Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Neues aus der Türkei

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 255 Beiträge ] 

6. Feb 2018, 03:58

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Offensive in Syrien
Türkei lässt Kriegs-Kritiker festnehmen

Zitat:
"Nein zum Krieg, Frieden jetzt", hatten Spitzenvertreter des türkischen Ärzteverbands gefordert. Nun wurden sie festgenommen. Präsident Erdogan bezeichnet die Vertreter als "Terroristen-Liebhaber".


Zitat:
Seit Januar läuft die türkische Offensive in der Region Afrin im Nordwesten Syriens unter dem Namen "Operation Olivenzweig". Erdogan will dort gegen die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) vorgehen, die als Ableger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK und in der Türkei als Terrororganisation gelten. Der türkische Präsident rechtfertigt den Einsatz damit, dass die YPG die nationale Sicherheit der Türkei bedrohen. Bei dem Einsatz kommen auch deutsche "Leopard"-Panzer zum Einsatz.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das beweist für mich: Erdogan lässt kritische Meinungen nicht gelten, und hat eine sehr starke Aversion gegen jegliche kritische Meinung oder kritische Berichtserstattung über die türkische Regierung, und wird deshalb so übergriffig! :nick :???: :ähh

Und, noch eines sage ich euch:

Erdogan scheint einen Hass zu haben, auf Kurden, zumindest sieht er in ihnen wohl alle Terroristen bzw. Angehörige der PKK, und findet sie auch noch schlimmer als der IS... :???: :weia

Da kann ich nur sagen: Erdogan ist ein Rassist! :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Feb 2018, 04:05

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ein Nachbarland von uns ist da schön konsequent: :thumbsup

Streit über Wahlkampfauftritte
Niederlande ziehen Botschafter aus Türkei ab

Zitat:
Die diplomatische Krise zwischen der Türkei und den Niederlanden verschärft sich. Die Regierung in Den Haag zieht ihren Botschafter aus Ankara offiziell zurück: "Es gibt keine Aussicht auf Normalisierung."


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Davon sollten sich mal Juncker, Merkel, Gabriel & Co. eine Scheibe abschneiden... :nick :cool:


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Feb 2018, 21:06

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 1364
Geschlecht: männlich
 Profil  
Zitat:
Die Regierung in Den Haag zieht ihren Botschafter aus Ankara offiziell zurück
Wann geht der deutsche Kollege? Jetzt sollten Merkel und Schulz sich nicht hinter ihren GroKo-Verhandlungen verstecken, sondern Farbe bekennen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Feb 2018, 00:11

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Repressionen gegen türkische NGOs
Wie Erdogan die Zivilgesellschaft demontiert

Zitat:
Die türkische Regierung lässt unabhängige Organisationen schließen und drangsaliert deren Mitarbeiter. Betroffen sind selbst Projekte, die von der Europäischen Union gefördert werden.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich finde, spätestens da wird es höchste Zeit für die Bundesregierung und für die EU, zu handeln... :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Feb 2018, 01:24

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ein Bild der Liebe geht um die Welt:

Diplomatie
Deniz Yücel hat das Gefängnis verlassen

Zitat:
Der Welt-Korrespondent Deniz Yücel ist frei. Nach Angaben von Außenminister Gabriel war der Reporter am Freitagnachmittag auf dem Weg zum Istanbuler Flughafen.

Yücels Freilassung war für Donnerstag erwartet worden, verzögerte sich aber im letzten Moment.

Zuvor war es zu zwei Treffen zwischen Gabriel und Präsident Erdoğan gekommen. Der Außenminister betont aber: "Es gibt keinen politischen Handel" im Fall Yücel.

Das juristische Verfahren gegen Yücel geht weiter. In der Anklageschrift fordert die Staatsanwaltschaft 18 Jahre Haft.


Mehr, auch mit Video dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Feb 2018, 04:44

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Kommentar: NATO-Austritt der Türkei? Die unsinnigste Debatte des Tages

Zitat:
Die Spannungen zwischen dem Westen und der Regierung in Ankara nehmen zu. Da denkt mancher gleich ans große Porzellanzerschlagen. Das ist zwecklos.

Ein Kommentar von Jan Rübel


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Man könnte aber die Mitgliedschaft der Türkei in der NATO solange suspendieren, solange Erdogan und seine islamistische AKP das Sagen haben... :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2018, 20:35

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Erdogan hat sich mal wieder was erlaubt: :shock: :cool: :ähh

Erdogans Kriegspropaganda
Zu allem bereit

Zitat:
Die Offensive des türkischen Militärs in Syrien stockt. Gleichzeitig wird die Kriegsrhetorik in Ankara schriller, das zeigte ein Auftritt Präsident Erdogans mit einem kleinen Mädchen in Soldatenuniform.


Zitat:
Wie wenig Skrupel Erdogan bei seinem Werben für den Kriegseinsatz hat, zeigte sich am vergangenen Samstag bei einer AKP-Wahlkampfveranstaltung in der Stadt Kahramanmaras, im Südosten der Türkei. Der Präsident holte ein weinendes Mädchen in Militäruniform auf die Bühne. "Seht her, wir haben Bordo Bereliler (türkische Spezialeinheiten) hier", sagte er. "Aber Bordo Bereliler weinen doch nicht."

"Man wird sie mit der Fahne zudecken"

Dann wandte sich Erdogan an das Publikum: "Wenn sie als Märtyrer fällt, dann wird man sie - so Gott will - mit der Fahne zudecken. Es ist alles bereit." Er beugte sich zu dem Mädchen: "Sie ist zu allem bereit. Nicht wahr?" Das Mädchen sagte leise: "Ja."


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2018, 20:43

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
:shock:

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Feb 2018, 01:54

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Weiterer ausführlicher Artikel darüber:

Merkwürdiger Auftritt
Erdogan weist weinendes Mädchen in Soldatenuniform zurecht

Zitat:
Recep Tayyip Erdogan bittet ein Mädchen in Soldatenuniform zu sich auf die Bühne – was dann folgt, ist sehr merkwürdig. Er gibt dem weinenden Mädchen mehrere Küsse und legt ihm indirekt sogar den Märtyrer-Tod nahe.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Erdogan macht mit seinem Größenwahn vor niemandem Halt, und wird auch von niemanden aufgehalten... :???: :cool: :zipp


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Apr 2018, 02:11

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
von der Homepage go2tr.de, Türkei - Das China Europas:

TÜRKEI: DEN MÄDCHEN ‚SCHALS‘ ZU SCHENKEN KOMMT STARK IN MODE

Zitat:
Dunkle Wolken ziehen über die Frauen und Mädchen in der Türkei, oder anders ausgedrückt; wie man die gewonnene Freiheit und Rechte aufgibt. Nennen kann man es wie man möchte, aber das Rad der Zeit wird in der Türkei zurückgedreht. Zurück in die Unfreiheit.

Jeden Tag neue Nachrichten in den Medien, wie sich die Schülerinnen verschließen bzw. mit dem Kopftuch Bekanntschaft machen.


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Apr 2018, 02:17

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Auch das noch: :shock: :ähh

"Wie Medizin"
Türkische Ehebroschüre rät Männern, ihre Frauen zu schlagen

Zitat:
In der türkischen Stadt Kütahya erhalten Frischvermählte eine Broschüre mit fragwürdigen Tipps zum Eheleben. Darin steht, es wirke "wie Medizin", seine Frau zu schlagen. Auch wissenschaftlich gewagte Schlussfolgerungen finden sich in dem Pamphlet.


Zitat:
Diyanet mit hanebüchenen "Ratschlägen"

Die Broschüre propagiert das klassische Lebensmodell, mit einer hanebüchenen Begründung: "Berufliches Arbeiten ist für die Frau unnütz." Begründung: "Im Arbeitsleben kann die Frau einen noch attraktiveren Mann als ihren Ehemann sehen und sich in ihn verlieben. Sie soll daher ihre Beine übereinanderschlagen und lieber zu Hause bleiben."


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Türkische Ehebroschüre
"Wenn du als Ehefrau beim Sex sprichst, wird dein Kind stottern"

Zitat:
Eine Broschüre mit dem Titel "Ehe und Familienleben" sorgt in der Türkei für Aufregung. Sie gibt Frischvermählten Tipps. Schläge gegen eine ungehorsame Frau würden demnach "wie Medizin" wirken.


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

In der Erdogan-fizierten Türkei wundert mich in der Hinsicht wirklich nichts mehr... :???: :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2018, 03:05

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Beitrittsverhandlungen
EU-Kommission stellt Türkei miserables Zeugnis aus

Zitat:
Die EU-Kommission äußert in ihrem neuen Türkei-Fortschrittsbericht vernichtende Kritik an Ankara: Das Land bewege sich "in Riesenschritten" von der EU weg, bilanzierte Erweiterungskommissar Johannes Hahn.


Zitat:
Eine Empfehlung, die praktisch bereits auf Eis liegenden Beitrittsgespräche mit der Türkei auch offiziell auszusetzen, sprach die Kommission allerdings nicht aus. Ein solcher Schritt könnte aus Sicht der Kommissionsspitze zum Beispiel den Flüchtlingspakt mit der Türkei gefährden. Das Abkommen gilt als ein Grund dafür, dass derzeit deutlich weniger Migranten nach Europa kommen als noch 2015.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Dazu kann ich auch hier nur sagen: Wer A sagt, muss auch B sagen! :nick :regie

Einerseits die Türkei scharf verurteilen, aber, andererseits der Türkei weitere Milliarden von Euro zukommen zu lassen, und, damit dem Erdogan und seinem AKP-Regime weiter Unsummen in den Rachen zu schmeißen - Da verstehe ich die Welt nicht mehr... :shock: :ähh :weia

Ich, als Steuerzahler, möchte jedenfalls nicht weiter mit dafür aufkommen müssen, wie Erdogan und seine repressive Politik weiter finanziert wird! :nein :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Apr 2018, 19:34

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Vorgezogene Neuwahlen
Erdogan überrumpelt die Türkei

Zitat:
Eigentlich sollten die Bürger der Türkei erst im November 2019 einen neuen Präsidenten bestimmen. Nun hat Amtsinhaber Erdogan die Wahlen überraschend auf diesen Juni vorgezogen - aus drei Gründen.


Zitat:
Nun kommt es doch anders: Erdogan kündigte am Mittwochnachmittag auf einer Pressekonferenz an, bereits am 24. Juni 2018 Wahlen abzuhalten. Er begründete den außergewöhnlichen Schritt unter anderem mit der angespannten Situation in den Nachbarländern Irak und Syrien.

Es dürfte sich um einen der wichtigsten Termine in der Geschichte der türkischen Republik handeln. Denn erst nach dieser Wahl tritt die weitreichende Verfassungsreform, die die Bürger in der Türkei bei einem Referendum im vergangenen Jahr mit knapper Mehrheit beschlossen haben, in Kraft. Gewinnt Erdogan im Juni, ist seine Alleinherrschaft endgültig zementiert.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ja, der ERDO- mit seinem Größen-WAHN... :shock: :cool:


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Apr 2018, 13:31

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 1364
Geschlecht: männlich
 Profil  
Erdogan möchte in Deutschland Wahlkampf betreiben. Aber unsere Regierung möchte das nicht zulassen.
Zitat:
Die Bundesregierung hat erneut bekräftigt, keine Wahlkampfauftritte türkischer Regierungsvertreter in Deutschland zuzulassen - es drohen neue Spannungen mit der Türkei. Richtungsweisend dürfte ein heutiges Treffen von Außenminister Heiko Maas mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu sein. Wien hat den Zorn Ankaras bereits zu spüren bekommen.

Wahlen in der Türkei: Deutschland verbietet Wahlkampf-Auftritte

Was weder die deutsche noch die österreichische Regierung zu ihrer "Verteidigung" erwähnt: Es ist nach türkischem Strafrecht türkischen Politikern verboten, im Ausland politisch aktiv zu werden - somit wäre ein türkischer Wahlkampf bei uns auch nach türkischem Recht illegal. Auch dieser Artikel gibt keinen Hinweis auf das ohnehin bestehende Verbot.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2018, 20:08

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Urteil im "Cumhuriyet"-Prozess
Angriff auf den Journalismus

Zitat:
Die "Cumhuriyet" ist eine der letzten unabhängigen Zeitungen in der Türkei. Nun hat ein Gericht ihren Chefredakteur und 14 Mitarbeiter zu langen Haftstrafen verurteilt. Die Entscheidung ist eine Bankrotterklärung für die türkische Justiz.


Zitat:
Die Entscheidung ist eine Bankrotterklärung für die türkische Justiz: Richter Dag ist weniger der Beweislage gefolgt, die einen Freispruch der Beschuldigten zwingend notwendig erscheinen ließ, sondern vielmehr dem Druck der Regierung unter Präsident Recep Tayyip Erdogan, die sich seit Jahren im Streit mit der "Cumhuriyet" befindet.


Zitat:
Die Angeklagten, die sich vor Gericht weitgehend selbst verteidigten, widerlegten die Anschuldigung eindrucksvoll: "Weder werdet Ihr aus der "Cumhuriyet" eine illegale Vereinigung noch aus uns Terroristen machen können", sagte Reporter Sik in seiner Anhörung. "Die Terrororganisation, nach der Sie suchen, ist als politische Partei verkleidet und regiert dieses Land. Journalismus ist kein Verbrechen."


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zwar schlimm, die Verurteilung, aber, ich bin froh, dass sich die Angeklagten nicht entmutigen ließen! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Apr 2018, 16:12

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Neuer Airport für Istanbul
32 tote Arbeiter - Gewerkschaft beklagt "unfassbareren Produktionsdruck"

Zitat:
Mehr als 30 Menschen sollen beim Bau des neuen Großflughafens in Istanbul schon gestorben sein - nun erhebt eine Gewerkschaft schwere Vorwürfe. Die verordnete Eile führe zu tödlichen Fehlern.


Zitat:
"Das gesamte Team, vom Führungspersonal bis zum einfachen Arbeiter, ist einem unfassbaren Produktionsdruck ausgesetzt", sagte Özgür Karabulut, Vorsitzender der regierungskritischen Gewerkschaft Dev-Yapi-Is. Durch den Druck, möglichst schnell zu arbeiten, entstünden die meisten oft tödlichen Unfälle. Die Regierung müsse mehr Vorsorge für die Sicherheit der Arbeiter treffen, forderte er.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Dazu sage ich erst einmal dazu: Katar lässt grüßen... :???: :wiwi :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mai 2018, 19:29

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 1364
Geschlecht: männlich
 Profil  
Zitat:
Mehr als 30 Menschen sollen beim Bau des neuen Großflughafens in Istanbul schon gestorben sein - nun erhebt eine Gewerkschaft schwere Vorwürfe. Die verordnete Eile führe zu tödlichen Fehlern.
Zitat:
"Das gesamte Team, vom Führungspersonal bis zum einfachen Arbeiter, ist einem unfassbaren Produktionsdruck ausgesetzt", sagte Özgür Karabulut, Vorsitzender der regierungskritischen Gewerkschaft Dev-Yapi-Is. Durch den Druck, möglichst schnell zu arbeiten, entstünden die meisten oft tödlichen Unfälle. Die Regierung müsse mehr Vorsorge für die Sicherheit der Arbeiter treffen, forderte er.

Jetzt wundere ich mich nicht mehr, wie die Türken so schnell einen Flughafen bauen konnten, derweil in Berlin ...


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Mai 2018, 01:40

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Mögliches Milliardengeschäft
Rüstungskonzern Rheinmetall kann auf Panzerbau in Türkei hoffen

Zitat:
Der türkische Präsident Erdogan lässt einem befreundeten Unternehmer einen Auftrag zum Bau von 250 Panzer zukommen. Von dem Milliardengeschäft kann jetzt auch der deutsche Konzern Rheinmetall profitieren.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und, da sagte der alte Außenminister Gabriel uns dreist ins Gesicht auch noch, es habe keinerlei schmutzige Deals um die Yücel-Freilassung gegeben... :evil: :cool:

Heute gibt es auch eine Demo dagegen:

Demo: Rheinmetall Raus-Den Kriegsprofiteuren die Party versauen!

Zitat:
Rheinmetall raus!
Keine Deals mit Erdogan – Den Kriegsprofiteuren die Party versauen!


Zitat:
Allen voran die deutsche Waffenschmiede Rheinmetall. Sie ist sich nicht zu schade am 8. Mai, am Tag der Befreiung vom
Hitlerfaschismus, ihre Gewinne zu feiern. Bei der alljährlichen Hauptversammlung wird die kräftig um 18% gesteigerte Dividende an die Aktionär_innen ausgeschüttet.

Wir sagen dazu: Rheinmetall raus! Raus aus Rojava, raus aus der Türkei, raus aus der Rüstungsproduktion!

Lasst uns gemeinsam den Kriegsprofiteuren die Party versauen!


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mai 2018, 01:15

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
#Tamam

Erdogan löst nach Rede Twitter-Sturm aus :teufel

Zitat:
Auf einer Rede vor Abgeordneten seiner eigenen Partei gab der türkische Präsident ein Versprechen, das seine Gegner nur zu gerne angenommen haben.


Zitat:
Istanbul Wer sich am Dienstag die Liste der weltweit meistbenutzten Hashtags auf Twitter anschaute, sah neben einigen asiatischen Stichwörtern ganz oben das Wort „Tamam“. Das ist türkisch und bedeutet, je nach Zusammenhang, entweder „In Ordnung“ oder „genug“. Binnen weniger Stunden haben mehr als 450.000 Internetnutzer diesen Hashtag auf der öffentlichen Kurznachrichtenplattform benutzt – Rekord.

Anlass dazu war eine Rede des türkischen Staatschefs Erdogan. Der sprach am Vormittag in der Hauptstadt Ankara zu den Abgeordneten seiner Partei.


Zitat:
Parteien aus dem linken und dem rechten Lager haben eigene Präsidentschaftskandidaten aufgestellt und touren durchs Land. Die fragmentierte Opposition wirkt erstmals seit Jahren schlagkräftig.

Am Dienstag erhielt sie neue Munition – von Erdogan selbst. Auf der Rede vor Parlamentariern sagte er: „Wenn unsere Nation eines Tages ‚genug‘ („Tamam“) sagt, dann werden wir auch Platz machen.“

Eine Einladung für all diejenigen, die Erdogan nicht unterstützen. „Wir sagen ‚Tamam‘ zu Erdogan!“, schreibt ein Nutzer. Ein anderer twitterte auf englisch und türkisch „Tamam, the rise of the Millet“, was so viel bedeutet wie „Genug, der Aufstieg des Volkes“. Auch neutrale Kommentatoren sowie Erdogan-Unterstützer kommentierten den rhetorischen Patzer Erdogans.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Damit schoss sich Erdogan diesesmal ein Eigentor... :teufel


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Mai 2018, 21:18

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
#Tamam, es reicht!

Zitat:
Erdoğan sagt, die AKP werde sich erst zurückziehen, wenn das Volk „Tamam“ (Es reicht) sage. Auf Twitter wurde der Hashtag #Tamam weltweit zum Trend.


Zitat:
Bis zur Jahrtausendwende waren für turkophile Ausländer Begriffe wie „Köfte“ existenziell für das Verständnis der türkischen Kultur. Mit der autoritären Entwicklung des AKP-Regimes erfolgt zunehmend die Politisierung von Alltagsbegriffen, die jenseits der türkischsprachigen Öffentlichkeit Bekanntheit erlangten. #Diren („Resist“) wurde während der Gezi-Proteste im Sommer 2013 weltweit zum meist geteilten Hashtag. Mit #Hayır („Nein“) mobilisierte die Opposition im April 2017 gegen das Referendum zur Einführung des Präsidialsystems. Seit gestern fluten Gegner des türkischen Staatspräsidenten das Twitterverse mit dem Hashtag #Tamam („Es reicht“).


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ein Eigentor für Erdogan! :nick :teufel


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 255 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker