Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Leihmütter und Leihmutterschaften

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

13. Aug 2019, 01:22

Offline
 Leihmütter und Leihmutterschaften
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 19295
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Vorstoß für Paare mit Kinderwunsch
FDP-Expertin will Leihmutterschaft ermöglichen

Zitat:
Die FDP will Embryonenspende und Leihmutterschaft in Deutschland legalisieren. Zudem sollen bis zu vier Personen Verantwortung für ein Kind übernehmen dürfen.


Weiter; sehr ausführlich, der Artikel: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :wiwi

Was meint ihr dazu? :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Aug 2019, 14:51

Offline
 Re: Leihmütter und Leihmutterschaften
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 1908
Wohnort: North Carolina
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Warum nur? Haben wir nicht schon genug Menschen und warum nicht einfach nur ein Kind adoptieren? Im Namen des Klimaschutzes, verbietet diese Leihmutterschaften!


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Aug 2019, 15:49

Offline
 Re: Leihmütter und Leihmutterschaften
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Lilie
Registriert: 07.2019
Beiträge: 456
Alter: 63
Wohnort: Bad Gandersheim
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich bin da gespaltener Meinung. Es ist bitter für Paare, die keine Kinder bekommen können.
Bei einer Adoption werden sehr hohe Maßstäbe gesetzt, ehe man ein Kind bekommt, und ein Baby ist fast unmöglich.
Bei einer Leihmutterschaft wäre dies möglich, da gibt es wieder andere Probleme, z. B. wenn die Leihmutter das Kind dann selbst behalten möchte.

_________________
Es ist leichter nichts zu tun, als mit viel Mühe nichts zu schaffen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Aug 2019, 01:01

Offline
 Re: Leihmütter und Leihmutterschaften
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 1908
Wohnort: North Carolina
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich glaube Adoptionen sind nicht mehr so schwer und man kann auch vom Ausland adoptieren. Man muss dazu auch nicht mehr reich sein, aber einen geregelten Job nachgehen sollte man schon.

Leihmutterschaften sind doch einfach nur Geschaefte mit Babies. Die Leihmutter bekommt gut gezaht und oft sind es die Reichen die sowas machen, ist auch gar nicht so billig. Nicht alle koennen keine Kinder bekommen, manche wollen einfach nicht selber austragen um die Figur zu schonen.
Man fragt sich allerdings wie es den Kindern geht wenn sie mal erfahren das sie gekauft wurden und wie erklaert man den Kinder das die Kaeufer die Eltern sind und nicht die Leihmutter die das Baby 9 Monate ausgetragen hat? Babies bauen in der Schwangerschaft eine Beziehung zu der biologischen Mutter auf. Ich denke da wird es noch langfristige Folgen geben. Auch adoptierte Kinder sind oft auf der Suche nach der biologischen Mutter, aber wenigstens gibts da meist einen guten Grund warum die Mutter es nicht behalten konnte.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker