Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Kartoffelsalat - so oder so?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] 

14. Sep 2013, 20:04

Offline
 Re: Kartoffelsalat - so oder so?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Kulturstädterin
Registriert: 10.2008
Beiträge: 7344
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
 Profil  
s`git badischen und unsymbadischen Kartoffelsalat. :mrgreen:

Ich mag den badischen, mit Fleisch-oder Gemüsebrühe. :love4


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Sep 2013, 20:16

Online
 Re: Kartoffelsalat - so oder so?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 83447
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die Frage ist auch:

Essig & Öl :essen - oder Mayonnaise? :essen

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Sep 2013, 20:55

Offline
 Re: Kartoffelsalat - so oder so?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 03.2013
Beiträge: 2351
Alter: 72
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Mal so mal so!

_________________
CARPE DIEM


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2013, 22:33

Offline
 Re: Kartoffelsalat - so oder so?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: PRINZ
Registriert: 10.2010
Beiträge: 1903
Alter: 71
Geschlecht: männlich
 Profil  
"richtig" sind Kartioffeln, die nicht zu mehlig und nicht zu speckig sind...und mit KERNÖL abgemacht...eh kloar!! :thumbsup :thumbsup


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Sep 2013, 04:40

Offline
 Re: Kartoffelsalat - so oder so?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11056
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich mag beides.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Jun 2014, 10:29

Offline
 Kartoffelsalat und Zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2014
Beiträge: 1280
Alter: 39
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
es gibt ja wirklich zig arten, eine kartoffelsalat zu machen, sei es, in scheiben, würfel, mit oder ohne zwiebel, usw.

wie mögt ihr ihn am liebsten?
was kommt evtl. zusätzlich in den salat und welches dressing macht ihr dazu?

und noch, ist es ein regionales rezept, eine alte familientradition oder habt ihr irgendwann einfach die beste mischung für euch gefunden?
und wenn regional, in welcher gegend?

im norden eher mayo und weitere zutaten, im süden eher nackt und mit brühe. ?

_________________
> dachte man früher wirklich, dass die welt eine scheibe ist? <
> wie, gibts denn schon eine neue theorie? <

LILLY - hot and new
Lilly
wir
nassfrosch
egal, hauptsache es ist
GELB


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Jun 2014, 10:34

Offline
 Re: kartoffelsalat und zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19850
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich lebe in Niederösterreich und ich mache den Kartoffelsalat mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl.

Zusätzlich können noch kleingeschnittene Essiggurkerln oder fein gehobelte Salatgurken oder Feldsalat hineinkommen. Aber nicht alles zusammen, sondern jeweils extra.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Jun 2014, 10:49

Offline
 Re: kartoffelsalat und zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2014
Beiträge: 1280
Alter: 39
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
da ist meiner dann ähnlich. pfeffer kann ich nicht nehmen, dafür etwas muskat und paprika edelsüß. mal mit brühe, mal ohne.

essiggurken hatte ich noch nicht dazu, salatgurken und grüne blattsalate schon.
allerdings mische ich es nicht gleich unter den salat sondern auch nur portionsweise auf dem teller, dass sich der salat evtl. aufheben lässt.
ganz klasse ist auch alles miteinander gemischt: erbsen, mais, tomaten, gurken, viel zwiebel und grüner salat.

manche schwärmen im frühjahr von hopfensprossen dazu. naja, eigentlich schmecken sie nach nichts.

_________________
> dachte man früher wirklich, dass die welt eine scheibe ist? <
> wie, gibts denn schon eine neue theorie? <

LILLY - hot and new
Lilly
wir
nassfrosch
egal, hauptsache es ist
GELB


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Jun 2014, 11:49

Offline
 Re: kartoffelsalat und zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19850
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe vergessen, Zwiebel kommt in meinen Kartoffelsalat natürlich auch hinein.


Brühe in einem Salat mag ich gar nicht. :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Jun 2014, 12:18

Offline
 Re: kartoffelsalat und zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2014
Beiträge: 1280
Alter: 39
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
ich hab sie mal versehentlich vergessen und gemerkt, es schmeckt auch ohne. seitdem lasse ich sie weg. so richtig rausschmecken kann ich sie eh nicht, merke also kaum, ob eine dran ist, oder nicht, bei meinem salat.
der von meiner mom ist natürlich um welten besser.

_________________
> dachte man früher wirklich, dass die welt eine scheibe ist? <
> wie, gibts denn schon eine neue theorie? <

LILLY - hot and new
Lilly
wir
nassfrosch
egal, hauptsache es ist
GELB


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Jun 2014, 15:02

Offline
 Re: kartoffelsalat und zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5246
Wohnort: Region Bodensee und Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... in meinen Kartoffelsalat kommt etwas Stangensellerie.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Jun 2014, 20:07

Offline
 Re: Kartoffelsalat und Zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2013
Beiträge: 4969
Geschlecht: weiblich
 Profil  
In meinen Kartoffelsalat kommen meist: Kartoffeln, Eier, Erbsen, Mais, Gurken (am liebsten saure), Moehren, Sellerie, Petersilienwurzel, Paprika hinein.

Meine Mutter hat frueher meist den Kartoffelsalat mit Senft und Mayonnaise gemacht, jetzt - mit Senft, Mayonnaise und Naturjoghurt (damit der Salat weniger Kalorien hat).
Ich mache am liebsten den Kartoffelsalat mit Senft und Naturjoghurt, ohne Mayonnaise.

_________________
Beeilen wir uns, die Menschen zu lieben, sie gehen so schnell.

Jan Twardowski


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Jun 2014, 07:55

Offline
 Re: Kartoffelsalat und Zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19850
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Milabellis, das klingt sehr gut, wie du den Kartoffelsalat machst! Schmeckt sicher sehr lecker!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2018, 20:04

Online
 Re: Kartoffelsalat und Zubereitung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 83447
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Btw: Kartoffel-Salat zerschneide ich nicht mit dem Messer. :nein
Kopfsalat aber schon! :-D

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2018, 20:08

Offline
 Re: Kartoffelsalat und Zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19850
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei Kartoffelsalat ist das Schneiden nicht notwendig.

Die Kartoffeln werden eh sehr klein geschnitten bei der Zubereitung.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2018, 20:12

Online
 Re: Kartoffelsalat und Zubereitung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 83447
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Bei Kartoffelsalat ist das Schneiden nicht notwendig.


Hab doch nur e Schbässle g'macht! :cool:
Natürlich schneide ich den Kartoffelsalat nicht. :nein

Dass man aber Kopfsalat nicht schneiden darf, das finde ich unnötig "vornehm." :weia

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2018, 20:14

Online
 Re: Kartoffelsalat und Zubereitung
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 83447
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was Wiki weiß:

Zitat:
Kartoffelsalat wird aus gekochten Kartoffeln und weiteren Zutaten hergestellt. Grundsätzlich lassen sich die Zubereitungsarten mit und ohne Mayonnaise unterscheiden. In Süddeutschland und Österreich ist der Ausdruck Erdäpfelsalat verbreitet, die schweizerdeutsche Bezeichnung ist Härdöpfelsalat.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2018, 20:21

Offline
 Re: Kartoffelsalat und Zubereitung
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Schwarzes Bäumchen
Registriert: 03.2012
Beiträge: 1830
Alter: 39
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
ich mache ihn Schwäbisch
Kartoffeln
Fleischbrühe
Essig
Öl
Zwiebeln
etwas Schnittlauch
Salz und Pfeffer

_________________
Liebe Grüsse von Blacky


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2018, 21:14

Offline
 Re: Kartoffelsalat und Zubereitung
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Ichtys
Registriert: 09.2018
Beiträge: 679
Wohnort: In der Mitte Deutschlands
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
Ich komme gebürtig aus dem Norden. Da habe ich ihn mit Mayonnaise kennen gelernt. Später, da wohnte ich schon länger in der Mitte von Deutschland, aß ich mal einen mit selbstgemachter Mayo. Hmmm, lecker. So habe ich ihn viele Jahre gemacht.

Dann kam ich in ein Alter, wo der Stoffwechsel sich verlangsamte :ähh Ich wollte nicht ganz auf Kartoffelsalat verzichten, und befragte Onkel Google. Ich fand einen mit Jogurt. Na ja, dachte ich so, kann ja nicht so gut schmecken. :überleg Aber er schmeckt doch. :legger

Ich hänge das Rezept mal dran. Ich esse da mit Beilage (Putenschnitzel, Schnitzel oder Bratwurst oder Frikadellen) 3 Tage dran, und werde papp satt. Länger als 3 Tage hält er auch nicht.

Hm, doc Dateien will er nicht.

_________________
Sage niemals "nie".


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2018, 21:22

 Re: Kartoffelsalat und Zubereitung
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ah das nennt man schwäbisch? Das wusste ich nicht,aber wir machten ihn immer so.
Die Bouillon finde ich herrlich und wird von den heissen, geschnittenen Kartoffeln regelrecht aufgesaugt.
Vermutlich haben unsere deutschen Haushälterinnen uns das so gelehrt :weißnix
Aber :oops: :oops: momentan bin ich echt schlecht im Zubereiten von Kartoffelsalat :weißnix
Ich nehme vermutlich die falschen Sorte,die zerfallen beim Herrichten :oops:


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker