Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Leben wir in der Endzeit?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

16. Aug 2019, 21:11

Offline
 Leben wir in der Endzeit?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 64240
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Leben wir in der Endzeit?


Zitat:
Präterismus (nach engl. Preterism, aus lat. praeter = vorbei; vorüber; vgl. Präteritum) oder zeitgeschichtliche Auslegung ist eine im Deutschen eher unübliche Bezeichnung für eschatologische Richtungen, die davon ausgehen, dass sich die endzeitlichen Prophezeiungen (z. B. Ankunft des Messias, Ende der Welt, Wiederkunft Christi) entweder beim Fall Jerusalems im Jahre 70 n. Chr. oder beim Untergang Roms im 5. Jahrhundert n. Chr. größtenteils schon erfüllt haben und die erwartete Endzeit (z. B. Reich Gottes) bereits angebrochen ist.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was für eine Meinung habt ihr dazu?

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Aug 2019, 03:05

Offline
 Re: Leben wir in der Endzeit?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19296
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ja, wir leben in einer Art Endzeit.

Obwohl das Leben immer weiter geht.

Man könnte es besser formulieren: Wir leben in einer Zeit vor einem großen Wandel.

Unter normalen Umständen würde unser Leben so wie jetzt einfach weiter gehen.

Aber es gibt sehr starke negative Kräfte die alles schlechter machen und das Chaos herbei führen wollen, damit alles zusammenbricht.

Danach wollen sie eine neue Welt erstehen lassen, eine neue Weltordnung, in der wir nur noch Sklaven sein werden.

Dass es in diese Richtung geht kann man ganz deutlich sehen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Aug 2019, 13:34

Offline
 Re: Leben wir in der Endzeit?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 3191
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Bolsonaro, der Tropen-Trump, ist dabei, für seine eigene stumpfsinnige Bereicherung den brasilianischen Urwald zu verschleudern und zu vergiften. Er ist die grüne Lunge der Erde.
Überall werden unschätzbar wertvolle Gebiete der Erde im Dienst der Gewinnmaximierung von Wenigen ausgebeutet, vergiftet und zerstört und die Einwohner/Besitzer enteignet, massakriert und vertrieben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Aug 2019, 14:18

Offline
 Re: Leben wir in der Endzeit?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lilie
Registriert: 07.2019
Beiträge: 1324
Alter: 63
Wohnort: Bad Gandersheim
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Meiner Meinung nach wird sich in zwei Richtungen etwas verändern.
Es beginnt irgendwann ein neues Erdzeitalter und Europa wird es in der jetzigen Form nicht mehr geben.

_________________
Es ist leichter nichts zu tun, als mit viel Mühe nichts zu schaffen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Aug 2019, 14:27

Offline
 Re: Leben wir in der Endzeit?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 64240
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Bolsonaro, der Tropen-Trump, ist dabei, für seine eigene stumpfsinnige Bereicherung den brasilianischen Urwald zu verschleudern und zu vergiften. Er ist die grüne Lunge der Erde.
Überall werden unschätzbar wertvolle Gebiete der Erde im Dienst der Gewinnmaximierung von Wenigen ausgebeutet, vergiftet und zerstört und die Einwohner/Besitzer enteignet, massakriert und vertrieben.



Sehr traurig, das alles! :shock: :ähh :ähh :cry: :cry: :evil:

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Aug 2019, 16:36

Offline
 Re: Leben wir in der Endzeit?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19296
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die Endzeit würde auch ohne Trump kommen.

Frau Merkel hat auch einen großen Anteil dafür schon geleistet, in dem sie die Grenzen öffnete.

Die Elite will das Chaos und Politiker wie Merkel, Macron, ... sind ihre Handlanger und helfen dabei.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Sep 2019, 14:24

Offline
 Re: Leben wir in der Endzeit?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2018
Beiträge: 426
Wohnort: In der Mitte Deutschlands
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
Ob man die jetzige Zeit als Endzeit bezeichnen kann, weiß ich auch nicht, aber die Zeichen der Endzeit laut Offenbarung haben schon lange begonnen: Die Kinder verlieren den Respekt vor den Eltern, die Gewalt nimmt immer mehr zu, der Egoismus wird immer stärker, die Liebe zum Geld zum wird immer stärker und Gesetze werden immer weniger gehalten - um nur einige Dinge aus der Offenbarung zu nennen.

Wenn wir uns nun diese Veränderungen der letzten 50 Jahre anschauen, dann ist es wahr.

Eine Predigerin sagte mal im Vergleich zu vor 50 Jahren:"Das Wort zählt nicht mehr." Auch da ist viel wahres dran. Früher wurden Verträge per Handschlag gemacht. Oder jemand sagt zu dir:"Ich rufe dich morgen an." Und dann passiert...nichts. Oder:"Wir treffen uns die Tage mal wieder."
Auch da passiert nichts.

Das ist vielleicht nicht die Regel, aber ich persönlich erlebe es sehr oft.

_________________
Sage niemals "nie".


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Sep 2019, 17:31

Offline
 Re: Leben wir in der Endzeit?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19296
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Sieben Siegel müssen aufgebrochen werden, dann beginnt der 3. Weltkrieg.

Das kann man schon als Endzeit bezeichnen.

Wir leben in spannenden Zeiten - aber auch in sehr gefährlichen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Sep 2019, 18:45

Offline
 Re: Leben wir in der Endzeit?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lilie
Registriert: 07.2019
Beiträge: 1324
Alter: 63
Wohnort: Bad Gandersheim
Geschlecht: weiblich
 Profil  
An so einen 3. Weltkrieg habe ich auch schon oft gedacht, nicht das ich es gut finden würde nein ganz im Gegenteil, denn da bleibt vom Planet Erde sicherlich nicht mehr viel übrig. Und das finde ich schrecklich.

_________________
Es ist leichter nichts zu tun, als mit viel Mühe nichts zu schaffen.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker