Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück.

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

23. Jun 2012, 13:06

 Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück.
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Zitat:
Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück

Ein Fels aus Venezuela sorgt für Aufregung.
Das Volk der Pemon will ihn zurück haben, weil sie glauben, dass er die Göttin Kueka symbolisiert, die ihr Volk beschützt und ihm Nahrung gibt.

Quelle

Ich finde Deutschland sollte den Stein zurückgeben, da er den Indianern so viel bedeutet.

Was meint ihr dazu?


go to top Nach oben
  
 

23. Jun 2012, 13:13

Offline
 Re: Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 4957
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wenn denen so viel daran liegt,dann würde ich ihn auch zurück geben.Nur scheint das ein riesen Stein zu sein,wie ist er nach Deutschland gekommen und wie kommt er wieder zurück. :denk sowas kann man doch nicht transportieren.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Jun 2012, 14:01

 Re: Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück.
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Der Stein wiegt ja mehr als 30 Tonnen.

Aber ich denke mir, wenn man ihn von Venezuela nach Deutschland transportieren konnte,
so wird das umgekehrt auch der Fall sein.

Zitat:
Indianer wollen „Kueka“ zurück. Das steinerne Politikum aus Venezuela

Seit Anfang 1999 liegt der „Kueka“-Stein im Berliner Tiergarten. Der Felsen ist Teil eines Kunstprojektes und ein politisch heißes Eisen.
Fern der Heimat: Der Sandstein „Kueka“ aus Venezuela steht jetzt im Berliner Tiergarten.

Wolfgang Kraker von Schwarzenfeld hat den „Stein der Liebe“ vor fünfzehn Jahren aus Venezuela nach Deutschland gebracht. Mehr als dreißig Tonnen wiegt der Kaventsmann, der seit 1999 im Berliner Tiergarten liegt und Teil seines Kunstwerkes „Global Stone“ ist. Schwarzenfeld hat jeden Kontinent bereist und Steine gesucht – jeweils zwei. Er hat sie bearbeitet und daraus ein Projekt gemacht: Stets blieb einer der beiden Geschwister-Steine im Land seiner Herkunft. Den zweiten nahm er mit nach Deutschland. Wie es auf seiner Website heißt, symbolisieren die fünf Steinpaare Liebe (Amerika), Erwachen (Europa), Hoffnung (Afrika), Vergebung (Asien) und Frieden (Australien). Sie seien so ausgerichtet, dass am 21. Juni mittels Lichtreflexion eine Verbindung zwischen den Geschwister-Steinen entstehe, erklärt Schwarzenfeld. Es soll ein „Friedensprojekt“ sein.

Seit einiger Zeit führt nun ausgerechnet der (süd-)amerikanische Stein, die Liebe, zu reichlich Missmut. Der zwölf Kubikmeter große Felsbrocken lag im venezolanischen Nationalpark Canaima, der Heimat der Pemonen-Indianer. 1998 überließ ihn die Regierung Venezuelas Schwarzenfeld. Der Transport nach Deutschland sei ganz legal verlaufen, sagt Bruno Illius von der Freien Universität Berlin. Er hat ein Gutachten zu dem Monolith angefertigt. Juristen hätten die Ausfuhr-Papiere geprüft. Alles sei in Ordnung gewesen.

Quelle


go to top Nach oben
  
 

24. Jun 2012, 08:53

Offline
 Re: Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 4957
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das wäre ja wohl nur mit einem LKW einem Schwertransporter möglich.Die sollen ihn zurück tun,sonst entbrennt vielleicht ein Jahrelanger Streit und wenn die ihn nötiger brauchen wie wir,sollen sie ihn haben.Teilen kann man ihn auch nicht,das jeder die Hälfte hat,groß genug wäre er ja.Aber dann ist er wohl nicht mehr "der Stein".

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Jun 2012, 09:17

 Re: Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück.
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Für D ist das nur ein Ausstellungsstück - bei den Indianern hängt "Herzblut" dran, also: zurück mit dem Stein


go to top Nach oben
  
 

24. Jun 2012, 09:21

Offline
 Re: Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2011
Beiträge: 4957
Wohnort: dort,wo Liebe und Vertrauen nicht nur leere Worte sind
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Aber das sind ja auch Kosten wer zahlt das dann,man kann nicht von heute auf morgen so einen Stein transportieren.Der hätte vermutlich erst gar nicht rüber dürfen,mal sehen wie es weitergeht.Die da drüben haben eh nicht so viel,und wenn ihr Herzblut dran hängt,dann nix wie rüber,aber wer es letztendlich entscheidet weiß ich auch nicht.

_________________
Die Freude ist eine Schwester der Liebe.


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Jun 2012, 04:12

 Re: Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück.
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Mehr Info:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
  
 

27. Jun 2012, 12:24

Offline
 Re: Indios fordern Gottes-Stein aus Deutschland zurück.
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11047
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
OK Stein zurueck aber alle Kosten dafuer von den Indios bzw der Regierung ihres Landes getragen.

Venezuela hat genug Geld dank Oel, wenn auch davon dank des grossen Sozilalisten Chavez nicht viel der Bevoelkerung zu Teil wird.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop