Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Falscher regionaler Tonfall in TV-Filmen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

27. Feb 2020, 19:40

Offline
 Falscher regionaler Tonfall in TV-Filmen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 67566
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?

Zitat:
"Dort schwätzt koiner mehr schwäbisch"; "36 Minuten aufs Schwäbeln warten". Auf Twitter kritisieren "Tatort"-Zuschauer die fehlenden Mundart im ARD-Regionalkrimi. Am Quotenerfolg ändert das allerdings nichts. Kurt Sagatz
In der Anhörung wird das Vorgehen von Kommisar Lannert (Richy Müller, li.) untersucht. Er hatte einen Geiselnehmer erschossen. Sein Kollege Bootz (Felix Klare) versucht ihn zu decken


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Jener Tatort völlig schwabenfrei.
Ein Rätsel, warum der Totort "Stuttgart" ist.
Ich schaue jenen Mist nie mehr wieder.

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Feb 2020, 21:05

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lilie
Registriert: 07.2019
Beiträge: 3716
Alter: 63
Wohnort: Bad Gandersheim
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich finde auch das in Filme die in einer bestimmten Region spielen ein bissel Mundart reingehört.
Bei früheren Filmen war das so, wenn ich mich recht erinnere, aber immer so, dass es auch alle verstehen.
Hans Moser z. B. konnte ich gar nicht bzw. sehr schwer verstehen.

_________________
Es ist leichter nichts zu tun, als mit viel Mühe nichts zu schaffen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Feb 2020, 21:16

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 67566
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das ist doch die Idee des "Tatort" mal gewesen, dass da etwas Lokalkolorit reinkommt.
Keine Mundart.
Aber doch so eine Art von Tonfall, dass man merkt, wo das sein soll.
Wenn da aber alle im Alltag so reden, wie etwa "coole" überkandidelte abgefahrene arrogante Soziologie-Studenten in Buxtehude reden, dann ist das NICHT Stuttgart.

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Feb 2020, 23:47

Online
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 21241
Alter: 39
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Also, noch nicht mal ein Schlecht-Schwäbisch, wie bei der Saskia Esken...

Ich finde es auch schlimmer, wenn bei einer Krimireihe überhaupt gar kein regional bezogener Dialekt zu hören ist, als das schlechtere bzw. komischere Schwäbisch der SPD-Esken! :nick :???: :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Feb 2020, 01:06

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 67566
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich finde das alles eine unverschämte Zumutung!
Der nächste Tatort soll bitteschön in Hamburg spielen, mit lauter bayrisch daher-nuschelnden Laien-Schauspielern.

Das wäre dasselbe in Grün.

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Feb 2020, 01:43

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 7877
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe es auch so in Erinnerung, dass der Tatort früher sprachlich an die Region angepasst war.
Wahrscheinlich es es zu mühsam entsprechende Schauspieler zu suchen. :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Feb 2020, 07:06

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 67566
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nachtigall hat geschrieben:
Wahrscheinlich es es zu mühsam entsprechende Schauspieler zu suchen. :ähh


In der Übergangs-Phase war es mal so:
ALLE Menschen in Stuttgart sprechen das gleiche vernuschelte Allerweltsdeutsch, wie man es auch in Flensburg hören kann. Nur einer spricht Schwäbisch: der Trottel vom Dienst.

Wann werden diese Doof-Re-schiss-öre mal auch die Menschen in Wien so sprechen lassen wie in Flensburg?

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Feb 2020, 07:30

Online
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 22124
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das wäre nichts wenn die Schauspieler in Wien so ein vernuscheltes Allerweltsdeutsch sprechen würden. :nein

Das würde nicht zu Wien passen und wäre nicht authentisch.

Genauso wie in Stuttgart Schwäbisch im Tatort gesprochen werden sollte.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Feb 2020, 10:54

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 67566
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Bei den Bodensee-Krimis habe ich auch schon bemängelt, dass die die Bodensee-Schiffer dort reden wie die Leute im Hamburger Hafen.

Die Dummheit und Sprach-Verachung deutscher Reschissöre kennt keine Grenzen.

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2020, 04:45

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 85891
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich möchte mal versuchen, die Redeweise jener Leute nachzu-ahmen, die da laut TV angeblich typische Stuttgarter gewesen sein sollen.

Etwa so: "Achtungkkk, Achtunkkkk! Der Zuch kommt aus der annern Richtungkkkkk! Isser noch nich jekomm'n? Wat hamm'se jesacht? Nu aber mal Feffer inne Fanne!"

So reden alle in Stuttgart, wenn man deutschen Doof-Reschiss-ören Glauben schenken darf. :cool:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2020, 05:55

Online
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 22124
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das passt ja überhaupt nicht!! :nein

Die Fernsehzuschauer sollten alle anrufen und sich beschweren.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2020, 10:16

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 85891
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Die Fernsehzuschauer sollten alle anrufen und sich beschweren.


Das finde ich auch! Aber leider sind den meisten Zuschauern solche sprachlichen Dinge egal.
Und manchen Zuschauern im Norden wird es gar nicht auffallen, dass da was nicht stimmt.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2020, 12:12

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12940
Alter: 72
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Der Tonfall sollte stimmen. Es muß ja nicht unbedingt der Kommissar sein, der aus dieser Region kommt. Die Sekretärin oder das Umfeld reicht völlig aus. Der Tatort wird bundesweit ausgestrahlt. Reine Sendungen die nur in Dialekt gesprochen werden, würden für niedrige Einschaltquoten sorgen. Auch laufen diese Tatorte nicht nur in Deutschland sondern europaweit.
Das heißt sie müssen vor Ort übersetzt werden und nun kann man nicht von jedem polnischen Dolmetscher verlangen, dass der nun auch noch in schwäbisch, hessisch oder sächsisch fit ist.
Also einfach mal nachdenken warum das wohl so ist. Kleine Serien im Regionalsender zum Beipiel wie die Rosenheim cops können ruhig im breitesten bayerisch laufen. Die gucke ich mir ja dann nicht an.
Mich ärgert hier in Berlin immer die Arroganz der Leute aus der Provinz die davon ausgehen, dass jeder hier jeden Dialekt versteht. Wenn man als Deutscher kein deutsch sprechen kann sollte man es in englisch versuchen. Das kommt meistens an. :flöt


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2020, 12:17

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 85891
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Alpenveilchen hat geschrieben:
Der Tonfall sollte stimmen.



Genau! :nick
Um den Tonfall geht es!

Der Stuttgarter Tatort soll ja keineswegs in schwäbischem Dialekt gehalten sein.
Es kann da durchweg Hochdeutsch gesprochen werden.

Aber eben immer mal wieder schwäbischem Klangfarbe.
Klangfarbe ist noch lange nicht Dialekt, wie manche irrtümlich oft meinen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mär 2020, 15:11

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 2298
Geschlecht: männlich
 Profil  
Alpenveilchen hat geschrieben:
... die Arroganz der Leute aus der Provinz ...
Arroganz ist doch eher das Merkmal bestimmter Großstädter. Nicht nur in Deutschland. Anspielungen dazu findet man zum Beispiel auch in der Literatur von Astrid Lindgren (Schweden).

Übrigens: Bei SOKO Stuttgart gibt es einen schwäbisch-sprechenden Darsteller: Friedemann Sonntag (gespielt von Christian Pätzold) ist in dieser Serie Leiter der Asservatenkammer bei der Stuttgarter Kriminalpolizei. Und der isch ä räächts Käpsele, wie mr so sagt uff guat Schwäbisch. Koi Trottel vom Dienst. :mrgreen:

Karl Heinz „Schrotti“ Schrothmann (gespielt von Michael Gaedt) schwätzt in der Serie au a guats Schwäbisch.


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mär 2020, 15:32

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 85891
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mir ging es darum, dass in jenem "Tatort Stuttgart" kein Mensch auch nur einen Anflug eines süddeutschen Tonfalls hatte.

Warum wird denn immer "Tonfall" mit Mundart gleichgesetzt?
Ich habe nicht verlangt, dass in jenem Film schwäbische Mundart gesprochen werde.
Es wird in Stuttgart auch real keine schwäbische Mundart geredet.

Für manche Norddeutsche aber ist wohl schon "Metzger" und "Samstag" süddeutsche Mundart, weil sie nur "Sonn-aaamt" und "Fleischer" kennen.

In jenem Tatort jedenfalls wurde in Stuttgart ständig watt jesacht und watt jefraaaacht und ein Vertrach jemacht.

Ja, das ist Stuttgart, wie es leibt und lebt! :cool:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Mär 2020, 19:43

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 85891
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dort habe ich eben auch gerade was dazu geschrieben:

umfragen/krimis-aus-welchen-landern-schaut-ihr-gerne-t27202.html

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Mär 2020, 15:57

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 85891
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es ist allgemein ein Elend mit der Regionalsprache in deutschen Filmen.

Bilder vom Bodensee oder vom Schwarzwald einspielen, das können jene unfähigen Film-Fritzen gerade noch.

Aber Schauspieler, die einen Anflug oder einen Hauch von süddeutschem Tonfall haben - und das ist KEIN DIALEKT! - solche Schauspieler können die Filmenmacher wohl nicht auftreiben.

Es gibt aber solche Schauspieler. Doch die Filmfritzen sind zu dumm, sie zu finden.

Und so wird der Bodensee und der Schwarzwald nur als Kulisse missbraucht. :evil:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Mär 2020, 16:01

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 85891
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und nun bitte nicht den Einwand, dann würde man das nicht mehr verstehen im übrigen Deutschland!
Es geht um die Klangfarbe - nicht um breiten Dialekt!

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Mär 2020, 16:23

Offline
 Re: Stuttgart-"Tatort" - Nur Hochdeutsch, kein Schwäbisch?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 85891
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich muss mich halt immer wieder neu wundern, wenn in Filmen die Bauern im badischen Schwarzwald alle schwäbisch reden! Ich denke dann immer: Das sind neu Zugezogene!

Dabei ist nur ein blöder Regisseur aus Flensburg schuld, der von nix ne Ahnung hat!

Und man muss noch froh sein, wenn der Typ die badischen Bayern nicht bayrisch reden lässt.

Weil für ihn alles südlich der Mainlinie der gleiche Brei ist. :)

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop