Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Schulisches - Nachrichten aus der Schule

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ] 

10. Mär 2018, 14:08

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76873
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Immer mehr Klagen gegen Schulen
Mit dem Anwalt zur Elternsprechstunde

Zitat:
Oder sie setzen die Lehrer und Schulleitungen unter Druck, mit allen Mitteln: "Häufig wenden sich Eltern gar nicht mehr an die Schule, sondern sofort an das Kultusministerium", berichtet eine Lehrkraft. "Es werden Drohszenarien aufgebaut, und mit den vielen Dienstaufsichtsbeschwerden könnte man sicher die Ministeriumskantine tapezieren. Gern wird darauf hingewiesen, wer man sei und wen man kenne. Erpressung scheint vielen Eltern ein probates Mittel zu sein, um ihre Kinder irgendwie zum gewünschten Schulabschluss zu bringen."


Manche Eltern kennen dabei keine Grenzen: In Bayern ist vor ein paar Jahren ein Vater vor der Grundschule seiner Tochter auf eine Leiter gestiegen, um heimlich ins Klassenzimmer zu filmen. Die Aufnahmen sollten beweisen, dass der Lehrer ein schlechter Pädagoge sei - damit wollte der Vater ihn erpressen, so dass seine Tochter eine Gymnasialempfehlung bekommt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Helikopter-Eltern halt.
Und ist gerade kein Helikopter da, tut's auch mal ne Leiter.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Sep 2018, 20:31

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13641
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Eine Schule in Georgia sorgt für Schlagzeilen, weil sie Kinder mit einem Holzpaddel schlagen möchte. Tatsächlich sind Prügelstrafen in vielen US-Staaten legal. Der Schulleiter verteidigt seinen Vorstoß.

"Der Schüler wird in ein Büro hinter geschlossenen Türen verbracht. Der Schüler wird seine Hände auf seine Knie oder ein Möbelstück legen und ihm wird mit einem Paddel auf den Hintern gehauen." Nicht mehr als drei Schläge soll es geben und ein "erwachsener Zeuge" müsse anwesend sein. Auch die genauen Maße des Schlagwerkzeugs sind dem Bericht zufolge festgelegt: 61 cm lang, 15 cm breit, knapp 2 cm dick und aus Holz soll es sein.

19 US-Staaten erlauben Prügelstrafe

US-Schule bittet Eltern um Erlaubnis ihren Kindern den Hintern zu versohlen

Prügeln muss ja nicht unbedingt sein. Können sich die Lehrer nicht anders durchsetzen?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Sep 2018, 04:23

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 4398
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
ich finde es auch furchtbar, aber das sich Lehrer durchsetzen können, das glaube ich auch nicht und mit Prügel schon gar nicht, früher waren Lehrer noch Respektpersonen, heute sinds arme Würstchen die ncihts zu sagen haben


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Sep 2018, 19:38

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13641
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Darf man Kindern befehlen, Wangenküsse von Lehrern zu erdulden? Über diese Frage wird momentan in der Neuen Mittelschule Saxen in Oberösterreich diskutiert, seit die Schule im Jahresplaner für die Schüler solche Benimmregeln verpackte. Direktorin Maria Reindl entschuldigte sich nun.

„Die richtige Begrüßung“: „Dem Ranghöheren obliegt allgemein die Wahl der Begrüßung - sei es eine freundschaftliche Umarmung, ein Wangenkuss, ein Zunicken oder eben ein Handschlag. Als Rangniederer fügt man sich der Wahl und erwidert die jeweilige Begrüßung. Der Mitarbeiter wird sich also nach dem Kunden richten, der Herr nach der Dame und das Kind nach dem Erwachsenen.“

Verrückte Regeln für Wangenküsse in der Schule

Ich meine Lehrer brauchen keine Wangenküsse an die Schüler verteilen und Kinder brauchen sich das nicht gefallen zu lassen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2018, 04:50

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 4398
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich habe das gestern auch gelesen, das mit den Wangenküssen ist nicht vertretbar und geht zu weit, aber alles andere schon, Küsse sind zu privat, zu personlich, als das dann eine Benimmregel werden sollte


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2018, 08:00

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76873
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich zitiere mal:

Zitat:
Krone“: Frau Direktor, in der Hausordnung, die Ihrem neuen Jahresplaner zugefügt wurde, steht unter „Die richtige Begrüßung“: „Dem Ranghöheren obliegt allgemein die Wahl der Begrüßung - sei es eine freundschaftliche Umarmung, ein Wangenkuss, ein Zunicken oder eben ein Handschlag. Als Rangniederer fügt man sich der Wahl und erwidert die jeweilige Begrüßung. Der Mitarbeiter wird sich also nach dem Kunden richten, der Herr nach der Dame und das Kind nach dem Erwachsenen.“
Maria Reindl: An unserer Schule wird wertschätzender, respektvoller Umgang besonders wichtig genommen. Das Zitat ist eine Zusammenfassung von Benimmregeln. Wir haben uns das zu wenig angeschaut, haben einen Fehler gemacht, für den wir uns entschuldigen


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da haben überkandidelte Eltern etwas aus dem Zusammenhang gerissen.
Die Schule hat einfach nur Benimmregeln zitiert.
Es braucht schon etwas Fantasie, um daraus nun ein Kuss-Gebot für Schüler abzuleiten.
Saublöd formuliert finde ich diese Regeln aber schon.
Man könnte daraus auch ableiten, dass man als Kunde alle Verkäuferinnen küssen darf! :-D :kuss

Benimm-Regeln sind eben oft ein Minenfeld! :teufel

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2018, 08:05

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76873
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Ich meine Lehrer brauchen keine Wangenküsse an die Schüler verteilen und Kinder brauchen sich das nicht gefallen zu lassen.


Das war auch von der Schule auch gar nicht so gemeint - da bin ich sicher.
Ich vermute, böswillige Eltern wollten da mal der Schule auf Teufel-komm-raus an den Karren fahren.

Lehrer, die zur Begrüßung ihre Schülerinnen küssen - wo gibts das denn?
Nirgends, bin ich sicher.
Und wenn doch, so stehen solche Lehrer sowieso schon mit einem Bein im Gefängnis.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2018, 08:32

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 2074
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich sehe es auch wie Waldbaum,ausser Spesen, nichts gewesen :-D

Nein, ich würde mich als Kind, nicht einfach zu küssen lassen,würde mich verweigern.
Das kann das Kind aber selber managen, würde es sicherlich auch ganz spontan sagen!Dazu braucht es keine Eltern :denk

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Sep 2018, 11:15

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13641
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Angeblich hat das eh nur eine Mutter gesagt und gleich an die Medien weiter gegeben.

Da dürfte eh nicht viel dran sein.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2018, 13:30

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64865
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dazu ein Artikel:
Was Deutschland vom schwedischen Schulsystem lernen kann: fast nichts

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Leider kann man ihn nicht lesen.

Aber das bestätigt meine Vermutung:
Skandinavien wird bei uns weitgehend überschätzt.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Okt 2018, 12:35

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64865
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Allerhand: Lehrer soll Nacktfotos von Schülerinnen gefordert haben

Zitat:
Strafbefehl für einen 37 Jahre alten Realschullehrer: Er soll Nacktbilder und Küsse von Schülerinnen verlangt haben - als Gegenleistung für bessere Noten.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ähnlich wie in Hollywood!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2018, 06:02

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13641
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Vertretungsstunden bringen das Unterrichtsgefüge durcheinander. Nach Wochenenden erregen sie besonderen Argwohn und verleiten Eltern dazu, ihre Kinder montags leichtfertig zu Hause zu lassen.

Freunde von uns haben darauf reagiert. Sie bestehen nicht mehr auf dem regelmäßigen Schulbesuch ihrer Grundschüler. Wenn das Wochenende heftig war, wenn wichtige Tennismatche zu gewinnen waren, die Ehre der Mannschaft im Fußballderby gerettet werden musste, dazu ein runder Geburtstag anstand, eine wilde Schnitzeljagd durch die Weinberge, dann schläft die Familie am Montag aus. Das wird den süßen Kleinen sonst nämlich zu viel.

Dann haben sie eben „Bauchschmerzen“ oder Kopfweh. Warum denn nicht, fragen die Eltern. Die verpassen ja nichts. Der Lehrer fehlt doch auch, hat „Husten“ oder „Rücken“. Unser Nachwuchs möchte auch gern mal Rücken haben, daheimbleiben, kicken, zocken, chillen.

Wie faul sind Lehrer?

Ich wundere mich wie es heute in den Grundschulen zugeht. :shock:


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2018, 06:27

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1406
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Die Spaßgesellschaft frisst ihre Kinder.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Okt 2018, 10:47

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 2074
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Interessantes Thema :thumbsup

Nun, Verantwortung lernen, beginnt genau dort. Man hat Verpflichtungen, und die hält man ein.
Es sei denn, man ist wirklich krank.Dies gilt für Lehrer wie für Schüler.-

Ich kann mich nicht erinnern, dass meine Eltern,je richtig krank waren.
Auch ich,hatte nie eine Absenze die ganzen Schuljahre, und später im Arbeitsleben :nene
Natürlich hatte ich Unpässlichkeiten. Aber Grippe oder Kinderkrankheiten, hatte ich immer in den Ferien :weißnix

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Okt 2018, 18:33

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13641
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Für Exkursionen dürfen den Eltern nach einem Bundesgerichtsentscheid nur noch 16 Franken pro Tag in Rechnung gestellt werden. Kriens muss jetzt Exkursionen teilweise streichen.

Der Entscheid sollte finanziell schwächere Eltern entlasten. Für die Kosten müssen nun zum Grossteil die Gemeinden aufkommen. In Kriens LU fehlt offenbar das Geld dazu.Der Kanton Luzern übernimmt zwar ein Viertel der anfallenden Kosten, Kriens reicht dieser Beitrag aber nicht.

Gemeinden fehlt das Geld für Schulreisen

So viele teure Schulreisen müssen eh nicht gemacht werden. Viele Eltern haben das Geld nicht dafür.


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Okt 2018, 19:51

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64865
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die Schulen sollten mal aufhören, den Reisebüros Konkurrenz machen zu wollen.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Nov 2018, 06:42

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 13641
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
An der Privatschule Theresianum in Eisenstadt herrschen strenge Regeln: Im Schulgebäude darf nicht gelaufen werden, der Wechsel von Stockwerken ist untersagt und in den Pausen soll die Vorbereitung auf die nächste Stunde im Mittelpunkt stehen. Für besondere Aufregung sorgte zuletzt allerdings, dass auch gegenseitige Umarmungen in der Schulzeit nicht sehr gern gesehen werden.

„Es ist in Ordnung, sich vor und nach der Schule zu umarmen. Aber es muss nicht in jeder Fünf-Minuten-Pause sein“, erklärte Schulleiter Johannes Pachinger gegenüber dem „Kurier“. In der Vergangenheit sei dies einfach immer wieder ausgeartet.

Schule verbietet Umarmungen

Das mit den Umarmungen ist schon zu viel geworden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Nov 2018, 07:10

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 4398
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich finde die Regel in Ordnung, man muss nicht jedesmal in 5 Minuten jemand anderen umarmen, man sieht sich ja eh gleich wieder in den nächsten 5 Minuten Pausen,
manche kinder tun ja wirklich so, als hätten sie das andere Kind schon sein der Steinzeit nimmer gesehen


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Nov 2018, 09:45

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 2074
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Da habe ich ein Müsterchen,was da im Töchterinternat,geführt von Nonnen...passierte...
2 Schülerinen, haben sich ständig umarmt und geknutscht.
Ich vom Lande,fand das eigenartig, aber mehr nicht.
Ob sie verwarnt wurden, weiss ich nicht...aber...sie wurden von der Schule verwiesen.
Das konnte ich als Kind, einfach nicht verstehen....erst später ist mir dann das Lichtlein aufgegangen. :oops:

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Nov 2018, 10:26

Offline
 Re: Schulisches - Nachrichten aus der Schule
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 1406
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ob auch Nonnen drin verwickelt waren? Es wäre nicht ganz unmöglich. Wo Menschen gleichen Geschlechts praktisch abgeschottet zusammenleben müssen, kommt Solches und Ähnliches besonders häufig vor.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker