Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Kuhreihen oder Kuhreigen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

18. Jul 2018, 13:24

Online
 Kuhreihen oder Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Davon wusste ich bisher so gut wie nichts.
Dabei ist so etwas sehr eindrucksvoll.

Ja, man wird so alt wie eine Kuh,
und lernt immer noch dazu!

Zitat:
Ein Kuhreihen (auch Kühreihen, Kuhreigen und Kühreigen, französisch ranz des vaches) ist ein Lied, mit dem in den Schweizer Alpen und im Höheren Mittelland ursprünglich die Kühe zum Melken angelockt wurden. Der Begriff rührt von einem Verb kuoreien, zuerst in einem Volkslied von 1531 belegt.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2018, 13:25

Online
 Re: Kuhreihen ofer Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und hier auf englisch:

Zitat:
Lyoba or lyòba is the typical chant used by cow herders only in the Swiss Alps. The chant is mostly used when driving the cattle from the barn to the pastures, and at the end of summer back to the barns (a practice known as yaylag pastoralism). These cows usually stay all summer on the mountain slopes, which gives the specific taste to the milk which is used to make the famous Gruyère cheese.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2018, 13:29

Online
 Re: Kuhreihen ofer Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier ist solch ein Kuhreigen in französischer Sprache zu hören:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2018, 13:35

Online
 Re: Kuhreihen ofer Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was mich auch sehr interessiert hat:

"Lyoba" ist der Ruf nach den Kühen, und "Lobe" ist ein ur-altes Wort für "Kuh".

Zitat:
Melodien und Liedtexte von vor 1800 sind aus dem Emmental, Oberhasli, Entlebuch und Simmental belegt. Im französischsprachigen Greyerzerland im Kanton Freiburg heissen diese Lieder Ranz des vaches. Auch dort enthalten sie den Ruf Lîoba por aria! (Kühe, kommt zum Melken!) sowie aus den Namen einzelner Kühe.

Das Wort Lobe für «Kuh» ist den alemannischen und romanischen Alpendialekten gemeinsam, und Richard Weiss (Volkskunde der Schweiz) vermutet vorindogermanischen Ursprung. Bis heute heissen in der Innerschweiz die Kühe d'Loobeli.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2018, 13:42

 Re: Kuhreihen ofer Kuhreigen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Da kommt für mich auch viel Neues dazu :love4
Interessant, wie du Sachen angehst! :thumbsup
Dich kann man irgendwie auch für Kleinigkeiten der Ur-Brauchtümer begeistern :knuddel:


go to top Nach oben
  
 

18. Jul 2018, 13:52

Online
 Re: Kuhreihen ofer Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ja, Ur-Brauchtümer können faszinierend sein! :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2018, 15:33

Online
 Re: Kuhreihen oder Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dies hab ich noch dazu gefunden - und kann es gut verstehen:

Zitat:
«Lioba, lio-o-ba...». Wenn im richtigen Moment am richtigen Ort diese wenigen Silben angestimmt werden, fühlen sich schnell einmal alle «wahren Schweizer und Schweizerinnen» als ein Volk von Brüdern und Schwestern. Mehr braucht es im Wirtshaus oder im Festzelt nicht, und schon klingen die Gläser und Löffel und skandieren den Refrain «lè chenayirè van lè premirè», was im Greyerzer Patois bedeutet, dass in einer Kuhreihe «die Sonnaillères (die eine Treichel tragen) vorausgehen». Selbst wenn es oft nur gejohlt wird, ist Lioba das beliebteste Lied der Eidgenossen. Bereits seit dem 16. Jahrhundert ist dieser Lobgesang der Hirten dokumentiert. Ursprüng­lich verkündete er in vielen ländlichen Gegenden die Zeit zum Melken, die Rückkehr in den Stall oder den Alpabzug. Er wurde an den grossen Volksfesten gesungen, war seit 1819 Teil des Winzerfests in Vevey und bildete schon bald dessen Höhepunkt. Sein mitreissender Patriotismus machte ihn zu einem Teil der Schweizer Volkskultur, wurde er doch aus dem Repertoire der Hirten übernommen und zum Volkslied erkoren, so dass er bald zu einem der Gründungsmythen der Eidgenossenschaft gehörte. Selbst grosse Komponisten liessen sich für ihre Hirtenmotive von ihm inspirieren, so Beethoven, Liszt oder Wagner, und laut Rousseau soll er sogar manche Schweizer Söldner zur Fahnenflucht bewegt haben, so sehr erweckte er in ihnen das «delirium melancholicum», das Heimweh, woran man den Zauber sieht, den er auf unsere Landsleute auszuüben vermag!


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2018, 16:43

Online
 Re: Kuhreihen oder Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was Wiki über Bernhard Romanens weiß:

Zitat:
Bernard Romanens, né en 1947 à Marsens et mort le 30 janvier 1984 à Villarimboud, est un armailli, fromager et chanteur suisse.

Un matin de 1984, il est retrouvé mort dans sa chambre. À ce jour, les causes de son décès ne sont pas éclaircies.

Selon Michel Gremaud, ancien rédacteur en chef de La Gruyère, « Bernard Romanens, sans forfanterie, incarnait le pays. Identifié non à une chanson, mais à un rite, il était devenu le maître de l’incantation, le prêtre. Pas d’autre explication à la ferveur quasi religieuse qui entoure le personnage. »


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bernard Romanens muss ein außergewöhnlicher Mensch gewesen sein!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2018, 17:45

 Re: Kuhreihen oder Kuhreigen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Danke für die Recherche,vom Sänger.
Er singt es meisterhaft,bekam Hühnehaut :nick so jung von der Welt abgetreten ist er,das ist traurig.
Todesursache unklar,zu dieser Zeit hat man das noch nicht so genau abgeklärt,wie es heute der Fall wäre.


go to top Nach oben
  
 

18. Jul 2018, 20:17

Online
 Re: Kuhreihen oder Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Medo hat geschrieben:
so jung von der Welt abgetreten ist er, das ist traurig.
Todesursache unklar


Ich sage mal so: So magisch wie sein Gesang, so geheimnisvoll ist nun auch sein Tod.
R.I.P.
Sein "Lyoba"-Gesang hat mich mehr fasziniert als 100000 Schlager- oder Opern-Sänger

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2018, 22:47

Online
 Re: Kuhreihen oder Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wie ich gelesen habe, haben in früheren Zeiten die Schweizer Söldner im Ausland oft ihre Armee verlassen und sind voller Heimweh nach Hause zurückgekehrt, wenn sie die Melodie des Kuhreigens hörten.

So könnte man auch die Schweizergarde wieder in die Schweiz zurückholen!

>>> kultur-und-reisen/die-schweizergarde-t10517.html

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Jul 2018, 23:28

 Re: Kuhreihen oder Kuhreigen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Brauchen wir nicht :nein :nene


go to top Nach oben
  
 

18. Jul 2018, 23:30

Online
 Re: Kuhreihen oder Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Aber den Kuh-Reigen brauchen wir! :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Jul 2018, 12:27

Online
 Re: Kuhreihen oder Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Früher hatte ich keine Ahnung, was ein Kuhreigen ist.
Wenn ich das Wort "Kuhreigen" las, dachte ich, das sei wohl so ein bayrischer Tanz.
Vielleicht um eine Kuh herum.

Jetzt sehe ich:
Es ist ein ur-alter feierlicher Lockruf für die Kühe!
Und inzwischen schon fast so etwas wie die in-offizielle Nationalhymne der Schweiz.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Jan 2020, 22:11

Online
 Re: Kuhreihen oder Kuhreigen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 73563
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eben lese ich, dass es das im Schwarzwald auch gibt:

Zitat:
Dem „Kuhreihen“ folgen

Einer Viehseuche verdanken die Villinger und ihre Gäste den Klang des Krummhorns an Heiligabend. Die Villinger hatten 1765 gelobt, jedes Jahr dem Ruf des Hirtenhorns zu folgen, wenn ihre Tiere von der Seuche verschont blieben. „Kuhreihen“ bezeichnet eine Melodie, mit der das Vieh zum Melken gerufen wurde. Nun ziehen die Villinger an Heiligabend von einem der vier erhaltenen Stadttore zum anderen. Nach dem letzten Glockenschlag um Mitternacht klingt das Spiel der Musiker auf dem Marktplatz aus.


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop