Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Neusprech der Grünen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

8. Jun 2019, 16:07

Offline
 Neusprech der Grünen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 17917
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Was passiert jetzt? Es wird in einer neuen Sprache gesprochen.

Der Begriff heißt "Neusprech". Der ist aber alt der Begiff, kommt in dem brühmten Roman "1984" vor von George Orwell.
Neusprech heißt: Es werden lauter positive Begriffe formuliert, die eigentlich was Böses meinen.
Wir erleben jetzt im Moment solch ein Neusprech, das passiert gerade.

Es hat angefangen mit dem Wort Patriot Act - ein wunderschönes Wort für die Amerikaner. Wir verteidigen jetzt die Freiheit in unserem Vaterland!
Und was war Patriot Act? Der Beginn der Big Brother-Geschichte, dass man anfängt das amerikanische Volk total zu kontrollieren.

Der Spiegel hat in seiner Ausgabe vom 25. Mai 2019 das Thema aufgegriffen.
In der Kolummne von Jan Fleischhauer:

Überschrift: Grüner Neusprech

Er sagt, dass die Grüne Bewegung, ähnlich wie die Gedankenpolizei in Ozeanien in dem Buch "1984" anfängt eine neue Sprache zu sprechen.

Schon interessant, dass der Spiegel im Mainstream den Grünen unterstellt in diese Big Brother-Richtung zu gehen.

Er weist darauf hin, dass die Chefredaktion der englischen Zeitung "The Guardian" Anweisung an die Mitarbeiter gegeben hat, wie sie jetzt die Begriffe neu verwenden sollen.

Sie sollen nicht mehr vom Klimawandel schreiben, sondern von der Klimakrise oder vom Klimanotstand. Die Klimaskeptiker sollen auch nicht mehr so bezeichnet werden, sondern alsKlima-Wissenschafts-Leugner oder noch besser: Klimaleugner.

Das ist Neusprech. Jan Fleischhauer vom Spiegel sagt sehr gut: Das ist Blödsinn jemanden als Klimaleugner zu bezeichnen, weil das Klima leugnen geht schwer, weil das Klima immer da ist.

Er weist dann darauf hin, dass in einer Talk-Show bei Maybrit Illner jemand einen anderen Begriff verwendet hat,
nämlich: die Klima-Schädlinge.

Die grüne Öko-Politikerin Katrin Göring-Eckardt hat im grünen Neusprech das Wort "Saubermensch" verwendet. In einem anderen Artikel weist der Spiegel darauf hin, dass ja die Nationalsozialisten für sich den Anspruch erhoben haben die Saubermenschen zu sein und dass heute die Rechtspopulisten für sich den Anspruch erheben, dass sie die Saubermenschen sind.

Die rechte wie auch die linke Szene erhebt den Anspruch die Saubermenschen zu sein.

Ein Appell an die grünen Wähler: Engagiert euch für die Umwelt - das ist alles wunderbar.
Die Menschen wollen wirklich was Gutes tun. Die Frage ist nur: Wie sehr sind sie frei?
Wie sehr benutzen sie ihren eigenen Verstand und ihre eigene Vernunft und lassen sich nicht manipulieren.

Denn was hier geschieht ist ganz subtile Manipulation im Sinne von George Orwells "1984".

Die Grünen - Neusprech und Populismus von links

Ich finde das interessant und kurios welche neuen Wörter die Grünen einführen wollen. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Jun 2019, 20:49

Offline
 Re: Neusprech der Grünen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 81304
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gutmenschliche Gruene haben schon viele Neusprech-Woerter erfunden.

Immer wieder was Neues.

Hier die Serie:

Asylant >>> Asylbewerber >>> Fluechtling >>> Gefluechteter >>> Schutzsuchender >>> Menschen, die zu uns kommen >>>

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jun 2019, 08:16

Offline
 Re: Neusprech der Grünen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 17917
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dieses "Saubermenschen" ist überhaupt ein blödes Wort.


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jun 2019, 08:49

Offline
 Re: Neusprech der Grünen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2019
Beiträge: 150
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Wenn Saubermensch beinhaltet, dass er meine Wohnung von oben bis unten tipi topi sauber macht für umsonst, kann gerne mal einer bei mir vorbeikommen :-D

_________________
Günther Oettingers unschlagbares Englisch:
I sink, I schbaidr!
I glaub, I schbenn!
...Ich glaube, ich spinne!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jun 2019, 05:33

Offline
 Re: Neusprech der Grünen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 17917
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
So einen Saubermenschen wünsche ich mir auch! :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Jun 2019, 13:30

Offline
 Re: Neusprech der Grünen
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 04.2019
Beiträge: 81
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Zitat:
Was passiert jetzt? Es wird in einer neuen Sprache gesprochen.

Der Begriff heißt "Neusprech". Der ist aber alt der Begiff, kommt in dem brühmten Roman "1984" vor von George Orwell.
Neusprech heißt: Es werden lauter positive Begriffe formuliert, die eigentlich was Böses meinen.
Wir erleben jetzt im Moment solch ein Neusprech, das passiert gerade.

Es hat angefangen mit dem Wort Patriot Act - ein wunderschönes Wort für die Amerikaner. Wir verteidigen jetzt die Freiheit in unserem Vaterland!
Und was war Patriot Act? Der Beginn der Big Brother-Geschichte, dass man anfängt das amerikanische Volk total zu kontrollieren.

Der Spiegel hat in seiner Ausgabe vom 25. Mai 2019 das Thema aufgegriffen.
In der Kolummne von Jan Fleischhauer:

Überschrift: Grüner Neusprech

Er sagt, dass die Grüne Bewegung, ähnlich wie die Gedankenpolizei in Ozeanien in dem Buch "1984" anfängt eine neue Sprache zu sprechen.

Schon interessant, dass der Spiegel im Mainstream den Grünen unterstellt in diese Big Brother-Richtung zu gehen.

Er weist darauf hin, dass die Chefredaktion der englischen Zeitung "The Guardian" Anweisung an die Mitarbeiter gegeben hat, wie sie jetzt die Begriffe neu verwenden sollen.

Sie sollen nicht mehr vom Klimawandel schreiben, sondern von der Klimakrise oder vom Klimanotstand. Die Klimaskeptiker sollen auch nicht mehr so bezeichnet werden, sondern alsKlima-Wissenschafts-Leugner oder noch besser: Klimaleugner.

Das ist Neusprech. Jan Fleischhauer vom Spiegel sagt sehr gut: Das ist Blödsinn jemanden als Klimaleugner zu bezeichnen, weil das Klima leugnen geht schwer, weil das Klima immer da ist.

Er weist dann darauf hin, dass in einer Talk-Show bei Maybrit Illner jemand einen anderen Begriff verwendet hat,
nämlich: die Klima-Schädlinge.

Die grüne Öko-Politikerin Katrin Göring-Eckardt hat im grünen Neusprech das Wort "Saubermensch" verwendet. In einem anderen Artikel weist der Spiegel darauf hin, dass ja die Nationalsozialisten für sich den Anspruch erhoben haben die Saubermenschen zu sein und dass heute die Rechtspopulisten für sich den Anspruch erheben, dass sie die Saubermenschen sind.

Die rechte wie auch die linke Szene erhebt den Anspruch die Saubermenschen zu sein.

Ein Appell an die grünen Wähler: Engagiert euch für die Umwelt - das ist alles wunderbar.
Die Menschen wollen wirklich was Gutes tun. Die Frage ist nur: Wie sehr sind sie frei?
Wie sehr benutzen sie ihren eigenen Verstand und ihre eigene Vernunft und lassen sich nicht manipulieren.

Denn was hier geschieht ist ganz subtile Manipulation im Sinne von George Orwells "1984".

Die Grünen - Neusprech und Populismus von links

Ich finde das interessant und kurios welche neuen Wörter die Grünen einführen wollen. :mrgreen:

Es ist bedrückend und bedrohlich, wie die Grünen die deutsche Sprache verhunzen wollen; allein schon durch Gendersprechunfug!

Jüngst drehte Claudia Roth einem AfD-Abgeordneten bei dessen Rede den Rücken zu, um ihm ihre Verachtung zu zeigen:
Die Nazis taten das gleiche im Weimarer Parlament.

Man hat oft den Eindruck, daß die Grünen nicht allzu beschlagen sind oder unbedarft und ungewollt durch ihr Verhalten den Nazis huldigen.
Wer nimmt diese Grünen ernst???


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Jun 2019, 06:19

Offline
 Re: Neusprech der Grünen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 17917
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Leider lassen sich viele Menschen von den Grünen blenden und laufen in ihr Unglück.

Das Verhalten von Claudia Roth war wirklich haarsträubend!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker