Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Wölfe

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 217 Beiträge ] 

10. Okt 2018, 16:53

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1870
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Am Samstagnachmittag wurde in meiner Umgebung zwischen zwei Gemeinden ein Tier gesichtet, das einem jungen Wolf nach Aussage des Augenzeugen - immerhin Bürgermeister - sehr ähnlich gesehen haben soll. Sein eigener Hund habe sich anders verhalten, als er es von ihm von der Wahrnehmung eines anderen Hundes kennt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 07:18

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1870
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Laut Lokalpresse gab es schon vorher mehrere Sichtungen im Landkreis. Wie schön... :zipp

Für den Schutz zweifelhafter Naturbereicherer ist ja genug Geld da. Andererseits werden Fördermittel für ökologisch verträglichen Landbau gekürzt.

Soll die Natur vollends zu einem verkitschten Rummelplatz für realitätsferne bürobewohnende Entscheider werden? :wut


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 08:48

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66710
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Soll die Natur vollends zu einem verkitschten Rummelplatz für realitätsferne bürobewohnende Entscheider werden? :wut


So sieht's aus!
Und möglichst noch mit Tigern und Löwen.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 11:33

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1870
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Der Wildtierbeauftragte für den Kreis sagte zu dem Thema: "Wir müssen lernen, mit dem Wolf zu leben."

Hmmm... :flöt

Auch im Bereich meiner Stadt soll ein Wolf gesichtet worden sein. Wenn der mir begnet, muss er lernen, mit mir zu leben. Dem gucke ich nicht lange zu. Dem gehe ich mit erhobenen Armen entgegen und spreche ihn laut an, bis er sich klugerweise zurückzieht.

Oder was würdet Ihr in solch einem Falle tun?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 11:36

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66710
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Der Wildtierbeauftragte für den Kreis sagte zu dem Thema: "Wir müssen lernen, mit dem Wolf zu leben."


MÜSSEN tun wir gar nix.
Jenem Idioten sollte man sagen: "Dann müssen wir auch lernen, mit der Pest zu leben."
Bevor man mit einem Übel leben MUSS, sollte man erst mal versuchen, das Übel zu verhindern.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 11:59

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1870
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Aber nein. Die lieben naturbereichernden Tierlein sind ja kein Problem/Übel. Nur die hysterischen Naturfeinde...

Der Herr Wildtierbeauftragte muss lernen, mit zurecht skeptischen Bürgern zu leben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 12:48

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66710
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Europa braucht Wölfe so dringend wie die Fische Fahrräder brauchen.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 13:03

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1870
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Wohl wahr. Doch wie wehrt man sich im Rahmen der Gesetze dagegen?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 13:29

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 15603
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich glaube man will uns davon abhalten in die Natur zu gehen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 13:41

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66710
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Wohl wahr. Doch wie wehrt man sich im Rahmen der Gesetze dagegen?


Man hält den Wölfen ganz freundlich ein Schild vor die Nase mit einem Richtungspfeil: "Sibirien!" :cool:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 14:10

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 15603
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Und wer bringt den Wölfen das Lesen bei?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Okt 2018, 14:14

Offline
 Re: Wölfe
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 66710
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ha no, die Wölfe sind doch gar so klug und gebildet, wie man immer hört. :cool:
Die können sicher alle lesen. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Okt 2018, 11:07

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1870
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Hier melden sich immer mehr Leute, die angeben, wolfsähnliche Tiere gesehen zu haben. Die meisten Berichte sollen glaubwürdig sein. Es wurden DNA-Proben gesichert. Die Ergebnisse stehen noch nicht fest.

Möglich, dass sich hier ein Rudel aus vertriebenen Jungwölfen verschiedener Herkunftsgegenden formiert. Wölfe können täglich bis zu 100 km zurücklegen.

Übrigens soll meine selbst ausgedachte Abschreckungsmethode - sich breit machen, Wolf ansprechen - das beste Mittel sein. Opfer ducken sich und halten die Klappe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Jan 2019, 07:52

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 15603
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Unbekümmert traben die Wölfe durchs Land!

Dabei ist einer nahe Krems schon bis zur Donau gekommen. Zu ihrem besseren Schutz werden die Isegrims in Allentsteig (Niederösterreich) jetzt sanft gefangen und gechippt.

Wolfsspur bei Krems an der Donau

Jetzt gibt es auch einen Wolf in meiner Gegend ganz nahe bei mir. :shock:


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jan 2019, 12:25

Offline
 Re: Wölfe
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Andi
Registriert: 06.2015
Beiträge: 206
Wohnort: Velden
Geschlecht: männlich
 Profil  
Also Elli keine Rote Mütze aufsetzen.
Sonst kommt der Wolf zu Dir

_________________
Lebe Deinen Traum und träum nicht Dein Leben


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jan 2019, 12:50

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 15603
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich setze eh keine rote Mütze auf. :nein Ist zu gefährlich. :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Jan 2019, 10:35

Offline
 Re: Wölfe
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1870
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Hihi! :totlach

Als Kind mochte ich das Rotkäppchen überhaupt nicht. Es benahm sich beratungsresistent und brachte sich und seine Großmutter damit in Lebensgefahr.
Der Wolf setzte seine Intelligenz ein und handelte nach dem Grundsatz: Mit den Dummen treibt man die Welt um. Allerdings war es keine gute Idee, am Tatort ein Schläfchen zu machen. Zum Glück für Rotkäppchen und die Großmutter kam der Jäger vorbei und griff ein. Dem Wolf bekam das nicht gut.

Eigentlich hätte Rotkäppchen für sein dummes Handeln ordentlich eine hinten drauf kriegen, in die Ecke stehen und eine Woche lang keinen Nachtisch bekommen sollen. Dass es hinterher ungeschoren wie eine Heldin dastand, fand ich ungerecht. So etwas ist kein Vorbild für die Jugend. Der Wolf war mir sympathischer.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 217 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker