Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Und wie geht es euren Rosen?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ] 

26. Jun 2019, 10:44

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 4395
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Meine Rosen sind außer Rand und Band wie schon lange nicht mehr. Selbst die uralten Gloria Dei vom Vorbesitzer stehen voll im Saft und haben bisher noch keinen Sternrußtau gekriegt. Dafür sind sie sonst anfällig.
Mein Fliederbusch in seiner Funktion als Unterlage trägt schwer an der Blütenfülle der vor Jahren zugepflanzten namenlosen Rankrose vom Discounter. Die hat schüsselförmige duftende pinkfarbene Blüten mit Staubgefäßen in der Mitte. Das begeistert Bestäuber und Rosenkäfer. Blattläuse an den Rosen gibt es hier dieses Jahr nicht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Jun 2019, 10:48

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 86075
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Selbst die uralten Gloria Dei vom Vorbesitzer stehen voll im Saft und haben bisher noch keinen Sternrußtau gekriegt.


Gloria Dei! :rose1

Von dieser Rose hat meine Mutter oft geredet. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mär 2020, 06:58

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 23480
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Meine Rosen werden derzeit von mir geschnitten. :rose1

Ich habe gestern angefangen und gleich zwei große Rosensträucher geschnitten.

Das ist schwer mit Leiter und langer Zange.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mär 2020, 10:35

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 4395
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Solches und Ähnliches werde ich in den nächsten Tagen auch vollbringen. Gerade nieselt es, und da bleibe ich lieber unter Dach und Fach.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jun 2020, 05:56

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 23480
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Meinen vielen Rosen geht es sehr gut.

Sie blühen derzeit wunderschön!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jun 2020, 21:50

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Andi
Registriert: 06.2015
Beiträge: 861
Wohnort: Velden
Geschlecht: männlich
 Profil  
Meine Rosen blühen auch wunderbar

_________________
Lebe Deinen Traum und träum nicht Dein Leben


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jun 2020, 22:05

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1796
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Unsere starnberger Kletterrosen sind in voller Blütenpracht, dieses Jahr sind sie besonders üppig. Die kühlen Tage scheinen ihnen recht wohl getan zu haben. :jubel

Entsprechend gibt's Blattläuse und -flöhe... :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jun 2020, 22:07

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Andi
Registriert: 06.2015
Beiträge: 861
Wohnort: Velden
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ja Blattläuse hab ich auch viele aber auch Marienkäfer und Ameisen die freuen sich

_________________
Lebe Deinen Traum und träum nicht Dein Leben


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jun 2020, 22:23

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1796
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Andi hat geschrieben:
Ja Blattläuse hab ich auch viele aber auch Marienkäfer und Ameisen die freuen sich


Marienkäfer sind bei uns im Garten noch kaum zu sehen. Nur ein Zweipünktchen hat sich gestern Nachmittag an der Terrassenwand kurz gesonnt. :nick

Aber es scheint diesen Sommer vermehrt Goldaugen zu geben; die tanzen seit einigen Tagen zu vielen um die Nachtlichter draußen herum. An manchen Tagen liegen zahlreiche Leichen darunter. - Nun, hungern werden sie und ihre Kinder in unserm Läuse-Paradies ganz sicher nicht müssen. :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Jun 2020, 11:32

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 4395
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Meinst Du mit "Goldaugen" die zurecht beliebten Florfliegen?

Gottfried Keller hat zu Ehren einer Florfliege dieses Gedicht geschrieben:

https://www.abipur.de/gedichte/analyse/6144-die-kleine-passion-keller.html


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Jun 2020, 22:21

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1796
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
würmeling hat geschrieben:
Meinst Du mit "Goldaugen" die zurecht beliebten Florfliegen?

Gottfried Keller hat zu Ehren einer Florfliege dieses Gedicht geschrieben:

https://www.abipur.de/gedichte/analyse/6144-die-kleine-passion-keller.html


Ja, die meine ich. Hier in Bayern sind sie sehr häufig.

Ich hab mal in meinem "Netzflügler, Schlamm- und Kamelhalsfliegen"-Buch (von Ekkehard Wachmann & Christoph Saure, leider nur noch antiquarisch - und nicht eben billig!) nachgeschlagen. Es dient der Bestimmung der Familien und Gattungen, die nur beispielhaft durch einzelne Arten vorgestellt werden - es ist also kein klassisches Bestimmungswerk. - Nun, darin ist die Familie der Goldaugen bzw. Flor- oder Stinkfliegen - Chrysopidae - mit nicht weniger als sechs(!) Gattungen vertreten, deren die meisten mir grünen Flügeln ausgestattet sind. - Zur korrekten Bestimmung der Goldaugen gehört also durchaus Fachkenntnis und Erfahrung! Die Goldaugen-Leichen unter den Leuchten und Lampen in meiner starnberger Gegend deuten meines Erachtens nach auf nur zwei Arten: auf die weit verbreitete größte Art der Familie, die etwas türkisbläulich schimmernde Chrysopa septempunctata mit schwarzpunktierter Brustzeichnung, und auf die schön maigrün leuchtende kleinere Schwester Chrysoperla carnea. -

Im Buch erfährt man von der großen Vorliebe beider Arten für Blatt- und Schildläuse, auch der Larven. Wusstest Du, dass die Imagines vieler grüner Goldaugen-Arten sich rein vegetarisch ernähren - etwa von Pollen, Nektar und Honigtau? - Ich nicht! Findet man also grüne Goldaugen auf Pflanzen, die nicht von Läusen befallen sind oder direkt auf Blüten, kann man ziemlich sicher annehmen, dass dies die vegetarischen Arten sind... :-D

Das Gedicht kannte ich gar nicht; es ist wirklich sehr zauberhaft und zeugt von der lebhaften Zartfühligkeit des Dichters! :love4


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2020, 07:05

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 4395
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Traurig, dass so viele dieser Tiere durch Straßenbeleuchtung sterben. Dagegen sollte etwas getan werden, denn schließlich ist die Menschheit auf Insekten angewiesen.

Bei mir im Garten und in der Umgebung sichte ich nur ganz wenige Imagines. Dass die vegan leben, wusste ich auch noch nicht. Manchmal landen welche auf meinen besonders blattlausverdächtigen Pflanzen, vermutlich um zu untersuchen, ob sich Eiablage lohnt. In der Regel lohnt die sich nicht, denn Schwebfliegen, Ohrwürmer, Feldwespen und Marienkäfer sind hier tätig und schnappen sich alle Läuse.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2020, 07:24

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 23480
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Sind Goldaugen eine Art von Rosen?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jun 2020, 08:12

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 4395
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Mein Fliederstrauch bricht unter der Last der voll erblühten Kletterrose fast zusammen. So leid es mir tut, doch ich muss einige Rosenzweige/Äste entfernen, wenn die erste Blüte vorbei ist. Bis dahin sollen sich daran Insekten laben.

Die Strauchrose "Dagmar Hastrup" war noch nie ganz gesund und ist größtenteils abgestorben. Gestern schnitt ich sie auf den Stock zurück. Mal sehen, ob sie sich wieder berappelt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Jun 2020, 21:41

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 23480
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei mir blühen so viele schöne Rosen und Rosensträucher derzeit.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Jun 2020, 10:49

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 4395
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Bei mir ebenfalls. Die Luft am frühen Morgen ist wie Seide und voller Rosenduft.

Heute habe ich einen Ast am Kletterrosenstrauch abgesägt. Es musste einfach sein. Er war zu mächtig, hing zu Boden und versperrte mir den Weg zu weiteren Pflegearbeiten. Auch weitere Rosen geben ihr Bestes.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Jun 2020, 12:27

Offline
 Re: Und wie geht es euren Rosen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 86075
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das Widu wird aufgegeben und dient nur noch als Archiv.
Wir sind im Larix.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop