Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Flüchtlingsströme nach Europa

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1280 Beiträge ] 

11. Apr 2011, 13:42

 Flüchtlingsströme nach Europa
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Als Berlusconi vor einiger Zeit in Tunesien war, sagte er, Tunesier würden in Italien "mit offenen Armen empfangen werden", sie bekämen einen Arbeitsplatz, Zugang zu Schulen und den ital. Sozialsystemen. Nun sind die tunesischen (Wirtschafts?-)Flüchtlinge da, und zwar in Lampedusa, und auf einmal soll es ein "Europäisches Problem" sein. Wie seht ihr das?


go to top Nach oben
  
 

11. Apr 2011, 14:37

Offline
 Re: Flüchtlinge aus Tunesien
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12676
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Es sollte immer das Problem des betreffenden Landes sein, dass von der gerade bestehenden Situation betroffen ist.
In diesem Fall ist es ein italienisches. Italien ist doch kein Einwandererland. Wenn man mal überlegt, dass in den 60er Jahren Italiener als Gastarbeiter nach Deutschland gekommen sind, weil die Arbeitssituation im eigenen Land so katastrophal war.
Ich bin der Meinung, dass die einzige Möglichkeit, das Ruder herumzureissen, darin besteht, die Leute medizinisch zu versorgen und sofort wieder zurückzuschicken.
Die Menschen sind dort nicht politisch verfolgt, sie haben ihren Tyrannen entlassen und werden nun gebraucht um das Land wieder fit zu machen.

Bei allem Gutmenschentum, stellt Euch vor, das machte Schule.
Dann hätten wir binnen kurzer Zeit ganz Nordafrika bei uns in Europa zu Gast. Es handelt sich lediglich um Wirtschaftsflüchtlinge.
Wenn ich heute irgendwohin auswandere, weil es mir zu Haus nicht mehr gefällt, dann bringe ich Geld für die erste Zeit mit und ausserdem meine Arbeitskraft.
Sie werden nirgendwo Arbeit finden ausser im Rauschgifthandel.

Ergo zurückschicken. Das spricht sich ganz schnell herum und die Familien können das Geld was sie ansonsten für die Schlepper zahlen müßten für eine Geschäftsidee im eigenen Lande gebrauchen.

In allen diesen wahnsinnig mitleidigen, gefühlsduseligen Talkrunden reden Leute über das Thema, die in ihrem Häuschen am Rande der Stadt leben und ihre Kinder auf eine Privatschule schicken. Also da findet Heile Welt noch statt.

Nicht einer von denen möchte eine arabische oder Sinti/Roma-Familie über sich nebenan zu wohnen haben und seine Kinder auf eine Schule schicken müssen wo zu 90% Kinder mit Migrationshintergrund hingehen, die nicht drei Sätze deutsch sprechen.

Wenn unsere Politiker in Europa das nicht begreifen werden sie sich eines Tages wundern, wenn auf einmal rechte Parteien Zulauf von allen Seiten bekommen. Was ja wohl keiner will, der in einem demokratischen Land aufgewachsen ist.
Die Bevölkerung der Großstädte jedenfalls ist satt mit diesem Thema.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Apr 2011, 20:49

Offline
 Re: Flüchtlinge aus Tunesien
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Lucretius Carus
Registriert: 09.2010
Beiträge: 3134
Geschlecht: männlich
 Profil  
Wirtschaftsflüchtlinge sind umgehend zurückzuschicken und eben nicht in Europa zwischenzulagern!
Das Problem wäre in kürzester Zeit gelöst...
Warum kann/will man das nicht?
Und wer hindert die Italiener daran?
Den Nordafrikanern muss dringlichst klargemacht werden, dass sie in Europa keinerlei Chance auf Asyl oder Bleiberecht erwarten können!
Alle Politiker sind angeblich gegen die kriminellen Schleuser - und unterstützen diese kräftigst durch ihre Untätigkeit! :???:

Flüchtlinge auf Lampedusa zünden Aufnahmelager an:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Apr 2011, 02:58

 Re: Flüchtlinge aus Tunesien
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Die Italiener müssen selbst damit klar kommen


go to top Nach oben
  
 

2. Mai 2011, 20:13

Online
 Re: Flüchtlinge aus Tunesien
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Diese Tunesier sind echt Wirtschaftsflüchtlicnge der übelsten Art.

Statt ihr Land nun besser aufzubauen, rennen sie davon wie die Hasen - irgendwohin, wo man sie nicht braucht.

Jeder einzelne von ihnen sollte postwendend zurückgeschickt werden.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2012, 12:13

Online
 Re: Flüchtlinge aus Tunesien - und von anderswo
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*schubs*

Für "Tunesier" kann man auch eine andere Nation einsetzen, aus der Flüchtlinge kommen.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Jul 2013, 11:56

Offline
 Re: Flüchtlinge aus Tunesien - und von anderswo
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12676
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das Thema ist weiterhin ein heißes Eisen. Asylrecht muß meiner Meinung nach für Einzelfälle bestehen. Aber nicht für den Exodus von ganzen Völkergruppen.
Ich habe mich ja schon in meinem Posting weiter oben ausführlich dazu geäußert.
Mir tun zum Beispiel ganz normal syrische Familien Leid, die zwischen die Fronten geraten sind und nicht mehr wissen wohin. Mir tun auch irakische Familien Leid, deren Diktator man zwar umgebracht aber deren Alltagssituation schlechter denn je geworden ist.
Ohne Frage.
Trotzdem können wir in Europa nicht die Bevölkerung Syriens, Iraks und die Bevölkerung afrikanischer Stämme aufnehmen. Die befinden sich ja auch alle im Krieg miteinander.

Eigentlich müßte das auch jedem Gutmenschen einleuchten.

Menschen die irgendwo in der Welt heimatlos durch Bürgerkriege geworden sind, müßten von anderen aufgenommen werden, die ihrem Kulturkreis nahe sind.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass wenn jetzt in Deutschland ein Bürgerkrieg ausbrechen würde, ich den Wunsch hätte, ausgerechnet nach Papua-Neuguinea auszuwandern.

So verhielte sich das nämlich in umgekehrten Fall.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Aug 2014, 07:54

Offline
 Re: Flüchtlinge aus Tunesien - und von anderswo
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11875
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Die hohe Zahl von Einwanderern verspricht Deutschland die Lösung vieler Probleme. Doch um auf Dauer erfolgreich zu bleiben, muss das Land für Arbeitnehmer außerhalb Europas attraktiver werden.


Deutschland muss Zuwanderung erleichtern

Leider ist die EU für eine starke Zuwanderung.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Aug 2014, 08:04

Offline
 Re: Flüchtlinge aus Tunesien - und von anderswo
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mauerblümchen hat geschrieben:

Eigentlich müßte das auch jedem Gutmenschen einleuchten.



Gutmenschen leuchtet nie etwas ein.

Die würden auch fordern, dass man die gesamte Bevölkerung Indiens und Chinas bei uns aufnehmen solle.

Allerdings nicht in jenen Villen-Vororten, in denen jene Gutmenschen oft zu Hause sind.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Aug 2015, 11:18

Offline
 Flüchtlingsströme nach Europa
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Flüchtlingsströme nach Europa

Dieses Thema wird uns wohl eine Weile erhalten bleiben.

Dazu eine neue Nachricht:

Uno fordert EU zu schneller Einrichtung von "hot spots" auf.

Zitat:
Die EU will erreichen, dass Migranten aus als sicher geltenden Herkunftsländern schneller zurückgeschickt werden. Die Uno bekräftigt die Forderung nach Registrierungszentren, sogenannten hot spots.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Flüchtlinge, die nur der vermeintlich besseren Verdienstmöglichkeiten hierherkommen, und nicht, weil sie in ihrer Heimat vom Tode bedroht sind, sollten auch unbedingt rascher zurückgeschickt werden.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Aug 2015, 13:55

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 11875
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe derzeit den Eindruck, dass die Behörden in Europa völlig überfordert sind mit den gewaltigen Flüchtlingsströmen.

Wird da überhaupt überprüft, wer ein Kriegs-Flüchtling ist und wer ein Wirtschafts-Flüchtling?


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Aug 2015, 15:07

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Wird da überhaupt überprüft, wer ein Kriegs-Flüchtling ist und wer ein Wirtschafts-Flüchtling?


Es sollte schon geprüft werden.

Nur dauert solch eine Prüfung viele Monate.

Diese Verfahren sollten beschleunigt werden.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Aug 2015, 15:14

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 983
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
das ist sehr schwerd en die Leute kommen oft leider ohne jegliche Papiere


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Aug 2015, 15:15

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine Nachricht aus Karlsruhe, das Thema Flüchtlinge betreffend:

Zitat:
Bei Auseinandersetzungen auf dem Gelände der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Karlsruhe kam es in der Nacht auf Dienstag zu tumultartigen Szenen. Das geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hervor.


Mehr dazu:

Zitat:
Wie die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben haben, wollte um kurz nach 1 Uhr eine sechsköpfige Gruppe Nordafrikaner ohne Nachweis entsprechender Ausweisdokumente Zutritt auf das Areal gewährt bekommen.

Haftbefehl gegen 12 Tatverdächtige beantragt

Ein mit einer Kopfplatzwunde verletzter Mann aus dieser Gruppe wurde hereingelassen, um die Wunde versorgen lassen zu können. Zwei weitere Männer verhielten sich gegenüber dem Sicherheitspersonal aggressiv und verständigten per Handy weitere dort wohnende Landsleute. "Innerhalb kurzer Zeit bildete sich eine bis zu 60 Personen starke, sehr aggressiv gestimmte Gruppe, die sich mit Baustellenmaterial und Mobiliarteilen bewaffnete und sich gegen das Sicherheitspersonal auflehnte", heißt es in der Pressemitteilung.



Und:

Zitat:
In der Folge wurden Pflastersteine in Richtung des Pfortenhäuschens geworfen, wohin sich die Security-Mitarbeiter gerettet hatten. Durch die Wurfgeschosse wurden die Fensterscheiben, eine Glastür sowie die Fassade der Wache beschädigt. Als die alarmierte Polizei eintraf, verlagerte sich die Aggression der Menschenmenge Richtung der Beamten, heißt es in der Mitteilung.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was soll man nun dazu sagen?

Was sind das für Leute, die sich bei ihren Rettern für die Rettung mit Steinwürfen bedanken?

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Aug 2015, 15:23

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und diese Toten haben die Schlepper auf dem Gewissen:

Zitat:
Polizei findet Dutzende tote Flüchtlinge in Lastwagen an Autobahn


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Aug 2015, 19:22

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1270
Geschlecht: männlich
 Profil  
Scheinbar sind die Schlepper gefasst worden. Ich denke es waren leider "nur" die ausführenden, die
Fädenzieher dieser Banden werden wohl wie gewohnt weiter machen... :denk

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Aug 2015, 19:32

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Smiley-Devil hat geschrieben:

die Fädenzieher dieser Banden werden wohl wie gewohnt weiter machen... :denk


Hoffen wir mal, dass ihnen das üble Handwerk nun doch erschwert wird!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Aug 2015, 18:28

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55467
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Österreich stoppt Zug mit Flüchtlingen aus Ungarn

Zitat:
Sie waren auf dem Weg nach Deutschland, doch ihre Reise endete an der Grenze zu Österreich: Die Polizei hat einen Zug aus Budapest mit bis zu 150 Flüchtlingen angehalten. Wer bereits in Ungarn Asyl beantragt hat, darf nicht einreisen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ich finde das richtig so.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Aug 2015, 20:56

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2015
Beiträge: 1270
Geschlecht: männlich
 Profil  
Richtig finde ich es nicht, jeder ist sich selbst der nächste- blos weg mit denen-gebt ihnen wenn möglich Geld zur weiterreise....so ähnlich sehe ich es.

So lange wie die EU sich dieser Problematik nicht ernsthaft stellt- Fakten schafft- wie und wohin diese Flüchtlinge verteilt werden sollen, vor allem gerecht auf ALLE EU-Länder verteilt, wird es weiterhin viel Leid geben.
Wer sich sträubt Flüchtlinge auf zu nehmen wie z. B. England sollte das Finanziell ausgleichen müssen.

Egal wie und wer sich quer stellt von den EU-Ländern, auf Dauer wird die EU das Flüchtlingssterben nicht aussitzen können.... :nene

_________________
Beste Grüße aus NDS
_________________________________________________________________________

Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters

(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

31. Aug 2015, 21:44

Offline
 Re: Flüchtlingsströme nach Europa
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Einige Syrer flüchten offenbar auch über den hohen Norden:

Zitat:
Vom hohen Norden Russlands aus ließen die Flüchtlinge sich mit russischen Autos nach Norwegen bringen, berichtet der „Guardian“ unter Berufung auf die norwegische Polizei. Der Grenzübertritt in rund 4000 Kilometer Entfernung zu Syrien sei legal.


Mehr: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1280 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker