Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ] 

19. Dez 2013, 23:50

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11059
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Mauerblümchen hat geschrieben:
btw. Wein wird zum Abendmahl in unserer Kirche nicht gereicht. Es ist grundsätzlich Traubensaft.


Diese Kirche wuerde ich boykottieren :cool:

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Sep 2016, 12:37

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 82649
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Marylin hat geschrieben:
Biblisch lässt sich das nicht erklären, warum Christen auf Alkohol verzichten oder dies oder das nicht essen, im Gegenteil.

Mk 7,19 Denn es geht nicht in sein Herz, sondern in den Bauch und kommt heraus in die Grube. Damit erklärte er (Jesus) alle Speisen für rein.

1Tim 4
Falsche Enthaltsamkeit
1 Der Geist aber sagt deutlich, dass in den letzten Zeiten einige von dem Glauben abfallen werden und verführerischen Geistern und teuflischen Lehren anhängen,
2 verleitet durch Heuchelei der Lügenredner, die ein Brandmal in ihrem Gewissen haben.
3 Sie gebieten, nicht zu heiraten und Speisen zu meiden, die Gott geschaffen hat, dass sie mit Danksagung empfangen werden von den Gläubigen und denen, die die Wahrheit erkennen.
4 Denn alles, was Gott geschaffen hat, ist gut, und nichts ist verwerflich, was mit Danksagung empfangen wird;
5 denn es wird geheiligt durch das Wort Gottes und Gebet.

Insofern, her mit der Schweinshaxe und dem Bier.

Marylin



Das ist nun mal ein wohlbegründete Meinung! :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Sep 2016, 12:53

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2016
Beiträge: 69
Wohnort: Schwobaländle
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldbaum hat geschrieben:
Sunflower hat geschrieben:
Es gibt viele Christen die kein Schweinefleisch essen,da es unrein ist.


Diese Christen befinden sich in einem Irrtum. :)

Das Schweinefleischverbot betrifft nur die Juden, nicht die Christen. :nick

Also - einem guten Schweineschnitzel steht christlicherseits nichts im Wege! :essen



Genauso ist es, danke!

_________________
Grüßle von der Spätzin

Man hängt immer noch an Träumen auch wenn sie schon lange zu Staub zerfallen sind!


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Sep 2016, 12:56

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 82649
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Für Christen ist das NEUE Testament gültig, :nick und nicht mehr das ALTE. :nein

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Sep 2016, 15:59

 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Mich würde interessieren, ob die Quote derer, die auf Fleisch verzichten, unter Christinnen und Christen höher ist. Und ich bezweifle, dass es unter ihnen weniger Alkoholkranke gibt.

Anhaltspunkte sehe ich weniger in der Bibel, denn Jesus aß bekanntermaßen Fleisch und trank Wein, als vielmehr in aktuellen ethischen Grundsätzen:

Ist der Fleischkonsum angesichts des damit verbundenen Tierleides ethisch vertretbar?


go to top Nach oben
  
 

10. Sep 2016, 22:01

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2015
Beiträge: 1304
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
"Nicht das, was durch den Mund in den Menschen hineinkommt, macht ihn unrein, sondern das, was aus dem Mund des Menschen herauskommt, macht ihn unrein!" (Math. 15:11)


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mai 2017, 13:26

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 64240
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine Frage und eine Antwort zu diesem Thema:

Zitat:
gestellt von Immo Wittig am 5. Februar 2015

Ich habe gelesen, dass nach der gültigen Agende Abendmahl mit Traubensaft die Ausnahme sein soll. Es gibt aber Gemeinden, in denen das der alleinige Regelfall ist. Wie verbindlich sind denn dann eigentlich solche Regeln??

Sehr geehrter Herr Wittig,
die endgültige Regelung, ob in einer Gemeinde Traubensaft oder Wein zum Abendmahl verwendet werden, liegt bei der Gemeinde selbst. Sie kann sich also für die Ausnahme als Regelfall entscheiden. Die evangelischen Kirchengemeinden legen also die Verbindlichkeit im Rahmen der Möglichkeiten selbst fest. Wenn ein Kirchenvorstand oder Kirchengemeinderat beschließt, ausschließlich Traubensaft zu reichen, ist das also solange in der Gemeinde verbindlich, bis ein anderslautender Beschluss gefasst wird.
Mit freundlichen Grüßen
Frank Muchlinsky


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mai 2017, 15:24

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3754
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich weiss nicht ob diese Regelung für die Mitgliedsgemeinden der EKD ansich gilt oder in den Landeskirchen unterschiedlich gehandhabt wird,ich finde es auf jeden Fall traurig.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2018, 15:23

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71124
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich frag nochmals nach:
Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
.... warum meinen dann manche Christen, es sei irgendwie besser und christlicher, keinen Alkohol zu trinken und vegetarisch oder vegan zu leben?

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2018, 15:26

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: die lebende Tote
Registriert: 06.2016
Beiträge: 5634
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
:weißnix Ich bin überfragt


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2018, 15:31

 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das habe ich mich wirklich auch schon gefragt :weißnix


go to top Nach oben
  
 

1. Okt 2018, 15:50

Online
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19297
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Herbstlärche hat geschrieben:
Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
.... warum meinen dann manche Christen, es sei irgendwie besser und christlicher, keinen Alkohol zu trinken und vegetarisch oder vegan zu leben?

Weil sich Jesus den Menschen damals vor 2000 Jahren anpasste.
Hätte er das nicht gemacht, hätten sie ihn sicher nicht verstanden.

Würde Jesus heute in unsere Welt kommen, würde er sich anders verhalten was das Essen anbelangt, schätze ich.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Okt 2018, 16:33

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71124
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich hab mal gegoogelt:

Zitat:
Die Anfänge der Anti-Alkohol-Bewegung finden sich in kirchlichen Bestrebungen des Mittelalters, als die Kirche versuchte, die Trunkenheit einzuschränken. Dem „sündigen Laster“ stellten Kleriker die christlichen Ideale des „rechten Maßes“ entgegen. Dem Wein, den man wegen seiner religiösen Bedeutung beim Abendmahl nicht ganz verbieten konnte, galt es in Maßen und keinesfalls bis zur Trunkenheit zuzusprechen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Sich gegen die Trunksucht auszusprechen, ist ja OK.

Aber es gibt Richtungen im Christentum, die noch einen Schritt weitergehen, und den Alkohol völlig verdammen.
Ein guter Christ sollte GAR KEINEN Alkohol trinken.
Rien - nothing - nada - nix.

Drum meine Frage.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2018, 14:06

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71124
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was haben fromme Christen gegen Wein einzuwenden?
Verstehe ich nicht.
Jesus trank ganz gewiss keinen Traubensaft am Letzten Abendmahl.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2018, 14:16

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71124
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lasset uns singen:

Beim letzten Abendmahle,
die Nacht vor seinem Tod,
nahm Jesus in dem Saale
Gott dankend TRAUBENSAFT und Brot.


Und damit haben wir nun auch noch den Rhythmus zerstört! :cool:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2018, 15:42

 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
So einen Unsinn,den ich nicht nachvollziehen kann.
Bei der täglichen Messfeier, trinkt der Priester immer Wein und das meist vor 12h.


go to top Nach oben
  
 

3. Okt 2018, 15:46

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71124
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
nahm Jesus in dem Saale
Gott dankend TRAUBENSAFT und Brot.


Und das Brot war natürlich streng vegan! :teufel
Und der Traubensaft war biologisch-dynamisch - von Demeter - oder so ...

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2018, 15:47

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71124
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und als der Traubensaft die Runde machte, sagte Jesus ängstlich:
"Abär jödär nur einen wönzigen Schlock!"

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2018, 18:11

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71124
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich staune gerade.
Woanders in der Forenwelt will kein Mensch jemals davon gehört haben, dass Jesus jemals Wein trank und Lamm aß.
Nun denn ....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Okt 2018, 20:47

Offline
 Re: Wenn Jesus doch Wein trank und Lamm aß, warum ...
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71124
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Genau! :nick

Wenn man die Bibel auch nur mal kurz querliest, so ist da ständig von Wein und Weinreben und Weinbergen die Rede.

Wein war kein Luxus-Getränk für ein paar überkandidelte neu-reiche Snobs.
Wein war ein Getränk des Alltags wie in Italien und Frankreich us....

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker