Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Sprachliches Interesse im Widuwald

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

21. Jan 2020, 10:14

Offline
 Sprachliches Interesse im Widuwald
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sprachliches Interesse - und die Brötchenfrage

Ich erzähle nun mal, was ich auf anderen Foren früher oft erlebt habe.
Am Beispiel der Brötchenfrage: "Weck oder Semmel oder Schrippe usw usw?"

Auf meine sprachliche Umfrage, welches Wort in welcher Region gängig ist, bekam ich immer mal wieder diese Antwort: "Das ist doch völlig egal! Hauptsache, es schmeckt!"

Gewöhnlich gefolgt von vielen Totlach-Smilies.
Ich fand das dann immer nur sehr begrenzt witzig.

Einmal weil diese Antwort nicht originell ist - ich hatte das nun oft genug gelesen.
Und zum anderen, weil daraus ein totales Unverständnis für sprachliche Interessen spricht.

In diesem Forum ist es nun so:
Hier ist Sprache nicht unwichtig.

Man muss an solchen Umfragen nicht teilnehmen.
Man sollte sie aber auch nicht verspotten.

Darum bitte ich hier.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jan 2020, 17:50

Online
 Re: Sprachliches Interesse
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 2285
Geschlecht: männlich
 Profil  
Schwäbisch Weckle
Bairisch Semmel; daher kommen auch die Semmelknödel, die aber auch im Schwabenland so und nicht Weckleknödel heißen.

Das schwäbische Weckle hat es auch ins Hochdeutsche geschafft und zwar beim Weckmehl. Offiziell müsste es sonst Brötchenmehl heißen. :-D


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jan 2020, 19:07

Offline
 Re: Sprachliches Interesse
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es geht jetzt hier vor allem um das Thema: Sprachliche Umfragen. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jan 2020, 19:11

Offline
 Re: Sprachliches Interesse
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Brötchen und Weck war nur mal ein Beispiel. :)
Wann immer ich bei sprachlichen Umfragen etwas zum Thema machte, das mit Essen und Trinken zu tun hatte, kam diese witzig sein sollende Antwort:

"Ha, dess isch doch egal! Houptsach, 's schmeckt!" Gefolgt von Totlach-Smilies. :ähh

Hier im Widuwald werde ich zum Glück von solchen Antworten meist verschont. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Jan 2020, 11:55

Offline
 Re: Sprachliches Interesse
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2020
Beiträge: 6
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Standardsprachlich heißt es Brötchen und das wird sogar in einem recht großen Teil Deutschlands auch tatsächlich weit verbreitet im Alltag verwendet.

Die Forschungsgruppe Alltagssprache hat dazu eine sehr professionelle und relevante Umfrage durchgeführt. Auch die anderen Wörter auf der Seite sind interessant (siehe Bild, Link: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***).

Viele der anderen dort genannten Ausdrücke sind einfach dialektal (Weggli, Weckerle, Mütschli, Brötli, Brötla), manche sind einfach nur regionale Varianten (Schrippe, Semmel)

Ich selbst verwende im Alltag "Brötchen". In Hamburg gibt es auch noch aus dem Plattdeutschen stammend das dialektale "Rundstück", aber die Verwendung ist stark abnehmend.

Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Jan 2020, 12:04

Offline
 Re: Sprachliches Interesse
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kajjo hat geschrieben:

Ich selbst verwende im Alltag "Brötchen". In Hamburg gibt es auch noch aus dem Plattdeutschen stammend das dialektale "Rundstück", aber die Verwendung ist stark abnehmend.


In meinen Umfragen hier stelle ich auch immer das Wort "Rundstück" zur Wahl.
Es wäre schade, wenn es unterginge.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Jan 2020, 12:10

Offline
 Re: Sprachliches Interesse
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2020
Beiträge: 6
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Winterlärche hat geschrieben:
In meinen Umfragen hier stelle ich auch immer das Wort "Rundstück" zur Wahl. Es wäre schade, wenn es unterginge.

Ja, wäre schon schade. Meine Eltern haben es regelmäßig verwendet. Aber gerade in einer Großstadt wie Hamburg mischen sich sehr viele Menschen und etliche Bäckereifachverkäuferinnen verstehen es nicht mal mehr, wenn sie nicht aus Hamburg stammen.

Was wohl erhalten bleiben wird ist "Rundstück warm", das ist Schweinebraten mit Sauce und Weißbrot.


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2020, 16:16

Offline
 Re: Sprachliches Interesse
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 67566
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gerne stelle ich auch diese Frage: Sagt ihr Kina oder China oder Schina?

Vor kurzem habe ich da auch auf einem anderen Forum gefragt, als Umfrage zum Ankreuzen.
Der Thread wurde 115 mal angeklickt.
Es gab auch 2 oder 3 blöde Bemerkungen dazu.
Aber außer mir kreuzte niemand irgendwas was an.

Das versteh ich nicht.
Wenn man schon den Thread anklickt - warum kann man dann nicht auch diese einfache Frage beantworten?

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2020, 01:27

Offline
 Re: Sprachliches Interesse
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1703
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Bei mir in München gibt es einmal die klassische Semmel - "Semme" -, Fränkisch auch "Brötchen" bzw. "Brödla", ein rundes Weizenbrötchen mit Kreuz- oder Mühlenrad-Einschnitt, damit es beim Backen schön aufgeht und eine knusprige Kruste bekommt.

Dann gibt's hier noch das "Weckerl" oder - ebenso aus dem Fränkischen übernommen - das "Weggla", länglich-oval in der Form wie ein Mini-Wecken, mit einem Längseinschnitt, ebenfalls für eine schöne Kruste. :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2020, 10:52

Offline
 Re: Sprachliches Interesse im Widuwald
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 67566
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nun habe ich den Titel ergänzt.
Will heißen: Im Widuwald sind sprachliche Interessen erlaubt.
Während man in einigen anderen Foren damit auf blankes Unverständnis stößt.

Sprachliche Themen werden dort oft sogar als "Spam" angesehen.

Auch darum wurde der Widuwald mal gegründet:
Damit der Waldbaum sprachliche Themen eröffnen kann, ohne deswegen attackiert und gesperrt zu werden.

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2020, 12:47

Offline
 Re: Sprachliches Interesse im Widuwald
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 11.2019
Beiträge: 500
Geschlecht: männlich
 Profil  
Also ich hab noch keine Umfrage verspottet :nein Und hab das auch nicht vor.

Ich find die meisten spannend :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2020, 12:50

Offline
 Re: Sprachliches Interesse im Widuwald
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 67566
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
ams hat geschrieben:
Also ich hab noch keine Umfrage verspottet


Ich rede auch nur von Umfragen in anderen Foren :nick
Dort wird das gerne gemacht. :ähh

Boykottiert - und verspottet. :???:

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2020, 14:32

Offline
 Re: Sprachliches Interesse im Widuwald
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 67566
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jetzt hab ich in einem anderen Forum doch mal was dazu geschrieben:

Zitat:
326 Klicks - und sage und schreibe 2 Stimmen.

Ich versteh's nicht.
Jeder weiß mit Sicherheit, wie er das Wort ausspricht.
Mit einer Antwort gibt man nichts Intimes preis.
Ohnhin ist die Umfrage anonym.
Eine Antwort anzukreuzen braucht kaum eine Sekunde Zeit.

Warum also wird nicht angekreuzt?
Aus gehässiger Freude am Boykottieren einer Umfrage eines Mitglieds?
Ich verstehe echt nicht, warum das solch große Freude macht.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Nützen wird's nix, das weiß ich.
Aber ich habe mal gesagt, was ich denke.

Frage an euch:
Versteht ihr, wie es sein kann, dass ein Thread 326 mal angeklickt wird -
und nur 2 Stimmen abgegeben werden?

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop