Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Mett und Mettwurst

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] 

23. Sep 2018, 06:58

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 466
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Wie würdet ihr den Unterschied zwischen Mettwurst und Teewurst erklären?


Teewurst ist sehr- sehr- sehr- fetthaltig, von der Konsistenz her sehr fein- cremig- streichfähig.
Die grobe Variante wird hier und dort auch grobe Teewurst und / oder auch Braunschweiger genannt.

Von Mettwurst gibt es viele Varianten, schnittfest, streichfähig, nur Schweinefleisch- nur Rindfleisch- Scheine- & Rindfleisch gemischt,
auch Salami und Cervelatwurst fällt unter Mettwurst.

Ich bevorzuge die klassische luftgetrocknete nicht streichfähige Variante aus Schweinefleisch & Speck,
wo außer Salz, Pfeffer, Salpeter & Rum nichts weiter reinkommt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Sep 2018, 07:00

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 466
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Demokrat hat geschrieben:
Hackepeter ist durch den Wolf gedrehtes reines Rindfleisch.
:weia

Mett- Hackfleich- oder Hackepeter wird heutzutage durch den Wolf gedreht oder auch im Kutter zerkleinert. Zu früheren Zeiten gab es noch keine Zerkleinerungsmaschinen, da musste das Fleisch mühevoll mit einem Hackmesser- Wiegemesser- oder Hackebeil zerkleinert werden. Daher auch die Bezeichnung Hackfleisch und Hackepeter.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Sep 2018, 07:50

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76873
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kröterich hat geschrieben:
Ich bevorzuge die klassische luftgetrocknete nicht streichfähige Variante aus Schweinefleisch & Speck,
wo außer Salz, Pfeffer, Salpeter & Rum nichts weiter reinkommt.


Das ist dann wohl das, was wir "grobe Mettwurst" nennen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Sep 2018, 11:21

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: PRINZ
Registriert: 10.2010
Beiträge: 1892
Geschlecht: männlich
 Profil  
Viel schlimmer ist, dass man weder die eine, noch die andere Wurst bei uns bekommt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Sep 2018, 12:14

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 2083
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich mache streichfähige,ganz fein gehackte Leber..ohne Wurst, :-D meist selber als Aperozugabe,so kann man,wenn man will, die Butter auch weglassen.
Habe ich in England so gesehen!Die Besucher mögen es gerne

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Sep 2018, 15:11

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12825
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Demokrat hat geschrieben:
Hackepeter ist durch den Wolf gedrehtes reines Rindfleisch. Das bekam unsere Katze früher mit Eigelb vermischt.


Stimmt nicht. Hackepeter ist reines Schweinefleisch. Das was Demokrat meint ist "Tatar". Und wenn da noch ein rohes Eigelb drüber geschlagen wird, dann nennt der Berliner das " Tatar jarniert". :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2018, 03:39

Online
 Re: Mett und Mettwurst
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13652
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Für viele Deutsche gehört zu einem ordentlichen Frühstück – spätestens aber bei einem kalten Büffett – ein Mettbrötchen. Doch ganz ungefährlich ist das nicht. Es drohen Bakterieninfektionen, vor denen das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und das Robert-Koch-Institut (RKI) warnen.

In der Studie hatte das Institut Fälle von Yersiniose – einer Bakterieninfektion – untersucht und herausgefunden, dass 30 Prozent der unter fünf Jährigen vor der Infektion rohes Mett gegessen hatte.

Laut BfR ist „rohes Schweinehackfleisch der wichtigste Risikofaktor für den Erwerb einer Yersiniose“. Die Übertragung der Yersinien erfolge hauptsächlich über Lebensmittel, heißt es weiter. Hackepeter bzw. Mett gehört dazu.

Warum der Verzehr von Mett so gefährlich sein kann

Wer isst denn rohes Fleisch? :weißnix Fleisch gehört gekocht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2018, 07:33

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 466
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich esse gerne Mett... :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2018, 09:39

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59218
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Unter "Mett" versteht man je nach Region und nach Person Verschiedenes. :essen

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2018, 11:02

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 466
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ja, aber es ist- und bleibt- rohes Hackfleisch!


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Nov 2018, 11:03

Offline
 Re: Mett und Mettwurst
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59218
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sischa dat! :nick

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker