Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Schottergärten statt Blumen?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] 

21. Mai 2019, 23:31

Online
 Schottergärten statt Blumen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 65384
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Schottergärten
Ein ökologischer Sündenfall

Zitat:
Seit Jahren boomen Vorgärten aus Schotter. Woher die Freude an den massenhaften Steinen vor dem eigenen Haus kommt, ist nicht ganz klar. Der NABU kritisiert diese Gestaltung allerdings. Ein Großteil der Fläche geht für Tiere und Pflanzen verloren.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was haltet ihr davon?

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Mai 2019, 23:34

Online
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 65384
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich wäre auch für ein Verbot:

Zitat:
Streit um die Steinwüsten in den Kommunen

In den Zeiten von Artenschwund und Klimawandel haben inzwischen die ersten Kommunen die Notbremse gezogen. Und einen Schotter-Stopp für Neubaugebiete verhängt

„In Dortmund ist es so, in Darmstadt ist es so, in verschiedenen Städten wird es gerade auf den Weg gebracht.“

Das aber sorgte prompt politisch für Ärger. Die CDU-Dortmund etwa protestierte. Dabei ist ein ausdrückliches Verbot oft nur eine Bekräftigung bereits bestehender Regelungen. In Berlin zum Beispiel gibt es Paragraph 8 der Bauordnung.

„Eigentlich ist es in Berlin auch gar nicht zulässig, diese Gärten anzulegen, denn die Bauordnung sagt, dass die Geländeflächen, die nicht bebaut sind, wasseraufnahmefähig herzustellen sind oder zu belassen sind und dass sie zu begrünen und zu bepflanzen sind.“


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2019, 04:14

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19595
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich finde Schottergärten schrecklich und hässlich!

Sollten verboten werden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2019, 06:38

Online
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 65384
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Sollten verboten werden.


Dafür! :thumbsup

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2019, 06:41

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 3305
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
:thumbsup Ebenfalls.

Man könnte auch derart versaute Grundstücke fett besteuern. Der Geldbeutel ist immer noch das empfindlichste menschliche Organ.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2019, 07:36

Online
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 65384
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Man könnte auch derart versaute Grundstücke fett besteuern.


Das sollte man! :teufel

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2019, 08:02

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 2316
Alter: 72
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Diese Schottervorgärten sieht man auch hier immer mehr. Ich finde sie ausgesprochen hässlich.

_________________
CARPE DIEM


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2019, 08:11

Online
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 65384
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Schottergärten legen doch speziell jene Leute an, die an Gärten kein Interesse haben, und die mit Garten-Arbeit überfordert sind.

Ich wäre dafür, solche "Gärten" radikal zu enteignen und sie jenen Leuten zu geben, die echte Gartenliebhaber sind, aber leider keinen Garten haben.

Das wäre nur gerecht! In unserem Grundgesetz heißt es ja: Eigentum verpflichtet!

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2019, 10:47

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 3305
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen. Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig (...) :thumbsup

Linksradikal? :shock: :cry: Nein, aus unserem Grundgesetz, dessen 70jähriges Bestehen dieses Jahr begangen wird. :-D Übrigens: Happy birthday, liebes Grundgesetz! :zumwohl


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2019, 12:39

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19595
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In meinem Garten gibt es keinen Schotter. :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Mai 2019, 12:47

Online
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 65384
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
würmeling hat geschrieben:
Übrigens: Happy birthday, liebes Grundgesetz! :zumwohl



:allesgute

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Mai 2019, 02:37

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 1986
Wohnort: North Carolina
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die sind grauenhaft. Das ist auch gar nicht gut fuer den Boden und die Pflanzen. Wir sind einmal in ein Haus gezogen mit einem Schottergarten vorne. In dem Garten waren Azaleen gepflanzt die sahen einfach nur krank aus mit ganz wenigen Blaettern. Ich habe dann die Steine raus und gute Gartenerde rein und in kurzer Zeit sahen auch die Azaleen besser aus.

Tiere haben da auch keinen Platz, fuer mich gehoert das alles zum Garten dazu.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Mai 2019, 08:28

Online
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 65384
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich bin jetzt mal ganz sozialistisch. Wer aus seinem Garten eine Schottergrube macht, weil er mit seinem Garten überfordert ist, der muss seinen Garten eben abgeben und einem Gartenliebhaber geben.

Und wer solch eine Schottergrube für ganz toll und cool und und ehrwürdig-japanisch und angesagt hält, der wird nach Japan ausgewiesen. :cool: :-D

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Mai 2019, 09:52

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 3305
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
:-D Genau! :thumbsup


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Mai 2019, 10:05

Online
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 65384
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
:nick :teufel

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Mai 2019, 10:07

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 1986
Wohnort: North Carolina
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Kennt ihr das Bild? Wird gerade viel gezeigt.


Garten des Grauens

Die eine Seite des Hauses ist schoen bepflanzt und die andere hat nur Steine und einen Topf


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Mai 2019, 10:45

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19595
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das Bild mit den beiden Seiten des Gartens kannte ich noch nicht.

Der Schottergarten sieht schrecklich aus, das kann man gleich ganz zubetonieren auch.

Und dann wundern sich die Leute warum es Hochwasser gibt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Mai 2019, 11:34

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 3305
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Schotterei ist schlimmer als verbrecherisch. Sie ist DUMM. Und gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

In meinem Garten führe ich Neuerungen ein: Der Rasenmäher hat Pause. Mit Sichel und Gartenschere schneide ich das Gras um Wiesenblumen herum ab. Damit habe ich mehr Arbeit, doch ich denke, dass es sich für die Artenvielfalt und für die Insekten lohnt.
Der Gundermann im Gras ist sowas von Nutzinsekten umschwämt. Früher hätte ich ihn schon zügig mit dem Rasenmäher gemust. Rotklee reckt sich hoch und blüht. Milchsterne, Vergissmeinnicht und Gänseblümchen machen auch Freude.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Mai 2019, 13:47

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 1986
Wohnort: North Carolina
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Sehr gut :thumbsup So mache ich es auch. Man sieht auch immer mehr naturnahe Gaerten, ich finde das sehr schoen. Ich denke das diese Schottergaerten Phase eh bald wieder vorbei ist. Fuer was ist ein Garten gut wenn da keine Blumen wachsen und kein Schmetterlinge und Bienen fliegen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2019, 08:56

Offline
 Re: Schottergärten statt Blumen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2018
Beiträge: 3305
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Erst gestern ging ein neuerer, jüngerer und gartenbaumäßig sehr unerfahrener Nachbar mit einen Eimer Kunstdünger streuenderweise über sein Grundstück. Ich hütete mich wohlweislich, ihm zu erklären, dass halt kein Humus entsteht, wenn man den Grasschnitt entsorgt.
:flöt Denn ich bin immer dankbare Abnehmerin für sein Mähgut und mulche meine Beete damit. :wink:Dafür kriegt die Familie immer Ernteüberschüsse von mir geschenkt.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker