Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Flüchtlinge wider Willen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

8. Mär 2020, 23:46

Offline
 Flüchtlinge wider Willen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 4128
Geschlecht: männlich
 Profil  
Zitat:
Deggendorf. Ein Urlaub in Deutschland hat für eine Familie aus Aserbaidschan in einem unfreiwilligen Zwangsaufenthalt im Ankerzentrum geendet. Nach drei Monaten in der Flüchtlingsunterkunft sieht die Familie Asadov jetzt ungeduldig ihrer Ausreise in der kommenden Woche entgegen. Bundespolizisten nahmen Rada Asadova (57), Tochter Nuray (30), Sohn Huseyn (37) und Schwiegertochter Rahila (32) und deren Kindern Rada (4) und Attila (2) bei einer Kontrolle in Pirna in Sachsen am 3. Dezember 2019 Reisepässe, Handys und Bargeld ab und setzten sie fest, berichtet die Familie.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat:
Die Papiere samt Handies und Bargeld nahmen sie den verdutzten Touristen ab und schickten diese per Zug nach Hannover weiter, wo die Familie in ihrer Not schließlich tatsächlich Asyl beantragen musste, um überhaupt einen legalen Aufenthaltsstatus wiederzuerlangen. Weil ihre Rückflugtickets mittlerweile verfallen waren, wurden sie ins Ankerzentrum im bayerischen Deggendorf verfrachtet.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2020, 10:57

Offline
 Re: Flüchtlinge wider Willen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: die lebende Tote
Registriert: 06.2016
Beiträge: 6328
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
:shock: wenn die eh Rückflugtickets hatten, also ich vestehe es nicht


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2020, 11:35

Offline
 Re: Flüchtlinge wider Willen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lilie
Registriert: 07.2019
Beiträge: 4422
Alter: 63
Wohnort: Bad Gandersheim
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe es vorhin gelesen, habe es auch nicht richtig verstanden :weißnix

_________________
Es ist leichter nichts zu tun, als mit viel Mühe nichts zu schaffen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2020, 12:47

Offline
 Re: Flüchtlinge wider Willen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 4340
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ob diese Pages seriös sind?

Ich weiß es nicht genau. :weißnix


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2020, 13:18

Offline
 Re: Flüchtlinge wider Willen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 4340
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ist dem linksgrün versifften Blättchen PNP zu trauen? :???:


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2020, 13:27

Online
 Re: Flüchtlinge wider Willen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 85791
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine seltsame Geschichte :weißnix

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Mär 2020, 21:16

Offline
 Re: Flüchtlinge wider Willen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 4128
Geschlecht: männlich
 Profil  
Skepsis ist ja prinzipiell gut.
Aber diese Geschichte stimmt wohl!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Zitat:
Wie die "Passauer Neue Presse" (PNP) berichtet, endete dieser Trip am 3. Dezember jäh im sächsischen Pirna. Bundespolizisten nahmen der Familie die Reisepässe weg. Auch ihre Handys und ihr Bargeld wurden der Familie laut dem "PNP"-Bericht abgenommen.

Nach Einschätzung der Urlauber dachten die Polizisten offenbar, dass die Familie hier Asyl beantragen wollte und mit gefälschten Pässen unterwegs war. Anschließend reiste die sechsköpfige Gruppe ohne Papiere nach Hannover - und beantragte tatsächlich in einer aussichtslosen Situation asyl. Damit lösten sie offenbar nach Aussage des Bundesamts für Migration die übliche Prozedur für Flüchtlinge aus - und ihre Odyssee begann. Wie die "PNP" weiter schreibt, wurden sie deshalb ins Ankerzentrum ins bayerische Deggendorf gebracht. Ihre Flugtickets nach Hause waren da längst verfallen.

Schätze mal, dass der Focus das nachrecherchiert hat und nicht einfach so blauäugig veröffenlicht.
Man will ja nicht wie Spiegel und Stern enden. :mrgreen:
Zitat:
Die Familie ist glücklich über die baldige Ausreise, aber sauer ob der Geschehnisse. Das Bargeld habe man immer noch nicht wieder, es soll um mehrere Tausend Euro gehen. Die Reisepässe bekommen sie erst am 9. März. Und wie die "PNP" schreibt, wollen Nuray Adasova und ihre Familie Schadenersatz verlangen. Sie habe ihren guten Job in der Heimat verloren, der Bruder wisse als Landwirt nicht, wie es Hof und Tieren gehe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Mär 2020, 15:49

Offline
 Re: Flüchtlinge wider Willen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 2429
Geschlecht: männlich
 Profil  
Zitat:
Das Bargeld habe man immer noch nicht wieder, es soll um mehrere Tausend Euro gehen.
Wenn das nicht verdächtig ist ...


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop