Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Kuh-Attacken

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] 

22. Mai 2020, 15:13

Offline
 Re: Kuh-Attacken
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lilie
Registriert: 07.2019
Beiträge: 4443
Alter: 63
Wohnort: Bad Gandersheim
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Eure Bilder von den Alm-Kühen und Wasserbüffeln gefallen mir sehr gut.
Alm Kühe habe ich noch nicht in echt gesehen und Wasserbüffel sah ich mal in Südvietnam.

_________________
Es ist leichter nichts zu tun, als mit viel Mühe nichts zu schaffen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Mai 2020, 05:27

Online
 Re: Kuh-Attacken
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 23399
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Babsy, du hast noch nie eine Almkuh in echt gesehen? Warst du noch nie auf einer Alm?

Ich erinnere mich gern an ein Ferienlager im Sommer in der Steiermark in meiner Jugend.

Täglich wanderten wir auf den Almen und es gab jede Menge Kühe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Mai 2020, 09:00

Offline
 Re: Kuh-Attacken
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lilie
Registriert: 07.2019
Beiträge: 4443
Alter: 63
Wohnort: Bad Gandersheim
Geschlecht: weiblich
 Profil  
@Waldveilchen, nein ich war noch nie auf einer Alm. Da habe ich bestimmt was verpasst, denn landschaftlich ist es ja dort auch sehr schön.

_________________
Es ist leichter nichts zu tun, als mit viel Mühe nichts zu schaffen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Mai 2020, 09:52

Offline
 Re: Kuh-Attacken
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 4349
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
1961 waren wir bei Verwandten in Birgitz zu Gast. Das war damals noch ein Dorf ein paar km südlich von Innsbruck. Kühe gab es dort in freier Wildbahn. Die streiften den ganzen Tag durch die Wiesen, tranken an einem Bach und ruhten sich im Schatten des Waldes aus. Abends gingen sie von alleine in ihre Ställe zurück.
Mit denen hatten wir nie Probleme, selbst wenn wir im gleichen Revier waren. Man ließ einander in Ruhe. Kühe waren für uns Kinder keine exotischen Lebewesen, sondern gehörten auch daheim auf den Weiden und Wiesen einfach zum normalen Leben dazu. Man musste sie nicht mit aller Gewalt streicheln und füttern wollen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Mai 2020, 06:58

Online
 Re: Kuh-Attacken
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 23399
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Kühe muss man respektvoll behandeln und Abstand halten, dann tun sie auch nichts.

Hunde darf man nicht auf die Alm mitnehmen.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop