Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Integration von Flüchtlingen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ] 

16. Dez 2015, 15:52

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1267
Geschlecht: männlich
 Profil  
Pit Potter hat geschrieben:
Ich sehe in Deutschland keinen rapiden Anstieg der Gewalt, sondern lediglich einen logischen Anstieg gemessen an der viel höheren Zahl an Flüchtlingen.

Demnach wäre, wenn man die Anzahl von geschädigten- verletzen- misshandelten- getöteten-Flüchtlinge, sowie abgefackelte Flüchtlingsunterkünfte, im logischen Vergleich durch höhere Flüchtlingszahlen sieht, alles noch im grünen Bereich?


Pit Potter hat geschrieben:
Man kann da gerne auch mit den kriminellen Asylbewerbern vergleichen:

Demnach sollte gegen gerechnet werden nach dem Motto: Auge um Auge - Zahn um Zahn?

Pit Potter hat geschrieben:
Flüchtlingskriminalität wird verharmlost,

Das passiert überwiegend untereinander

Das habe ich dazu schon an anderer Stelle geschrieben.
Smiley-Devil hat geschrieben:
Ausser Streitigkeiten unter einander ist mir nix bekannt. :weißnix

Von Gewalttätigkeiten die Rechtsextreme Asylanten antun höre und lese ich dagegen oft.
:nick


Pit Potter hat geschrieben:
Hakenkreuzschmierereien werden mit Brandsätzen gleichgesetzt.

Das eine ist Sachbeschädigung das andere ist, wenn sich Menschen in den Gebäuden aufgehalten haben,
zudem noch Mordversuch oder gar Mord. Also eine ganz andere Hausnummer!


Besonders in dieser Zeit, wo die Gesellschaft emotions- gespaltenen ist, ist wohl damit zu rechnen,
das hier und da Möchtegern-Fanatiker, wie Ratten aus ihren Löchern kriechen, um ihre Gesinnungsauswürfe,
die als Einbahnstraßen weit über jegliche kritische Sichtweite hinaus gehen, dafür um so näher an Grenzen
von noch erträglich liegen, unter die Leute zu bringen.

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Dez 2015, 16:43

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Sucher
Registriert: 12.2015
Beiträge: 142
Geschlecht: männlich
 Profil  
Zitat:
Demnach wäre, wenn man die Anzahl von geschädigten- verletzen- misshandelten- getöteten-Flüchtlinge, sowie abgefackelte Flüchtlingsunterkünfte, im logischen Vergleich durch höhere Flüchtlingszahlen sieht, alles noch im grünen Bereich?


Richtig, denn einer vervierfachung der Flüchtlingszahlen + der bereits in den vergangenen Jahren zugezogenen Einwanderer steht lediglich eine Verdopplung der "Straftaten im Zusammenhang mit der Unterbringung von Asylbewerbern" entgegen.., also alles im grünen Bereich.

Natürlich nur, wenn man der Logik von Politik und Medien folgt:

Zitat:
Die Straftaten von Flüchtlingen in Deutschland bewegen sich auf einem niedrigeren Niveau als befürchtet. Demgegenüber nehmen die Straftaten gegen Flüchtlinge und ihre Unterkünfte deutlich zu.
...
Registriert wurden etwas mehr als 100.000 Straftaten. Während die Zahl der Zuwanderer äußerst dynamisch steigt, nimmt die Kriminalität nicht im gleichen Ausmaß zu.

Zuwanderer begehen der Übersicht zufolge hauptsächlich Vermögens- und Fälschungsdelikte (rund 34 Prozent), von denen allerdings zwei Drittel auf Schwarzfahren entfallen. An zweiter Stelle steht Diebstahl mit 33 Prozent. Es folgen Delikte wie Körperverletzung oder Handtaschenraub (16 Prozent). Der Anteil der Sexualdelikte liegt bei unter einem Prozent und widerspricht damit deutlich Aussagen von AfD-Politikern und Pegida-Sympathisanten.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wir halten also fest:

- Es gabe weniger als 1000 Sexualdelikte, also eine gute Nachricht für jede Frau / und ja: auch jeden Mann, die das Delikt noch anzeigen konnten, weil der Täter sie nicht getötet hat?
- 33000 Diebstähle
- 16000 Fälle von Handtaschenraub oder Körperverletzung
- ein - bis zweihundert Anschläge gegen das Leben.
- pro zehn Flüchtlinge ergibt sich je eine Straftat - 30 Prozent der Flüchtlinge sind angeblich minderjährig..Alter irgendwo zwischen 1 und 17 Jahren

Dagegen stehen folgende Zahlen

Zitat:
Im laufenden Jahr wurden bis Mitte November 1610 überwiegend rechtsmotivierte Delikte gezählt, die im Zusammenhang mit der „Unterbringung von Asylbewerbern“ stehen. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

2014 wurden noch 895 Delikte dieser Art gezählt. Es handelt sich dabei um alle politisch motivierten Straftaten rund um die Flüchtlingsunterbringung - also auch Hetze im Netz, Sachbeschädigungen oder Körperverletzungen bei Demonstrationen oder anderen Aktionen außerhalb von Asylunterkünften. Die Aggressionen müssen sich dabei nicht unbedingt gegen Asylbewerber selbst richten. Auch Attacken auf Politiker oder andere Menschen, die sich für eine Flüchtlingsunterkunft engagieren, können darunter fallen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Ich will ja nichts verharmlosen, aber diese Zahlen sind schon ein wenig getürkt..wenn man mal überlegt, daß dieses Jahr besonders bei Facebook alles angezeigt wird, was irgendwie nach Hetze aussieht.

Zitat:
Pit Potter hat geschrieben:
Hakenkreuzschmierereien werden mit Brandsätzen gleichgesetzt.

Das eine ist Sachbeschädigung das andere ist, wenn sich Menschen in den Gebäuden aufgehalten haben,
zudem noch Mordversuch oder gar Mord. Also eine ganz andere Hausnummer!


Wie du sehen kannst werfe nicht ich alles in einen Pott, sondern die Grünen und auch die Medien.

Denn im Jahr 2014 wurden 35 Brandanschläge auf Asylhotels gezählt
Bis Ende August 2015 kam es dagegen zu 26 Brandanschlägen

Also einen überpropotionalen Anstieg der Brandanschläge sehe ich nicht, eher eine erhöhte Paranoia der Gutmenschen.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Gerade in einer Athmosphäre wo die Menschen aufhören sich zu vertrauen ist es wichtig auf der Basis harter Fakten zu diskutieren..sonst werden die Fakten eben von besoffenen Vollidioten, die sich verarscht fühlen, geschaffen.

_________________
Pit Potter's WTC


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Dez 2015, 18:26

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1267
Geschlecht: männlich
 Profil  
Der Vollständigkeit halber:
Zitat:
Die Anzahl von Angriffen auf Asylunterkünfte habe sich 2015 mit mehr als 600 Straftaten bis zum 9. November gegenüber der Gesamtzahl des Vorjahres bereits mehr als verdreifacht.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Wir können hier bis zum jüngsten Tag, Auf- & Gegenrechnungen machen und alle erdenklichen
Statistiken vergleichen, das ändert doch nix.

Man kann eine Straftat nicht mit einer anderen verrechnen- gleichstellen- oder als Argument
für andere Straftaten hinstellen.
Was Flüchtlinge untereinander machen, Streitigkeiten- sich gegenseitig beklauen-
Handgreiflichkeiten- usw. sind eine andere Hausnummer als Brandanschläge die radikale
Elemente begehen. Dabei geht es mir auch nicht um die Proportionen, da ist ein einzelner
Anschlag schon einer zu viel.
Das wäre aber ein anderes Thema. Z. B. Wachsender Rechtsextremismus

Hier geht es um Integration, bzw. darum welchen Hass- und Mobbing- bis hin zu
Brandanschlägen Flüchtlingen hier, mit der "Deutschland den Deutschen" Mentalität
entgegen schlägt. Das ist alles andere als eine gute Grundlage sich zu integrieren, eher
die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Fakt ist ja nun mal das die Flüchtlinge hier sind und sicherlich noch einige kommen werden.
An eine vernünftige Integration sollte auch die Bevölkerung Interesse haben. Allein das
sie hier sind und sie zusehen sollen wie sie hier klar kommen wird nicht reichen.

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Dez 2015, 19:24

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Sucher
Registriert: 12.2015
Beiträge: 142
Geschlecht: männlich
 Profil  
Viele Menschen haben eine gute Beobachtungsgabe und beobachten folgendes:

Dort wo Menschen in der Minderheit sind passen sie sich an.

Wo sie in der Mehrheit sind oder eine relevante Gruppe bilden, passen sie dich nicht mehr an.

Wo die kritische Grenze liegt muß mal wissenschaftlich erforscht werden.

Ich halte es nicht für falsch gegen zuviel unqualifizierte Einwanderung zu sein..eher sagt das die Stimme der Vernunft.

Die Übergriffe gegen Flüchtlinge sind allerdings Einzelfälle - wir haben hier tausend Neubürger im Stadtteil und null Übergriffe zum Beispiel - und wenn wir darüber nicht sprechen wollen weil uns zum Beispiel die Wahrheit nicht gefällt dürfen wir das Thema auch nicht ansprechen.

_________________
Pit Potter's WTC


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2015, 14:55

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Sucher
Registriert: 12.2015
Beiträge: 142
Geschlecht: männlich
 Profil  
Flüchtlinge drängen in städtische Ghettos und Subkulturen - der Städtetag stellt sich quer.

Zum Glück!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Pit Potter's WTC


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2015, 16:18

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1267
Geschlecht: männlich
 Profil  
Da sollte auch ganz schnell konsequent durchgegriffen werden. :nick

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

18. Dez 2015, 20:14

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Sucher
Registriert: 12.2015
Beiträge: 142
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wer Integration predigt darf Parallelgesellschaften nicht tolerieren, absolut richtig.

_________________
Pit Potter's WTC


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Dez 2015, 07:55

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1267
Geschlecht: männlich
 Profil  
Sag ich doch... :nick

manchmal stimmen wir auch überein.. :prost

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Dez 2015, 10:29

Online
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 18202
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Schaut mal dorthin wo schon sehr, sehr viele Flüchtlinge im Land sind: nach Schweden.

Dort haben sich Parallelgesellschaften nicht vermeiden lassen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Dez 2015, 10:40

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 81525
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier gibt es eine gute Nachricht von der Hallig Hooge:

Zitat:
Die Integration der Flüchtlinge in der Schule und der Gemeinde kommt voran. Die afghanische Familie, die nicht bleiben, sondern lieber in der Nähe einer Großstadt leben wollte, fühlt sich täglich wohler.


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Dez 2015, 10:42

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 81525
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:

Dort haben sich Parallelgesellschaften nicht vermeiden lassen.


Aus Malmö hört man, dass dort nun die Juden fliehen müssen wegen des offenen Antisemitismus der moslemischen Einwanderer dort ....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

19. Dez 2015, 11:06

Online
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 18202
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Finde ich nicht richtig, dass die Juden nun fliehen müssen.

Wenn die islamischen Einwanderer hier akzeptiert werden wollen,
dann sollten sie aber auch die Juden respektieren, die in Europa leben.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2016, 00:45

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2016
Beiträge: 107
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Integration ist notwendig, aber schwierig.

Ich habe eine Zeit lang in einer Wohngruppe gearbeitet in der wir 6 junge Flüchtlinge aus Eritrea betreut haben. 4 von denen haben in der ganzen Zeit kein einziges Wort mit mir gewechselt und kein Essen angenommen, dass ich oder meine weibliche Kollegin zubereitet oder verteilt haben. Den Grund dafür haben sie meinen männlichen Kollegen genannt: Unverschleierte Frauen sind schmutzig.

Da frage ich mich, wie soll das funktionieren? Wie kann jemand mit solch einer Einstellung hier jemals eine Zukunft haben?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2016, 00:49

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 81525
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Lichterflug hat geschrieben:
Ich habe eine Zeit lang in einer Wohngruppe gearbeitet in der wir 6 junge Flüchtlinge aus Eritrea betreut haben. 4 von denen haben in der ganzen Zeit kein einziges Wort mit mir gewechselt und kein Essen angenommen, dass ich oder meine weibliche Kollegin zubereitet oder verteilt haben.

Den Grund dafür haben sie meinen männlichen Kollegen genannt: Unverschleierte Frauen sind schmutzig.


Solch ein Verhalten finde ich empörend! :evil:

Ganz gleich, wer es ist, der solch ein Verhalten zeigt! :evil:

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2016, 06:50

Online
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 18202
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Solche Menschen passen einfach nicht nach Europa.

Manche wollen auch ihr Denken nicht ändern.


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2016, 08:58

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 81525
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Solche Menschen passen einfach nicht nach Europa.


Wenn es um den IS gehört, so würde ich sagen: Deren Denken passt passt nirgendwo hin!

-----

Jene oben erwähnten Eritreer gehören wohl nicht zum IS - aber Frauenverachtung sollte auch NIRGENDWO einen Platz haben, weder in Europa noch sonstwo.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2016, 12:24

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11065
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nicht nur im Islam haben die Frauen den Stellenwert von Vieh, auch in vielen afrikanischen Laendern und Staemmen die nicht islamisch sind.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2016, 13:07

Online
 Re: Integration von Flüchtlingen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 18202
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Wenn Flüchtlinge die linke Idylle stören, ....


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2016, 13:19

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 81525
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Nicht nur im Islam haben die Frauen den Stellenwert von Vieh, auch in vielen afrikanischen Laendern und Staemmen die nicht islamisch sind.



Ja - und - macht es das besser?

Ich habe eben den IS als besonders krasses Beispiel gewählt.

Der IS ist ja nun daurch nicht entschuldigt, dass auch sonstwo die Menschenrechte grob verletzt werden.

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

1. Mär 2016, 16:00

Offline
 Re: Integration von Flüchtlingen
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2016
Beiträge: 107
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Wenn Flüchtlinge die linke Idylle stören, ....


Ein Gutes Video :)


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker