Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Wilde Tiere in der Natur

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

14. Jul 2012, 09:26

 Wilde Tiere in der Natur
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Dieser wilde Fuchs-Kindergarten ist ganz lieb. :love4

Zitat:
Der passionierte Naturfotograf Friedhelm Stahl aus Bad Laasphe-Feudingen hat fünf junge Füchse bei ihren ersten Schritten außerhalb des Baus begleitet.

Über sechs Monate hinweg hat der Feudinger Friedhelm Stahl viel Zeit in einem getarnten Zelt verbracht, um die zuerst vorsichtigen und bald schon vorwitzigen ersten Schritte der kleinen Füchse mit der Kamera festzuhalten.

Wilder Fuchskindergarten


go to top Nach oben
  
 

14. Jul 2012, 10:06

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Schwarzes Bäumchen
Registriert: 03.2012
Beiträge: 1775
Alter: 38
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
so süsss die auch sind ...die werde eh bald abgeknallt .... so wie erst kürzlich wieder einmal bewiesen wurde
gerbereien suchen derzeit händeringend nach fuchsfell...da es im mom sehr gross in kommen ist bei den reichen

:ähh :ähh :ähh :ähh

schade um die süssen fellknäulchen

_________________
Liebe Grüsse von Blacky


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jul 2012, 10:19

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12862
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Hier in Berlin laufen Füchse , Waschbären und Wildschweine durch die Stadt.
Wildschweine stehen am hellen Tag an der Bushaltestelle und betteln wartende Fahrgäste um Futter an.
Hier schießt kein Förster.Man kann ja nun schlecht in der Stadt mit der Büchse durch die Gegend knallen.
Das ist strengstens verboten.
Wir haben hier sehr viel Wald in der Stadt in allen Himmelsrichtungen.
Aber da es die Bewohner am Waldrand so niedlich finden, wenn die Bache mit ihren Jungen bis ans Haus kommt und füttern, dann darf man sich auch nicht wundern, wenn der Vorgarten zertrampelt wird und die Wildschweine auf den Nachtbus warten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jul 2012, 10:32

 Re: Wilde Tiere in der Natur
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Irgendwie kann ich mir das gar nicht richtig vorstellen in so einer Großstadt wie Berlin.

Aber es klingt recht idyllisch. Allerdings fände ich es nicht lustig, wenn mein Vorgarten zertrampelt werden würde.


go to top Nach oben
  
 

14. Jul 2012, 11:57

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1692
Alter: 68
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wir haben letztens mitten in Neukölln einen Fuchs gesehen. :mrgreen:

Und ja, Waldveilchen, mit Wildschweinen kann man immer rechnen, wenn man in Waldnähe wohnt.
Und wenn sie ein gültiges Ticket haben, dürfen sie auch den Nachtbus benutzen :totlach

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jul 2012, 12:16

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10482
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
bettelnde Wildschweine mitten in Berlin?

Ich glaube, ich muss doch noch mal eine Stadtreise nach Berlin machen. Diese Schweine möchte ich zu gern mal sehen. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Jul 2012, 12:50

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12862
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Sag mir Bescheid wenn Du kommst und wir legen uns gemeinsam auf die Pirsch. Natürlich nur mit der Kamera für Nachtaufnahmen. :totlach
Aber ganz im Ernst Wildkatze.
Berlin ist nicht nur umgeben von Wald, sonder hat Wälder innerhalb der Stadt und da wandern dann die Füchse nachts von der Königsheide über die Köllnische Heide zum Müggelsee.
Hier läuft jeden späten Abend einer am Haus entlang.

Berliner Forsten

Die Berliner Forsten sind das Landesforstamt von Berlin und befinden sich in der Dahlwitzer Landstraße in Berlin-Köpenick.

Mit einer verwalteten Fläche von ca. 29.000 Hektar Wald in Berlin sind die Berliner Forsten die größte Stadtforstverwaltung Deutschlands. Die Behörde ist der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung unterstellt. Zu den Ordnungsaufgaben gehören der Forstschutz und der Jagdschutz.

Die Waldgebiete werden von vier Forstämtern verwaltet:

Forstamt Grunewald im Südwesten mit sechs Revierförstereien; (Grunewald (Forst))
Forstamt Köpenick im Südosten mit neun Revierförstereien;
Forstamt Pankow im Nordosten mit acht Revierförstereien;
Forstamt Tegel im Nordwesten mit sechs Revierförstereien.

Quelle WIKIPEDIA

Wenn man das Touristen erzählt, mögen sie es kaum glauben.
Alle anderen Städte sind vom Wald umgeben. Bei uns ist er mitten drin.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Aug 2018, 04:33

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 15603
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Schön kühl! Wildschweine haben sich in die feuchte Erde eines Sportplatzes in Reinickendorf eingegraben. Der Sachschaden ist groß.

Berlin. Offenbar ist frisch gewässerter Rasen während der andauernden Hitze die optimale Erfrischung für Wildschweine. Diese haben eine Sportanlage in Reinickendorf im wahrsten Sinne des Wortes saumäßig hinterlassen.

In den vergangenen Tagen sollen sich die Tiere auf dem Großspielfeld Göschenstraße zu schaffen gemacht und in die Erde eingegraben haben.

Wildschweine verwüsten bewässerten Fußballplatz

Eine schöne Schweinerei! :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Aug 2018, 10:58

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1865
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Eine Weile sind Wildtiere in menschlichen Wohngebieten niedlich. Alle haben sie lieb und füttern sie, denn alle sind ja so naturverbunden. Warnungen "abschießwütiger Tierfeinde" werden ignoriert.

So, und dann machen die süßen Wildschweinlein die Vorgärten und Sportplätze zur Sau. Dann juckt plötzlich der Revolverfinger.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Aug 2018, 14:26

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2013
Beiträge: 2092
Alter: 49
Wohnort: Ich weiß wo mein Haus wohnt :-)
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wir haben Rehe,Wildschweine,Marder,Hasen,Füchse und Fischreiher im Garten. Die Wildschweine haben uns letztes Jahr 3x große Teile unseres Gartens verwüstet. Marder oder Fuchs töteten 2014 unsere Katze und die lieben Rehe lassen sich die Rosenstöcke gut schmecken.Vor vielen Jahren taumelte ein kranker Fuchs im Garten herum. Ein Jäger kam und erschoss das Tier.

_________________
Es gibt kein ZURÜCK nur ein HINDURCH


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Aug 2018, 15:02

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2018
Beiträge: 1169
Wohnort: Ostschweiz, Kanton TG
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Vor einigen Jahren war ich mit mein Mann während der Hirschbrunft mit dem Fahrrad auf einem grossen offenen Jägerhochstand um die Brunft zu beobachten. Im Rucksack hatte er so seine 3 Biere und für mich eine kleine Flasche Wein.

Mit Fahrrad ist der Hochstand nur 30 min von unserem Haus entfernt. Es war Anfang Oktober und die Abendsonne war wunderschön, wir blickten vom Waldesrand meist Buchen und Fichten auf ein verschilften See. Zuerst sahen wir eine Rotte Wildschweine aus dem See kommen und über die Wiese in den Wald verschwinden, später die Sonne war schon fast weg, kam dann auch ein Rotfuchs vorbei, lief unter unserem Hochstand und in Richtung des Waldes. Ein Trupp Kraniche flog auch noch über unsere Köpfe hinweg.

Und kaum war die Sonne weg, ging es los, was wir die ganze Zeit nicht gesehen haben, ein riesen grosser Hirsch , der kam da raus und aus dem Wald waren plötzlich Hirschkühe zu sehen. Das war ein sehr schöne Anblick und dann kam plötzlich aus dem Wald ein ho ho ho rööööhhhrr, wow dachte ich nur und dann antwortete unser riesen Hirsch, mir blieb fast das Herz stehen so laut war der , das ging voll durch den Magen, du denkst alles vibriert. Und dann ein Konzert, was ich im Leben noch nicht hatte, überall hörten wir jetzt Hirsche röhren, wir zählten 6 Hirschbullen die irgendwo entfernt brüllen plus unser Platzhirsch.

Irgendwann wurde ich vom Wein müde schlief ein, und wurde dann vielleicht eine Stunde später geweckt, mein Mann lag neben mir und schnarchte als wenn er es mit allen Hirschen dieser Welt aufnehmen will und der Hochstand wackelte, das Schnarchen hat den Platzhirsch so wütend gemacht das er den Hochstand Angriff , laut brüllte und mit sein Geweih immer wieder gegen den Hochstand rammelte. Ich bekam eine grosse Angst weckte mein Mann sagte steh auf steh auf der Hirsch macht den Hochstand kaputt, er war selber erschrocken und mit einer Taschenlampe die wir hin und her fuchtelten und rumschrein versuchten wir den Hirsch zu vertreiben, richtig angst hatte er aber nicht. Er trottelte nur ein wenig weg aber es sah aus das er jederzeit wiederkommen wollte.
Wir flüchteten runter zu unseren Fahrräder und machten das wir wegkamen, der Hirsch bewegte sich bereits wieder in unserer Richtung.

Ich denke das war jetzt morgens so 2 oder 3 Uhr, wir hatten ein wenig Mondlicht und als wir an unserem Haus ankamen sagte mein Mann, was sind das für komische Hügel da in dein Garten, ich schaute hin , die bewegten sich, als ich die Taschenlampe anmachte und dort hinleuchtete, alles voller Wildschweine die mein Garten umgruben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Aug 2018, 16:42

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1865
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Glück gehabt! Begegnungen mit wehrhaften freilebenden Tieren können unter Umständen tödlich enden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Feb 2019, 07:57

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 15603
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Seit Jahren durchwühlen die Tiere auf dem Spandauer Friedhof Grünflächen und Gräber. Nun sind endlich alle Zäune repariert.

Berlin. Die Spuren der Wildschweine auf dem Spandauer Friedhof In den Kisseln sind unverkennbar. Schon kurz nach dem Betreten des Friedhofs fallen die verwüsteten Grünflächen auf. Die Erde ist aufgewühlt, Grasstücke liegen herum. Auch Gräber sind betroffen. Ein Problem, das seit Jahren besteht und Menschen, deren Angehörige auf dem Friedhof begraben sind, zunehmend verärgert hat.

Jetzt soll die Plage behoben werden: Kaputte Zäune sind laut Bezirksamt ausgebessert, zusätzlich wurde ein spezieller Wildzaun im Bereich der Bötzowbahn im Boden verankert. Ein sogenannter Unterwühlschutz soll zudem verhindern, dass Wildschweine sich auf den Friedhof graben. Nun sind die Stadtjäger am Zug: Am ersten Februarwochenende waren sie erstmals wieder auf dem Gelände unterwegs, um die Wildschweine zu vergrämen - was heißt, sie entweder dauerhaft von dem Friedhof zu vertreiben, oder sie zu erlegen. Dabei sollen sie bereits erste Tiere erwischt haben.

Stadtjäger sollen Wildschweine aus Spandau vertreiben

Der Friedhof sieht ja arg durchwühlt aus. :shock:


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Feb 2019, 12:23

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2018
Beiträge: 459
Alter: 48
Geschlecht: männlich
 Profil  
sind gute Friedhofsgärtner


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Feb 2019, 10:08

Offline
 Re: Wilde Tiere in der Natur
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1865
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Marder sind in Wohngebiete vorgedrungen und machen sich als Zerstörer von Auto-Eingeweiden unbeliebt. So ein Tier trieb in der Straße der Freundin unseres Sohnes sein Unwesen. War er dort über Nacht mit dem Auto, gab es böse Überraschungen.

Nachdem der Kühlwasserschlauch drei Mal perforiert worden war, legte ich extra scharfes Chili-Pulver in Olivenöl ein und bepinselte damit den Schlauch gründlich. Das scheint gefruchtet zu haben. Jetzt ist Ruhe.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker