Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Nachrichten aus Norwegen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

9. Dez 2011, 02:50

 Nachrichten aus Norwegen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Zitat:
Kronprinz Haakon legte die sonst übliche royale Zurückhaltung ab. „Nach dem 22. Juli gibt es keine Ausrede mehr für den Kampf um eine freie und offene Gesellschaft“, sagte er. Aber als Antwort auf Gewalt kam vom Prinzen nicht Härte oder der Ruf nach höheren Strafen, sondern gleich zweimal der Satz, der sonst bei offiziellen royalen Reden selten zu hören sein dürfte: „Heute sind unsere Straßen mit Liebe gefüllt.“ Seinen Zuhörern gab der Kronprinz mit auf den Weg, dass man die schrecklichen Morde nicht ungeschehen machen könne – „aber wir können wählen, was sie mit uns machen“.

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Mir gefällt das sehr was Haakon sagte. Er scheint ein sehr weiser Kronprinz zu sein.


go to top Nach oben
  
 

9. Dez 2011, 12:40

 Re: Zeichen des Friedens aus Norwegen
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Seinen Zuhörern gab der Kronprinz mit auf den Weg, dass man die schrecklichen Morde nicht ungeschehen machen könne – „aber wir können wählen, was sie mit uns machen“.

Den Familien der Opfer wird auch nichts Anderes übrig bleiben für den Fall, dass das Gericht tatsächlich befinden sollte, dass der Mörder tatsächlich "irre" war und in eine Anstalt gehört.
Für den Fall, dass Brewick doch schuldfähig ist und entsprechend verurteilt wird, weis ich nicht, ob die Hinterbliebenen das Ganze so "christlich" sehen. Egal wie: ihre Angehörigen sind tot und JedeR muss auf seine/ihre Art damit fertig werden


go to top Nach oben
  
 

10. Sep 2013, 00:45

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 82654
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Solberg wird wohl Stoltenberg ablösen: :cool:

Zitat:
Bei der Parlamentswahl in Norwegen deutet sich eine Wahlniederlage für die rot-rot-grüne Regierung von Ministerpräsident Jens Stoltenberg an. Einer ersten Prognose nach Schließung der Wahllokale zufolge hätte seine konservative Herausforderin Erna Solberg eine Mehrheit für eine bürgerliche Regierung. Norwegens Ministerpräsident Jens Stoltenberg hat die Niederlage seiner rot-rot-grünen Regierung bei der Parlamentswahl eingestanden. In Umfragen lag die bürgerliche Koalition der konservativen Erna Solberg am Montagabend deutlich vorn.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Sep 2013, 05:12

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11058
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Auch Norwegen hat die Schnauze von den rot/gruenen Traumtaenzern voll.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Sep 2013, 05:23

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 82654
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Norwegen und Australien - Verwandte im Geiste. :)

-----------------------

Und nun wohl Solberg statt Stoltenberg

Ich habe aus Versehen erst mal "Soltenberg" gelesen.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Sep 2013, 05:31

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 82654
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Die Norweger experimentieren: :nick

Zitat:
Experimentierlust im reichen Norden

Nicht-Norweger sind verblüfft: Dem Land geht es zwar wirtschaftlich super - doch nach der heute beginnenden Wahl steht wohl ein Regierungswechsel an. Die Konservative Solberg dürfte den Sozialdemokraten Stoltenberg ablösen. Aber warum?


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Sep 2013, 05:46

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11058
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich nehme an die Norweger wollen nicht die rot/gruene Einwanderungspolitik und weil wir beim "Wandern" sind, weitere Unterwanderung der eigenen Kultur.

TMFDU

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Sep 2013, 06:41

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 82654
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Von dieser Erna wird sicher noch zu hören sein: :thumbsup

Zitat:
Erna Solberg (* 24. Februar 1961 in Bergen, Hordaland) ist eine norwegische Politikerin und seit 2004 Vorsitzende der konservativen Partei Høyre.


Und :

Zitat:
Sie hat Soziologie, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre studiert und 1986 an der Universität Bergen mit dem Magister abgeschlossen.

Seit 1989 ist sie Abgeordnete im norwegischen Parlament Storting. Von 2001 bis 2005 war sie Kommunal- und Regionalministerin im zweiten Kabinett Bondevik. Nach der Wahlschlappe 2005 übernahm sie den Vorsitz der nun oppositionellen Parlamentsfraktion. Als Spitzenkandidatin in der Wahl 2009 konnte Solberg Stimmengewinne für Høyre verbuchen, die Mehrheit der Regierung konnte jedoch nicht gebrochen werden. Auch die Kommunal- und die Fylkestingswahl im Herbst 2011 brachten starke Zuwächse und stärkten Solbergs Führungsposition in der Partei.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Apr 2016, 01:20

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11058
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
:wut Es ist einfach nicht zu fassen :wut

Massenmoerder Breivik klagt gegen seine Haftbedingungen und das er unmenschlich behandelt wird und ein Gericht gibt ihm Recht und urteilt dass die Haftbedingungen des Massenmörders teilweise nicht der Menschenrechtskonvention, Artikel 3, entsprachen.

Und die Scheiss Winkeladvokaten in Norwegen begruessen das Urteil:

Genau aus diesen Gründen bezeichnen norwegische Anwälte den Urteilsspruch "interessant" und "mutig". Menschenrechtler Thomas Horn lobt, dass die Richter den emotionalen Aspekt des Falls nüchtern begutachtet haben. Er verweist auf die Begründung des Gerichts, dass es keine Übereinstimmung zwischen den Risikobewertungen, Breiviks Verhalten und den strengen Haftbedingungen gebe.



Zitat ist aus Spiegel Online: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wieso Spiegel den Bericht mit "Norwegen hat gewonnen" betitelt ist mir vollkommen schleierhaft. Ich sage Norwegen hat verloren, die Opfer und deren angehoerigen wurde von den Juristen ins Gesicht getreten!

Der Sopciopath Breivik beruft sich auf menschenrechte! Was ist mit den menschenrechte der 77 Opfer und deren Hinterbliebenen???? Breivik hat seine Menschenrechte durch das kaltluetige Morden von 77 Menschen fuer immer verspielt. Man haette ihn am naechsten Baum aufknuepfen sollen. Alternaativ soll er langsam in einer Zelle ohne jegliche Privilegien und Kontakt mit der Aussenwelt sehr langsam verotten :wut :wut :wut

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Mär 2018, 09:39

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 82654
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Die norwegische Justizministerin äußerte sich auf Facebook abfällig über Terroropfer. Jetzt trat sie von ihrem Amt zurück.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Mal nachschauen, was genau sie gesagt hat.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Jun 2019, 06:48

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 19595
Alter: 58
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Das 321-Einwohner-Dorf Sommaroy in der Nähe von Tromsö soll künftig zur zeitlosen Zone werden. Dieser Vorschlag des Bürgermeisters Kjell Ove Hveding findet immer mehr Anhänger. In Sommaroy soll man künftig tun können, was man will, zu welcher Zeit auch immer. Fixe Arbeitszeiten oder Ladenöffnungszeiten sollen dann der Vergangenheit angehören, berichtet Gizmodo.

"Verlernt, impulsiv zu sein"

"Du musst in die Arbeit gehen und selbst nach der Arbeit bestimmt die Uhr, was zu tun ist", meint Hveding. "Ich muss dies machen, ich muss das machen. Meiner Erfahrung nach haben Leute verlernt, impulsiv zu sein, etwa wenn das Wetter gut ist und die Sonne scheint, einfach zu leben."

Norwegisches Dorf will die Zeit abschaffen

Ich wäre auch dafür! :mrgreen:


go to top Nach oben
 Profil  
 

20. Jun 2019, 11:41

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freund
Registriert: 09.2017
Beiträge: 2028
Geschlecht: männlich
 Profil  
Interessanter Ansatz ...


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Aug 2019, 22:34

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 20055
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Polizei zu Angriff nahe Oslo
"Versuchter Terroranschlag" auf Moschee

Zitat:
Einen Tag nach dem Angriff auf eine Moschee in der Nähe des norwegischen Hauptstadt Oslo geht die Polizei von einem "versuchten Terroranschlag" aus. Die Ermittlungen hätten ergeben, "dass der Täter rechtsextremistische Ansichten hatte", sagte der stellvertretende Polizeichef Rune Skjold. Der Festgenommene habe Sympathie für den norwegischen Nazi-Kollaborateur Vidkun Quisling (1887-1945) zum Ausdruck gebracht und sich feindselig über Einwanderer geäußert.


Zitat:
Der mit zwei Schrotflinten und einer Pistole bewaffnete gebürtige Norweger hatte am Samstag eine Moschee in Baerum, einem Vorort der Hauptstadt Oslo, angegriffen. Dort hielten sich zu dem Zeitpunkt drei Gläubige auf. Einer von ihnen konnte den Angreifer überwältigen, der dann festgenommen wurde. Beide Männer wurden verletzt.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Einfach furchtbar und schlimm, dass sich jemand zu sowas hinreißen lässt! :nick :shock: :ähh

Bestimmt wird darüber ausführlicher berichtet, bis aufs feine Detail, im Gegensatz zu den Anschlägen auf Sri Lanka, wo damals unzählige Christen ihr Leben lassen mussten... - Wetten? :denk :cool: :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Aug 2019, 22:39

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 20055
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Und:

Zitat:
In der Wohnung des Angreifers fanden Ermittler später die Leiche einer Frau. Es soll sich nach Medienangaben um die 17 Jahre alte Tochter der Stiefmutter des Attentäters handeln. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes ein.

Die Polizei verstärkte nach dem Angriff die Präsenz vor anderen Moscheen des Landes.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das weckt schon gewisse Erinnerungen an den Serienkiller Breivik... :nick :???:

Und, auch an die Anschläge in Christchurch...


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Aug 2019, 20:00

Offline
 Re: Nachrichten aus Norwegen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 20055
Alter: 38
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nicht, dass jetzt sämtliche Norweger aufmarschieren, und, aus Solidarität deswegen Kopftücher tragen...


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker