Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

die Flüchtlinge und das Mittelmeer

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] 

21. Jul 2017, 01:37

Online
 die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
die Flüchtlinge und das Mittelmeer

Ein Kommentar der Basler Zeitung:


Zitat:
Es ist an der Zeit, dass die EU diese verantwortungslosen Rettungsaktionen stoppt, die Mittelmeerroute schliesst und Migranten, die auf hoher See gerettet werden, zurück nach Afrika bringt. Asylgesuche müssen dort entschieden werden, am besten in Flüchtlingslagern der UNO. Denn dann haben endlich die wirklich Verfolgten, die Schwächsten und Verletzlichsten, eine Chance auf Schutz in Europa. Und nicht mehr wie heute nur die Kräftigsten, die Geld für ein Smartphone und Schlepperdienste haben.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 02:23

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11155
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Australien kann der EU helfen. Wir wissen wie man das human und erfolgreich bewerkstelligt. Seit wir die Fluechtlingsboote abgefangen haben und den Asylsuchenden klar gemacht haben, das sie keine Aussicht auf Asyl haben wenn sie auf dem illegalen Seeweg versuchen ins Land zu kommen, ist die Zahl von Fluechtlingsbooten quasi auf Null gesunken.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 09:45

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 04.2017
Beiträge: 1478
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das ist wahrlich kein Ruhmesblatt der australischen Politik.
So ein reiches weites Land.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 10:29

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12676
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Entschuldigung, aber das sehe ich nicht so. Bei aller Humanität und Mitgefühl. Ich kann es von der menschlichen Seite her gut nachvollziehen, dass jeder versucht irgendwie ein besseres Leben zu führen. Und ich weiß auch aus eigener Erfahrung wie es sich in den armen Ländern lebt. Ich habe aktiv in der Flüchtlingshilfe gearbeitet, kann also auch da mitreden. Auch wenn Australien ein großes und reiches Land ist, so kommen diese Menschen ja nicht einfach an, stellen sich ein Zelt auf und jagen Kängurus. Sie müssen versorgt werden. Sie brauchen Wohnungen, Schulen, Kindergärten, Sprache und medizinische Hilfe in jeder Form. Und das können die Wohlstandsländer mal einfach nicht in einem HauRuckverfahren leisten. Schulen, Wohnungen, Ärztepraxen mit entsprechendem Personal kann man nicht aus dem Boden stampfen. Egal ob in Deutschland , Australien oder sonstwo. Wir sind hier in Berlin schon längst an die Grenzen unserer Kapazitäten gelangt. Meine Tochter arbeitet in der Verwaltung einer sehr gut geführten Unterkunft für Flüchtlinge. Sie haben alle kleine Wohnungen.
Diese Menschen sind dort zufrieden und gehen inzwischen alle irgendeiner Arbeit und sei es ein Minijob nach.

Sind sie aber in Massenunterkünften untergebracht, so gehen alle Feindseligkeiten die sie schon in ihrer Heimat hatten weiter. Und es ist nicht so, dass alle diese Menschen nett, freundlich und dankbar sind. Nein, sie fordern und das endlos. Man hat es nun nach mehreren Jahren geschafft eine Schule frei zu bekommen, die afrikanische Flüchtlinge besetzt hatten.

Das Problem liegt ja auch darin , dass selbst die Menschen die kein Asyl erhalten nicht abgeschoben werden können, weil es jahrelangen Rechtsstreit mit deren Anwälten gibt. Nicht mal Straftäter werden abgeschoben. Es kann doch nicht sein, dass ein ganzer Kontinent sich auf den Weg macht.
Und was ich überhaupt nicht verstehe, dass die Leute mit ihren Frauen ewig auf der Flucht sind, kleine Kinder mitbringen und schon wieder schwanger sind. Was sind das für Männer? Es sind ja wohl nicht alle Frauen vergewaltigt worden. Nein, irgendwo muß mal Klartext geredet werden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 10:39

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4879
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Da kann ich Alpenveilchen nur zustimmen.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 10:45

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12676
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Danke! Das ist übrigens keine deutsche Ansicht der Situation, sondern viele Syrer, Ägypter, Libanesen, Schwarzafrikaner die jahrelang hier leben und ehrenamtlich oder hauptamtlich in den Unterkünften arbeiten sehen das auch so.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 11:30

Online
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Alpenveilchen hat geschrieben:
Sind sie aber in Massenunterkünften untergebracht, so gehen alle Feindseligkeiten die sie schon in ihrer Heimat hatten weiter. Und es ist nicht so, dass alle diese Menschen nett, freundlich und dankbar sind. Nein, sie fordern und das endlos. Man hat es nun nach mehreren Jahren geschafft eine Schule frei zu bekommen, die afrikanische Flüchtlinge besetzt hatten.


Und auf diese Weise bekommt man das Gefühl, im eigenen Land nur noch geduldet zu sein.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 11:30

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11155
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Blauwasser hat geschrieben:
Das ist wahrlich kein Ruhmesblatt der australischen Politik.
So ein reiches weites Land.


So weit ja, reich nein! Und 2/3 dieses Landes sind Landschaften wo es nicht genug Wasser gibt um zu ueberleben.

Fluechtlinge sind nicht darin interessiert im Outback zu leben. Sie wollen nach Sydney,Melbourne,Brisbane,Perth Adelaide. Niemand von denen will in einer country town wie Dubbo leben.

Und nicht vergessen wieviele Fluechtlinge ertrunken sind als die Boote frei Richtung Australien drifteten. Die Massnahmen unserer Regierung haben sehr viele Leben gerettet.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 11:33

Online
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Alpenveilchen hat geschrieben:
Danke! Das ist übrigens keine deutsche Ansicht der Situation, sondern viele Syrer, Ägypter, Libanesen, Schwarzafrikaner die jahrelang hier leben und ehrenamtlich oder hauptamtlich in den Unterkünften arbeiten sehen das auch so.


So ist es!

Nur leider schaffen es meist jene Flüchtlinge vor die TV-Kamera, die sich bitter beschweren, dass das Essen hier nicht ihrem gewohnten Standard entspräche.

Da ist es doch verständlich, dass man dann denkt: "Na dann geh doch zurück nach Syrien oder Afghanistan! Dort hast du es dann weit besser als hier!"

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 11:37

Online
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
Fluechtlinge sind nicht darin interessiert im Outback zu leben. Sie wollen nach Sydney,Melbourne,Brisbane,Perth Adelaide. Niemand von denen will in einer country town wie Dubbo leben.


Eben, eben!

Wie oft hört man, dass Flüchtlinge möglichst in großen Städten und dort in bester Lage wohnen wollen.

Woher sie nur diese unverschämten Ansprüche nehmen?

Wenn man sein Leben retten will, wie doch immer behauptet wird, ist man doch heilfroh auch über ein Zelt in der Mongolei oder eine Hütte im Schwarzwald.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 11:45

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11155
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Gib mir ne Huette I'm Schwarzwald jederzeit :-D

Spass bei Seite. Es ist genauso. In den Grosstaedten sind alle soziale Einrichtungen und alles ist einfacher. In einer country town muss man sich integrieren and do as the Romans do.

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 11:56

Online
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
TheManFromDownUnder hat geschrieben:
In einer country town muss man sich integrieren and do as the Romans do.


Oder man übernimmt dort die Mehrheit, und dann heißt es für die Einheimischen:
"Do as the Afghanis do!" :cool:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 15:24

Online
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und nicht zu vergessen:

Anis Amri, der den LKW in den Berliner Weihnachtsmarkt fuhr, kam über das Mittelmeer und die Insel Lampedusa nach Europa.

Natürlich ist nicht jeder Mittelmeer-Flüchtling ein Anis Amri.
Aber auch ein einziger Anis Amri ist einer zuviel.

Es schauert einem bei dem Gedanken, wie ein Mensch sich so beim Gastland bedanken kann -
nachdem er sein Gastland mit seinen 14 Identitäten lange genug bestohlen und betrogen hatte.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 15:45

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12676
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Und dabei muß doch auch bei jedem Politiker die Erkenntnis wachsen, dass man zwar die Welt eingeladen hat, die Möglichkeiten zur menschenwürdigen Betreuung und Unterbringung aber total unterschätzt hat. Ich kann mich noch gut an 2014 erinnern, als uns vorgegaukelt wurde, dass ja alles nur hochgebildete und studierte Menschen kommen würden.

Von meiner Tochter erfahre ich, dass die meisten Analphabeten sind. Die gebildetsten sind die Kinder, denn die haben zumindest auf der langen Flucht schon 3 Sprachen gelernt. Wie traurig das auch alles ist.


go to top Nach oben
 Profil  
 

21. Jul 2017, 17:23

Online
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Alpenveilchen hat geschrieben:
Ich kann mich noch gut an 2014 erinnern, als uns vorgegaukelt wurde, dass ja alles nur hochgebildete und studierte Menschen kommen würden.


Eben - lauter Chef-Ärzte aus Damaskus.

Und die deutschen dummen Fabrik-Arbeiter und und die noch dümmeren Bauern sind kaum würdig, diesen vornehmen Herren ihre Steuergelder zu Füßen zu legen!

Da geht mir echt der Hut hoch - den ich nicht trage.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

25. Jul 2017, 20:27

Online
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62076
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Was ich nicht verstehe:

Warum werden die Menschen, die vor der libyschen Küste aus Seenot gerettet werden, dann nicht an der libyschen Küste in Sicherheit gebracht?

Wenn Menschen vor der deutschen Küste aus Seenot gerettet werden, bringt man sie doch an die deutsche Küste, und nicht nach Island oder Grönland.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Jul 2017, 03:49

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Rechte Anti-Flüchtlings-Aktivisten

Zwischenstopp Hafenkante

Zitat:
Die Identitäre Bewegung will Flüchtlinge im Mittelmeer stoppen. Doch die ultrarechte PR-Show stößt auf Hindernisse - ein gechartertes Schiff hängt in Nordzypern fest. Ist die Reise schon zu Ende?


Mehr dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die Identitäre Bewegung ist mir dabei mindestens so schleierhaft, wie die ganzen Schlepper... :???:


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Aug 2017, 03:36

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Weitere Panne auf dem Mittelmeer

Identitäre befinden sich in Seenot

Zitat:
Eine Aktion der rechtsextremen Identitären Bewegung zieht abermals Hohn und Spott auf sich. Mit ihrem Schiff wollen sie die Arbeit von privaten NGOs im Mittelmeer sabotieren. Nun ist ihr Kutter offenbar kaputt. Zu Hilfe eilen nun ausgerechnet - die Seenotretter.


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

:teufel


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Aug 2017, 03:44

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Offenbar gibt es eine neue Flüchtlings-Route, die sehr stark genutzt wird:

Flüchtlingsboot landet an spanischem Badestrand

Zitat:
Dutzende Menschen springen aus dem Boot, die Touristen scheinen die Szene nicht fassen zu können. Tatsächlich wählen aktuell deutlich mehr Flüchtlinge den Weg über Marokko und Spanien, um nach Europa zu gelangen.


Mehr dazu, auch mit Video: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

13. Aug 2017, 22:28

Offline
 Re: die Flüchtlinge und das Mittelmeer
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 14877
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Flüchtlinge: Libyen sperrt Küste für ausländische Retter

Zitat:
Rettungsboote sind oft die einzige Überlebenschance für Flüchtlinge, die sich in überfüllten Booten über das Mittelmeer nach Europa aufmachen. Libyen will sie aussperren.


Weiter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Von Libyen beschossen
Flüchtlingsretter stoppen ihre Einsätze im Mittelmeer

Zitat:
NGOs fahren angesichts der von Libyen verkündeten Ausweitung seiner Hoheitsgewässer ihren Rettungseinsatz zurück.

Nach Ärzte ohne Grenzen verkündete das auch die Sea-Eye aus Sorge um die Sicherheit der Mitarbeiter „schweren Herzens“.
Auch über das Schwarze Meer versuchen Flüchtlinge Europa zu erreichen.


Mehr dazu, auch mit Video dazu: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was meint ihr zu dem Ganzen? :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker