Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

der Hidschab im Iran

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 

28. Mai 2019, 23:36

Offline
 Re: der Hidschab im Iran
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 18885
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Zwar schon von 2015, aber trotzdem:

Protest gegen Roths Kopftuch!

Zitat:
Sie riskieren ihre Freiheit ohne Kopftuch – und können es kaum fassen, dass westliche Politikerinnen wie Claudia Roth es im Iran freiwillig tragen. Die mutigen Frauen der Anti-Kopftuch-Aktion „Meine heimliche Freiheit“ fühlen sich verraten. Bald eine Million protestieren mit ihnen auf Facebook.


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da war der Protest gegen die grüne Roth zurecht! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Jun 2019, 00:24

Offline
 Re: der Hidschab im Iran
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 18885
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wie ist da wohl die Rolle unseres Bundespräsidenten zu bewerten? :denk :cool: :wiwi

Zitat:
Kriegen wir es hin, diesen Text im Netz so sehr zu verbreiten, dass er bis zu Steinmeier vordringt?

Die Glückwünsche von Bundespräsident Steinmeier hat die Exil-Iranerin Laleh Walie zum Anlass genommen, ebenfalls ein Gratulationsschreiben an den Mullah-Iran zu verfassen:

Auch ich möchte es mir nicht nehmen lassen, der iranischen Regierung zu gratulieren.

Danke, dass ich ein Leben im Exil verbringen muss.
Dank, dass ich enteignet und enterbt worden bin.
Danke, dass ich ERST in Deutschland die persische Geschichte studieren konnte, da ihr nach der Revolution alles verbrannt und verbannt habt.

Wer ich bin und woher ich komme, lernte ich erst in dem Westen, den ihr stets als Teufel beschimpft und für dessen Untergang ihr betet.


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Jun 2019, 00:28

Offline
 Re: der Hidschab im Iran
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 18885
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Zitat:
Und morgen feiert der Steinmeier wieder mit den Mullahs, der #Heuchler...


Mit Grafik dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die Frage:

Hat Steinmeier irgendwann Ende Februar/Anfang März den Iran besucht?

Siehe:

Nestor hat geschrieben:


Und: Besucht Steinmeier den Iran nun (wieder)?

Nicht, dass Steinmeier einem so rüberkommen könnte, wie sein österreichischer Kollege mit seinem Kopftuchgebot... :nein :cool:


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Jun 2019, 02:03

Offline
 Re: der Hidschab im Iran
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 18885
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Steinmeier war Ende Februar tatsächlich im Iran:

Zum Nationalfeiertag
Steinmeier verteidigt Glückwunschschreiben an Iran

Zitat:
Frank-Walter Steinmeier hat sein umstrittenes Telegramm zum iranischen Nationalfeiertag mit "diplomatischen Gepflogenheiten" erklärt. Der Bundespräsident fand allerdings auch scharfe Worte in Richtung Teheran.


Weiter (Artikel vom 25. Februar): *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jul 2019, 20:07

Offline
 Re: der Hidschab im Iran
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 18885
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Hier eine Online-Petition dazu: :wiwi

Helft jetzt Nasrin Sotoudeh zu befreien!

Zitat:
Die iranische Anwältin und Frauenrechtlerin Nasrin Sotoudeh wurde von einem islamischen Gericht in Teheran zu 38 Jahren Gefängnis und 148 Schlägen verurteilt. „Verschwörung“, „Anstiftung zur Korruption und Prostitution“, „Propaganda gegen das System“, „Störung der öffentlichen Ordnung“, „Espionnage“. Eine Vielzahl von Anklagen wurde gegen sie erhoben.

Aber was hat diese Anwältin, die 2012 den Sacharow-Preis für freies Denken erhielt, denn eigentlich verbrochen? Sie verteidigte friedlich iranische Frauen, die beschlossen ihr Kopftuch abzunehmen, um auf diesem Wege gegen das iranische Gesetz zu protestieren, welches Frauen dazu verpflichtet, Kopfbedeckung zu tragen.


Weiter zu der Petition: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :wiwi

Dort habe ich bereits unterzeichnet! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker