hat geschrieben:
Bei unseren guten Schwarzwald-Quellwasser ist das nicht nötig. :torte


Das sehe ich immer noch so. Hier in Schwarzwaldnähe kan man das Wasser bedenkenlos vom Hahn trinken, ob es nun heiß ist oder kalt. :)

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Nov 2012, 23:37

Online
 Re: Heißes Leitungswasser
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 56768
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, zum Kaffeekochen nehme ich auch heißes Leitungswasser! :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker