Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Neues aus der Türkei

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 256 Beiträge ] 

13. Apr 2017, 19:59

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Am Sonntag nun, ist es soweit:

Die Volksabstimmung über Erdogans geplantem Präsidialsystem! :nick

Etwas dazu:

Zitat:
Beim Verfassungsreferendum in der Türkei 2017 entscheiden die Wähler darüber, ob das 18 Punkte umfassende verfassungsändernde Gesetz Nr. 6771[1] im Wesentlichen voraussichtlich im November 2019 in Kraft treten kann und damit insgesamt 69 Artikel der Verfassung geändert werden sollen. Die Abstimmung wird am 16. April des Jahres stattfinden, weil das Gesetz vorschreibt, dass Abstimmungen am ersten Sonntag nach Ablauf von 60 Tagen nach der Verkündung des entsprechenden Gesetzes im Amtsblatt stattfinden müssen.[2]

Vorgesehen ist die Bündelung der Exekutivbefugnisse und mehr Einfluss auf die Justiz in der Hand des Präsidenten. Die Vorschläge zur Verfassungsänderung wurden in zwei Lesungen von einer nach Art. 175 Abs. 1 S. 3 der Verfassung erforderlichen Mehrheit von drei Fünfteln der Gesamtzahl der Parlamentsmitglieder aus der regierenden Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung (AKP) und der rechtsextreme Partei der Nationalistischen Bewegung (MHP) angenommen, während zwei Oppositionsparteien, die Republikanische Volkspartei (CHP) und die vorwiegend die kurdische Minderheit repräsentierende Demokratische Partei der Völker (HDP) dagegen stimmten; zwölf Abgeordnete der HDP, darunter ihr gesamtes Führungspersonal, waren inhaftiert. Da eine Dreifünftelmehrheit, aber keine Zweidrittelmehrheit erreicht wurde, ist eine Volksabstimmung erforderlich.

International wurden die Wahlkampfauftritte türkischer Politiker im Ausland kritisiert. Die Venedig-Kommission des Europarates warnte im Vorfeld bereits vor einem „persönlichen Regime“ und sprach von der Gefahr des Abgleitens in ein autoritäres System. Die vorgeschlagenen Änderungen würden nicht dem Modell eines demokratischen Präsidialsystems folgen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Apr 2017, 20:02

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Hier kann man auch darüber abstimmen, ob ihr dafür oder dagegen wärt: umfragen/oder-nein-erdogans-prasidialsystem-der-turkei-t25310.html :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Apr 2017, 01:55

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11144
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die Tuerkei hat abgestimmt. Sie wollen "Den Fuehrer" Erdowan und die Demokratie abschaffen. Das wird kein Happy End haben.

Erschreckend wieviele Deutsch Tuerken den Erdowahn zum "Fuehrer" miterkoren haben. Bedenklich bei der Tuerkendichte in Deutschland.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Apr 2017, 07:48

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 06.2016
Beiträge: 4065
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Tja, angeblich sind ja mehr als die Hälfte dafür, das dieser *ähm* Staatsmann mehr Rechte bekommt und für mich heißt das das mehr als die Hälfte der Türken einen an der Klatsche haben :weia und 3/4 der hier lebenden Türken, denn die kommen mir noch schlimmer vor, als die die in der Türkei wohnen :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Mai 2017, 21:27

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Das Wort "Arena" soll verschwinden
Auf Druck von Erdogan: Galatasaray benennt Stadion um

Zitat:
Lukas Podolskis Klub Galatasaray Istanbul benennt sein Stadion auf Druck des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan um. Wie Staatsmedien am Samstag berichteten, wird die Türk-Telekom-Arena ab Montag offiziell Türk-Telekom-Stadion heißen. Auch andere Sportstätten in der Türkei sollen das Wort "Arena" aus dem Namen entfernen.


Und, warum?

Zitat:
"Wissen Sie, was in der Vergangenheit in Arenen gemacht wurde? Sie haben Menschen in Stücke gerissen", sagte Erdogan und spielte damit auf die Veranstaltungsstätten in der römischen Antike an.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was meint ihr dazu? :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Jul 2017, 23:09

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62987
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Massenkundgebung in Istanbul
Hunderttausende Türken feiern Protestmarsch


Zitat:
425 Kilometer ist der türkische Oppositionspolitiker Kemal Kilicdaroglu marschiert, um ein Zeichen gegen Staatschef Erdogan zu setzen. Die Abschlusskundgebung in Istanbul wurde zum Massen-Happening.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Es gibt auch noch eine Türkei jenseits von Erdogan! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jul 2017, 14:04

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62987
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Three cheers for Kemal Kilicdaroglu! :thumbsup :thumbsup :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Jul 2017, 23:14

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62987
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ein Rückblick:

Sommerlärche hat geschrieben:
Türkei: Putschversuch von Teilen des türkischen Militärs

Zitat:
In Istanbul hat das Militär zwei Brücken gesperrt. In Ankara sind nach Informationen von SPIEGEL ONLINE Schüsse zu hören. Nach Medienberichten hat sich das Militär zu einem Putsch bekannt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was ist da wohl los?



Geschrieben am 15. Juli 2016 - 22 Uhr 41

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Jul 2017, 02:31

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Kann man Erdogan denn nun endgültig als Verschwörungstheoretiker bezeichnen? :denk :shock: :)

Bundeskriminalamt: Türkei sieht Daimler und BASF als Terrorunterstützer

Zitat:
Die türkische Regierung hat Deutschland eine Liste angeblicher Terrorunterstützer übergeben. Darauf stehen Großkonzerne, aber auch eine Imbissbude und ein Spätkauf.


Zitat:
Die türkische Regierung hat den deutschen Behörden eine weitere Liste mit angeblichen Terrorunterstützern übergeben, auf der sich erstmals auch deutsche Firmen befinden. Damit weitet die Türkei ihre Vorwürfe aus und verschärft im deutsch-türkischen Verhältnis erneut den Ton.

Auf der Liste, die dem Bundeskriminalamt vor Wochen übergeben wurde, stehen nach Informationen der ZEIT die Namen von insgesamt 68 Unternehmen und Einzelpersonen. Darunter befinden sich unter anderem Daimler und BASF sowie ein Spätkauf-Imbiss oder eine Dönerbude in Nordrhein-Westfalen. Die genannten Unternehmen sollen Verbindungen zur Bewegung des Predigers Fethullah Gülen haben, die in der Türkei als Terrororganisation verfolgt und für den gescheiterten Putschversuch vor einem Jahr verantwortlich gemacht wird.

In Berliner Regierungskreisen wird die Liste als "absurd" und "lächerlich" bezeichnet. Das BKA hat die türkischen Behörden um weiterführende Informationen gebeten, bislang aber keine Antwort erhalten.


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die Vorwürfe gegen Daimler usw. sind absolut lächerlich, und entbehren jeglicher Grundlage! :nick :weia

Da frägt man sich nun: Seit wann helfen z. B. Daimler und BASF plötzlich irgendwelche Terroristen?

Sie nun als Terrorhelfer hinzustellen, entbehrt nun wirklich jeglicher Grundlage! :nick :shock: :weia

Da sieht man: Erdogans Vorwürfe gegen Gülen und dessen angebliche Unterstützer werden von Tag zu Tag absurder, und das lässt für mich nur einen Schluss zu:

Erdogan ist ein V-Theoretiker!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 01:39

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62987
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nun gibt es eine Reisewarnung in Sachen Türkei.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 01:42

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 5177
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
So Urlaub machen müssen in der Türkei ist nicht schön.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 03:03

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Irgendwann wird es möglicherweise soweit kommen, dass die türkische Regierung propagieren lässt, deutsche Firmen, und auch sogar einzelne deutsche Türkei-Besucher seien so schlimm wie die Gülen-Bewegung und die PKK - Und alle seien noch schlimmer als die (eigentliche) Terrororganisation "Islamischer Staat"... :shock: :denk :???:


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Jul 2017, 03:57

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich hoffe nicht, dass Erdogans Geheimdienste irgendwann auch außerhalb der Türkei, insbesondere in Europa, rumschwadronieren, und Erdogan-Kritiker gefangennehmen, um sie in die Türkei zu verschleppen, oder gar liquidieren...

Wenn dies soweit käme, würde man türkische Geheimdienste sehr wohl mit denen der DDR vergleichen können, sowie auch mit der CIA, wie es in Bush-Zeiten war...


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Aug 2017, 01:55

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Angeblicher Putschistenführer

Türkei verlangt Auslieferung von Adil Ö.


Zitat:
Er soll einer der Drahtzieher des gescheiterten Putschversuches vom Juli 2016 sein - und sich türkischen Medien zufolge aktuell in Baden-Württemberg aufhalten. In Abwesenheit wird Adil Ö. in Ankara bereits der Prozess gemacht. Nun verlangt die Türkei seine Auslieferung.


Zitat:
Das Auswärtige Amt bestätigte, dass die Note am 12. August eingegangen ist. Man werde dem türkischen Wunsch "auf der Grundlage von Recht und Gesetz" nachgehen, sagte ein Sprecher. Zur Frage, ob sich Ö. tatsächlich in Deutschland aufhalte, sagte er: "Ich weiß das nicht." Ein Sprecher des Innenministeriums in Baden-Württemberg wollte die Berichte über einen Asylantrag von Ö. in dem Bundesland weder bestätigen noch dementieren. Das Ministerium äußere sich nicht zum Aufenthaltsort einzelner Ausländer.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Meines Erachtens sollte er niemals an die Türkei ausgeliefert werden! :nein

Und, was meint ihr? Soll man ihn an die Türkei ausliefern? :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Aug 2017, 08:06

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58018
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Natürlich soll niemand in die Türkei ausgeliefert werden.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Aug 2017, 02:04

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich finde auch, man sollte niemanden in die Türkei ausliefern! :nein

Noch ein Deutscher sitzt derzeit irgendwo in der Türkei in Haft:

Festnahme im April
Deutscher Pilger offenbar seit Monaten in Türkei inhaftiert


Zitat:
David B.s Reise führte ihn über Polen in die Türkei und sollte weiter nach Israel gehen. Doch bevor er von der Türkei aus übersetzen konnte, hat ihn offenbar die Polizei aufgegriffen. Der Fall ist mysteriös.


Zitat:
Ein bisher unbekannter Fall eines deutschen Staatsbürgers, der in der Türkei inhaftiert sein soll, sorgt offenbar für diplomatischen Ärger zwischen Berlin und Ankara. Das berichtet die „Bild am Sonntag“ unter Berufung auf Diplomatenkreise.


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

:shock: :ähh


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Aug 2017, 02:11

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Auch, das noch:

Erdogan baut seine Macht per Dekret weiter aus

Zitat:
Der türkische Präsident verschafft sich selbst mehr Einfluss. Die jüngste Verordnung könnte darauf abzielen, inhaftierte Ausländer gegen Regierungsgegner auszutauschen.


Zitat:
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich selbst dazu ermächtigt, über die Abschiebung von inhaftierten Ausländern oder deren Austausch gegen türkische Beschuldigte zu entscheiden. Die Neuregelung ist Teil einer Reform, mit der Erdogan seine Kontrolle über den türkischen Geheimdienst MIT stärkt. Westliche Politiker wie Außenminister Sigmar Gabriel werfen Erdogan vor, inhaftierte Menschenrechtler, Journalisten und Geistliche als „Geiseln“ benutzen zu wollen.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da ist für mich die einfache Abschiebung eindeutig das kleinere Übel gegenüber der Austauschvariante! :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Aug 2017, 02:46

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Zu dem deutschen Pilger, der in türkischer Haft sitzt:

Mecklenburger in türkischer Haft: „Meinem Bruder geht es nicht gut“

Zitat:
In der Türkei inhaftierter Schweriner befindet sich in einem Abschiebezentrum – die Familie ist besorgt


Zitat:
Schwerin/Erzurum. In großer Sorge ist die Familie des 55-jährigen Schweriners David B., der seit April in der Türkei festgehalten wird (die OZ berichtete). „Meinem Bruder geht es nicht gut“, erklärt Tillmann Nöldeke, der seit Monaten mit Verwandten und Freunden versucht, B. nach Hause zu holen.

David B. sitzt seit April in einem Abschiebezentrum in Anatolien, östliche Türkei. Er war Ende vergangenen Jahres auf Pilgerreise nach Jerusalem gestartet, auf den Spuren seiner jüdischen Wurzeln.


Zitat:
„Von Schwerin nach Breslau und Auschwitz, über Ungarn in die Türkei“, berichtet sein Bruder. Die Nächte habe er dort verbracht, wo hilfsbereite Menschen ihn aufnahmen: in Kirchen, Pfarrhäusern, Moscheen oder privat. Von Beruf sei der 55-Jährige Pädagoge, so Nöldek. „So kann man das sagen.“ Sein Bruder habe viele Talente, sei Buchbindermeister, Waldorf-Lehrer und Mediator. „Zurzeit hat er fünf Pflegekinder zu Hause.“


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Sollte er einfach bald nach Deutschland abgeschoben werden - ok, gut. Sollten die türkischen Behörden ihn aber nur nach Deutschland lassen wollen, wenn dafür Türken, die aus politischen Gründen in der Türkei gesucht werden, an die Türkei ausgeliefert werden, würde es an Perversion zeugen, das einfach nur gemeingefährlich ist... :shock: :ähh :evil:


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Sep 2017, 19:25

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76616
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wieder sind in der Türkei zwei deutsche Bürger verhaftet worden.
Über die Hintergründe weiß man derzeit wenig bis nichts.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Sep 2017, 20:37

Offline
 Re: Neues aus der Türkei
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 15770
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Hier ein Kommentar zur türkischen Reisewarnung:

Erdogan hat recht (manchmal)

Zitat:
Die Türkei verschärft ihre Reisehinweise für Deutschland – eine Retourkutsche. Aber auch ein Anlass, mal genauer hinzuschauen. Und zwar bei sich selbst.

Ein Kommentar von Jan Rübel


Zitat:
Eine falsche Antwort auf Erdogan wäre zum Beispiel, die EU-Beitrittsverhandlungen von sich aus zu beenden. Solch symbolische Kraftmeierei brachte SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz ein paar Punkte, weil er damit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) überraschte – aber mehr nicht. Die Verhandlungen sind hingegen ein Instrument der Einflussnahme; die türkische Regierung hat derzeit ein Interesse an der EU wie Schulz an einer Karriere als Schlagersänger – warum dies Erdogan selbst aus der Hand reißen? Eine falsche Antwort ist auch die Verweigerung der Visa-Freiheit für Türken – mehr Freiheit, Gespräche und Möglichkeit zum Austausch tun not, nicht deren Gegenteil.

Eine weitere richtige Antwort finden wir ausgerechnet dort, wo wir sie am wenigsten vermuten würden, nämlich in den verschärften Reisehinweisen des türkischen Außenministeriums.


Zitat:
Was stimmt, stimmt

In den Hinweisen steht aber auch Wegweisendes für uns. Politische Debatten, so meine Erfahrung, sind für Deutschtürken zuweilen tatsächlich anstrengend geworden, weil andere Deutsche sie immerzu zu Erdogan befragen, und wie sie es mit ihm halten. In unserem Schubladendenken sind DIE alle gleich, welch eine Sippschaft. Aber so ist es, wenn man es immer besser weiß, das ist unsere alte deutsche Krankheit.

Auch haben die Hinweise Recht, wenn sie betonen, die politische Atmosphäre sei beeinflusst von der extremen Rechten und „sogar von rassistischer Rhetorik“. Ausdrücklich wird in der Erklärung Bezug genommen auf die NSU-Mordanschläge und kritisiert, dass es noch kein Urteil im Prozess dazu gibt. Ist dem zu widersprechen? Fragen übrigens Deutschtürken jeden weißen Deutschen, wie er es mit dem NSU halte? Ein gewisser Anlass dazu wäre ihnen nicht abzusprechen.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was meint ihr zu dem Kommentar? :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 256 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker