Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ] 

23. Apr 2019, 15:28

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 1040
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Bei uns ist das aber nicht so.


Wenn dem wirklich so ist, sollte Österreich mal schauen wie das in D gehandhabt wird…. :flöt


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Apr 2019, 21:19

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 20276
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Interessanter Text, mit apokalyptischem Inhalt:

Was folgt auf Notre-Dame?
Der Pariser Brand als Vorzeichen von Unheil - Das kann ich mir zwar nicht wirklich vorstellen; aber, nun ja... :cool:

Zitat:
Von WOLFGANG HÜBNER | Vorweg: Es hat überhaupt nichts mit Panikmache oder rechten Verschwörungsfantasien zu tun, als Grund für den Brand der Pariser Kathedrale auch politisch motivierte Brandstiftung für möglich zu halten. Wieso auch sollte das ausgeschlossen werden nach all den vergangenen mörderischen terroristischen Ereignissen in der französischen Hauptstadt? Dass diese Möglichkeit in den journalistisch und ideologisch kastrierten deutschen Medien vollkommen tabuisiert wird, spricht nur gegen diese Medien, nicht aber gegen Brandstiftung als Ursache der Katastrophe.

Und dass die Macron-Regierung nicht das geringste Interesse hat, kurz vor der EU-Wahl eine terroristische Aktion auch nur für möglich zu halten, kann niemanden verwundern. Es wird aber in Frankreich sicherlich noch kritische Medien und Menschen genug geben, um sich nicht mit vorschnellen Erklärungen der Brandursache abspeisen zu lassen.


Zitat:
Doch ob nun Unfall oder Verbrechen: der Pariser Brand kann als Vorzeichen für größeres Unheil in Europa, vielleicht sogar der ganzen Welt verstanden werden. Es sei daran erinnert, dass es zwei besonders symbolträchtige Katastrophen – beide zweifelsfrei nicht terroristischen Ursprungs – waren, die 1911 und 1937 die beiden großen Unheilereignisse des 20. Jahrhunderts gleichsam signalisierten:


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Nicht 1911, sondern 1912 war der Untergang der Titanic, was als Vorbote des 1. Weltkriegs herangezogen wird, und, die Hindenburg-Katastrophe von 1937 wird als Vorbote des 2. Weltkriegs herangezogen!

Aber, ich glaube, der Brand von Notre-Dame ist keinesweges irgendein Vorbote! :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Apr 2019, 13:20

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2018
Beiträge: 53
Wohnort: Schwäbischer Wald
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich frage mich ernsthaft, ob man ein rechtes Hetz-Blog wie Pi News als Quelle zitieren sollte ... :shock:

.... abgesehen davon stellt sich mir die Frage, warum sich bis jetzt niemand für den Brand bekannt hat ...


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Apr 2019, 13:28

 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das habe ich mir auch gedacht Leonidas. :nick
Das ist wieder so ein unnötiges Futter, für leichtgläubige Menschen, die an so Vorzeichen glauben und pure Angstmacherei.


go to top Nach oben
  
 

24. Apr 2019, 13:54

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2018
Beiträge: 214
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Angeblich hat die Baufirma, die die Renovierungen betrieben hat, zugegeben, dass sich die Arbeiter über das Rauchverbot hinweggesetzt haben, weil der weg nach unten zum Rauchen zu weit gewesen wäre.
Die Verantwortung für den Brand will die Firma aber nicht übernehmen.

_________________
Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.
Mark Twain


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Apr 2019, 05:04

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19903
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Diese Baufirma widerspricht sich aber ganz schön.

Da höre ich heraus dass es nicht an den Bauarbeitern gelegen haben kann.

Die wahre Ursache steht ja nach wie vor nicht fest und wird sicher nie veröffentlicht werden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Apr 2019, 06:56

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71444
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nestor hat geschrieben:

Nicht 1911, sondern 1912 war der Untergang der Titanic, was als Vorbote des 1. Weltkriegs herangezogen wird, und, die Hindenburg-Katastrophe von 1937 wird als Vorbote des 2. Weltkriegs herangezogen!

Aber, ich glaube, der Brand von Notre-Dame ist keinesweges irgendein Vorbote! :nein


Ich glaube nicht an solche Vorboten.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Apr 2019, 11:55

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Blatt
Blatt
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2018
Beiträge: 53
Wohnort: Schwäbischer Wald
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Diese Baufirma widerspricht sich aber ganz schön.
Da höre ich heraus dass es nicht an den Bauarbeitern gelegen haben kann.
Die wahre Ursache steht ja nach wie vor nicht fest und wird sicher nie veröffentlicht werden.
Es ist durchaus möglich, dass man die wahre Brandursache nicht finden wird. Das bedeutet aber nicht, dass man deswegen die naheliegenden Gründe wie Selbstentzündung, Kurzschluss oder Nachlässigkeit bei den Bauarbeiten abtun und statt dessen ausschließlich auf "exotische" Gründe wie Brandstiftung, Terror oder Angriff von Außerirdischen setzen darf.

Die beliebteste These aus dem rechtsbraunen Sumpf, dass es Moslems waren, ist dermaßen abartig, dass man darüber nur lachen kann.
Zwei oder drei muslimische Brandstifter mit schweren Kanistern voller Brandbeschleuniger, natürlich mit Turban, Kaftan und Krummschwert bewaffnet, klettern durch ein Labyrinth enger steiler, Treppen aufs Dach der Kathedrale, zünden alles an, klettern wieder runter und SPRECHEN NICHT darüber. Alles klar :teufel


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2019, 07:04

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 1040
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Bonita hat geschrieben:
Angeblich hat die Baufirma, die die Renovierungen betrieben hat, zugegeben, dass sich die Arbeiter über das Rauchverbot hinweggesetzt haben, weil der weg nach unten zum Rauchen zu weit gewesen wäre.
Die Verantwortung für den Brand will die Firma aber nicht übernehmen.



Warum sollte Firmen für Fahrlässigkeit ihrer Mitarbeiter haften? :weißnix


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Apr 2019, 18:02

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71444
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Heute wollte ich meine Überweisung der Spende für Notre Dame endlich zur Postbank bringen.
Aber die Post hatte am Samstag früher zu als ich dachte.

Strenge Bibelchristen, die keinen Sinn für schöne Kathedralen haben - oder auch Abergläubische - täten jetzt vielleicht eine Botschaft Gottes daraus lesen:
DEUS LO NON VULT! - Also: Gott will es NICHT!

Aber ich lass mich's nit verdrießen und geh am Montag wieder zur Post!

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mai 2019, 06:55

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 66139
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Jene Szene fand ich auch rührend:

Zitat:
... bis ich mit ein wenig Verspätung auf ein Video stieß, das die meisten meiner Leser hoffentlich schon gesehen haben.

Es dauert nur 37 Sekunden, man sieht darin einen kleinen Chor junger Katholiken inmitten der Schaulustigen knien. Sie haben eine volkstümlich-mehrstimmige Vertonung des Ave Maria angestimmt und während um sie herum die Kamerascheinwerfer strahlen und einige Boomer konsterniert ob soviel Frömmigkeit vorbeihasten, sind ihre Augen nur auf die Flammen gerichtet, die sie – so scheint es – allein durch ihr Gottvertrauen zu bannen versuchen.

Ich habe mir das Video unzählige Male angesehen, sein Zauber ist nicht zu verleugnen: Ein unerbittliches Vertrauen, ein Einfordern der Rettung – es wirkt fast wie eine Szene aus einem Roman von Jean Raspail, der in Sire auch auf eine Art und Weise hoffnungsvoll schrieb, die ich nicht mehr für möglich gehalten hatte.

Wer ist nun der Sonntagsheld? Ist es der Funke, der die 1300 Eichenstämme des Dachstuhls, die nun größtenteils zu Asche zerstoben sind, davor bewahrte irgendwann die Stahlfassade eines Begegnungszentrums, oder einen Halbmond tragen zu müssen? Sind es die Feuerwehrleute, die die Kathedrale die ganze Nacht lang löschten und dafür im Elysée-Palast ausgezeichnet wurden? Oder ist es doch diese kleine Handvoll Franzosen, die im Angesicht der Flammen in die Knie gingen und ihr mehrstimmiges Ave Maria in den Rauch sangen?

Wer weiß schon wirklich, welche Kräfte so ein Gebetsgesang entfesseln kann, wer kann schon abschließend sagen, ob die Rettung eine gute Tat war, oder gar ein Sakrileg gegen eines der letzten schrecklichen Fanale, die das Abendland noch hätten erschüttern können?


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Mai 2019, 08:39

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 66139
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zu Ehren Frankreichs und der Kathedrale Notre Dame hier schnell mal ein wenig Französisch:

Zitat:
La cathédrale Notre-Dame de Paris, communément appelée Notre-Dame, est la cathédrale de l'archidiocèse de Paris, située sur l'île de la Cité. Dédiée à la Vierge Marie, elle est pendant de nombreux siècles l'une des cathédrales les plus grandes d'Occident. Longtemps la plus haute construction de la ville, elle est l'un des monuments les plus emblématiques de Paris.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

In den Augen frommer Bibelchristen sollte diese Kirche wohl besser so genannt werden:
"La cathédrale de Notre Grand 'üüüür de Baby-Lonne!" :-D


* üüüür = Hüüür = Hure = putain :cool:

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Mai 2019, 08:51

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 66139
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Es gilt wie für ganz Paris auch für die Kathedrale "Notre Dame" das Motto:

Fluctuat nec mergitur!

Also in etwa: "Sie schwankt, aber sie geht nicht unter!"

Zitat:
Lateinisches Motto von Paris, Fluctuat nec mergitur , hat eine Geschichte, die fast so alt ist wie die Stadt selbst. An den Wänden der offiziellen Gebäude der Stadt und an den U-Bahn-Stationen wurde die Bedeutung des Satzes erst weitgehend verstanden, als die Terroranschläge von Ende 2015 ein Wiederaufleben in der Verwendung des Satzes auslösten, als die Pariser es in Botschaften des Trotzes für ihre Angreifer einsetzten.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Mai 2019, 16:02

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 20276
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Und, nun: :cool:

Ansichtssache
Notre-Dame: Kuriose Vorschläge für ein neues Dach der Kathedrale - derstandard.at/2000102814488/Notre-Dame-Kuriose-Vorschlaege-fuer-ein-neues-Dach-der-Kathedrale

Zitat:
Vor fast einem Monat ist das Dach der Kathedrale in Paris in Flammen aufgegangen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron versprach einen Wiederaufbau binnen fünf Jahren. Architekten posten auf Instagram eifrig – ausgefallene bis kuriose – Gestaltungsvorschläge


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Hier, noch ein Link dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :wiwi

Also; wirklich eine Ansichtssache - Und, um mal vorsichtig auszudrücken, nicht jedermanns Geschmack... :nein :cool:


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Mai 2019, 16:29

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 66139
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Fundamentale "Christen" haben damals im Internet zusammen mit den Beton-Atheisten gejubelt über den Brand der Kathedrale.
Das hätte ich denn doch nicht gedacht, dass angeblich so fromme Christen so weit sinken können.

_________________
Oscar Wilde:
Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Mai 2019, 22:29

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2015
Beiträge: 2012
Wohnort: North Carolina
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Nestor hat geschrieben:
Und, nun: :cool:

Ansichtssache
Notre-Dame: Kuriose Vorschläge für ein neues Dach der Kathedrale - derstandard.at/2000102814488/Notre-Dame-Kuriose-Vorschlaege-fuer-ein-neues-Dach-der-Kathedrale

Zitat:
Vor fast einem Monat ist das Dach der Kathedrale in Paris in Flammen aufgegangen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron versprach einen Wiederaufbau binnen fünf Jahren. Architekten posten auf Instagram eifrig – ausgefallene bis kuriose – Gestaltungsvorschläge


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Hier, noch ein Link dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :wiwi

Also; wirklich eine Ansichtssache - Und, um mal vorsichtig auszudrücken, nicht jedermanns Geschmack... :nein :cool:


Die meisten Vorschlaege finde ich furchtbar, aber das Gewächshaus gefaellt mir.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Am besten waere es aber wenn man es wieder herrichtet wie es schon immer ausgesehen hat. Ich finde ein neues Designer Dach passt nicht zu diesem historischen Gebaeude.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jul 2019, 08:35

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71444
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Notre-Dame spaltet die Franzosen

Zitat:
Modern oder originalgetreu? Um den Wiederaufbau der Pariser Kathedrale gibt es heftige Diskussionen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Leider lässt sich nur ein kleiner Teil des Artikels lesen.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jul 2019, 10:18

Offline
 Re: der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 12.2014
Beiträge: 744
Alter: 57
Wohnort: LA - Landshut
Geschlecht: männlich
 Profil  
Also wenn ihr mich fragt , man sollte für den Wiederaufbau die Leute ranlassen die den Berliner Flughafen bauen ( immer noch ! )
Ich mein die haben das selbe Problem, die wissen auch nicht wie sie es machen sollen :totlach


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker