Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Forumsregeln


Bitte Themensymole verwenden:
Bild = Zitate Bild = Autor oder Genre Bild = Buchvorstellung Bild = Film

Wisława Szymborska - eine polnische Lyrikerin

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

27. Mai 2015, 12:41

Offline
 Wisława Szymborska - eine polnische Lyrikerin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wisława Szymborska - eine polnische Lyrikerin

Gestern habe ich ein Gedicht von ihr gelesen. :nick

Daher nun der Thread. :nick

Zitat:
Wisława Szymborska (* 2. Juli 1923 in Bnin; † 1. Februar 2012 in Krakau) war eine polnische Lyrikerin. Sie zählt zu den bedeutendsten Lyrikern ihrer Generation in Polen, wo ihre Gedichte zur Nationalliteratur gerechnet werden. Im deutschen Sprachraum wurde sie bereits früh durch die Übertragungen von Karl Dedecius bekannt und erhielt mehrere bedeutende Auszeichnungen. 1996 wurde ihr der Nobelpreis für Literatur verliehen. Seitdem ist ihr schmales Werk von rund 350 Gedichten auch international stark verbreitet und in mehr als 40 Sprachen übersetzt.

Szymborska hielt ihr Privatleben weitgehend vor der Öffentlichkeit verborgen. Ihr Werk stand Anfang der 1950er Jahre noch ganz im Zeichen des Sozialistischen Realismus. Mit dem Gedichtband Wołanie do Yeti (Rufe an Yeti) gelang ihr 1957 der Durchbruch zur eigenen Ausdrucksform, die geprägt ist von Zweifel und Ironie. Häufig betrachtet sie alltägliche Begebenheiten aus ungewöhnlichen Perspektiven, die zu allgemeinen philosophischen Fragestellungen führen. Szymborskas Gedichte sind in einer einfachen, leicht verständlichen Sprache gehalten. Sie folgen keiner einheitlichen Poetik, sondern besitzen jeweils ihren individuellen Stil. Zu den populärsten Gedichten gehört Katze in der leeren Wohnung. Neben Lyrik verfasste Szymborska auch Feuilletons in verschiedenen Literaturzeitschriften.




Mehr über sie:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mai 2015, 12:44

Offline
 Re: Wisława Szymborska - eine polnische Lyrikerin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und hier ist nun das Gedicht: :weißnix

Zitat:

Gespräch mit dem Stein

von Wislawa Szymborska am 26.Oct.2002 04:41

Ich klopfe an die Tür des Steins.
"Ich bin's, mach auf.
Lass mich ein,
ich will mich umschaun in dir,
dich einatmen wie die Luft."

"Geh weg", sagt der Stein.
"Ich bin dicht verschlossen.
Sogar in Teile zerschlagen,
bleiben wir dicht verschlossen.
Sogar zu Sand verrieben,
lassen wir niemanden ein."

Ich klopfe an die Tür des Steins.
"Ich bin's, mach auf.
Ich komme aus reiner Neugier.
Das Leben ist meine einzige Chance.
Ich möchte deinen Palast durchschreiten
und dann noch das Blatt und den
Wassertropfen besuchen.
Ich hab nicht viel Zeit für das alles.
Meine Sterblichkeit sollte dich
erweichen."

"Ich bin aus Stein", sagt der Stein,
und muss gezwungenermaßen ernst sein.
Geh weg.
Lachmuskeln hab ich keine."

Ich klopfe an die Tür des Steins.
"Ich bin's, mach auf.
Man sagt, es gibt große leere Säle in
dir, unbetrachtet, vergeblich schön,
taub, ohne ein Echo von irgendwessen
Schritten.
Gib zu, dass du selbst nicht viel davon
weißt."

"Große und leere Säle", sagt der Stein,
aber ohne Raum.
Schön, möglich, aber jenseits des
Geschmacks deiner ärmlichen Sinne.
Du kannst mich kennenlernen,
du wirst mich aber niemals erkennen.
Meine ganze Oberfläche wende ich dir zu,
meine Innenseite wende ich von dir ab."

Ich klopfe an die Tür des Steins.
"Ich bin's, mach auf.
Ich suche keine Zuflucht für ewig.
Ich bin nicht unglücklich.
Ich bin nicht obdachlos.
Meine Welt ist eine Rückkehr wert.
Ich komme herein und gehe mit leeren
Händen wieder hinaus.
Und zum Beweis, dass ich wirklich da war,
zeig ich nichts vor außer Worten,
denen niemand Glauben schenken wird."

"Du kommst nicht rein", sagt der Stein.
Dir fehlt der Sinn der Anteilnahme.
Kein Sinn ersetzt dir den Sinn der
Anteilnahme.
Selbst der bis zur Allsicht geschärfte
Blick nützt dir gar nichts ohne den Sinn
der Anteilnahme.
Du kommst nicht rein,
hast kaum eine Ahnung von diesem Sinn,
kaum seinen Ansatz, eine Idee davon."

Ich klopfe an die Tür des Steins.
"Ich bin's, mach auf.
Ich kann nicht zweitausend Jahre warten,
bis ich eintrete unter dein Dach."

"Wenn du mir nicht glaubst", sagt der
Stein,
frag das Blatt, es wird dir dasselbe
sagen.
Frag den Wassertropfen, er sagt dasselbe
wie das Blatt.
Frag schließlich das Haar auf deinem
Kopf.
Ich platze vor Lachen, vor großem Lachen,
vor Lachen, das ich nicht lachen kann."

Ich klopfe an die Tür des Steins.
"Ich bin's, mach auf."

"Ich hab keine Tür", sagt der Stein.




*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mai 2015, 18:50

Offline
 Re: Wisława Szymborska - eine polnische Lyrikerin
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2013
Beiträge: 3738
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die Gedichte von Wisława Szymborska finde ich wunderbar. :love4

Hier noch das Gedicht "Katze in der leeren Wohnung"

Zitat:
Sterben – das tut man einer Katze nicht an,
Denn was soll die Katze
in einer leeren Wohnung.
An den Wänden hoch,
sich an Möbeln reiben.
Nichts scheint sich hier verändert zu haben,
und doch ist alles anders.
Nichts verstellt, so scheint es,
und doch alles verschoben.
Am Abend brennt die Lampe nicht mehr.

Auf der Treppe sind Schritte zu hören,
aber nicht die.
Die Hand, die den Fisch auf den Teller legt,
ist auch nicht die, die es früher tat.

Hier beginnt etwas nicht
zur gewohnten Zeit.
Etwas findet nicht statt,
wie es sich gehört hätte.
Jemand war hier und war,
dann verschwand er plötzlich
und ist beharrlich nicht da.

Alle Schränke durchforscht.
Alle Regale durchlaufen.
Unter Teppichen geprüft.
Trotz des Verbots
die Papiere durchstöbert.
Was bleibt da noch zu tun.
Schlafen und warten.

Komme er nur,
zeige er sich.
Er wird´s schon erfahren.
Einer Katze tut man sowas nicht an.
Sie wird ihm entgegenstolzieren,
so, als wollte sie´s nicht,
sehr langsam,
auf äußerst beleidigten Pfoten.
Noch ohne Sprung, ohne Miau.



Wisława Szymborska (übersetzt von Karl Dedecius)


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Beeilen wir uns, die Menschen zu lieben, sie gehen so schnell.

Jan Twardowski


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mai 2015, 19:15

Offline
 Re: Wisława Szymborska - eine polnische Lyrikerin
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2013
Beiträge: 3738
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wisława Szymborska: "Nic dwa razy"

Zitat:
Nichts geschieht ein zweites Mal

Nichts geschieht ein zweites Mal,
auch wenn es uns anders schiene.
Wir kommen untrainiert zur Welt
und sterben ohne Routine.

Und wären wir die dümmsten
Schüler auf ihren Pennen,
wir werden keinen Winter
und Sommer nachsitzen können.

Kein Tag wird sich wiederholen,
keine Nacht, denn sie entrücken,
es gibt nicht zwei gleiche Küsse,
zwei wiederholbare Blicke.

Als jemand deinen Namen
laut nannte bei mir gestern,
war's mir, als fiel eine Rose
herein durchs offene Fenster.

Heute sind wir zusammen,
ich dreh mich zur Wand. Oh, nein!
Rose? Was ist eine Rose?
Ist's eine Blume? Ein Stein?

Was mischst du dich, böse Stunde,
mit unnützem Angstgestöhn?
Du bist - also gehst du vorüber.
Du vergehst - also ist es schön.

Lächelnd wollen wir eins sein,
wenn wir uns halbwegs umfassen,
obwohl wir uns unterscheiden
wie zwei Tropfen reinen Wassers.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Beeilen wir uns, die Menschen zu lieben, sie gehen so schnell.

Jan Twardowski


go to top Nach oben
 Profil  
 

27. Mai 2015, 22:06

Offline
 Re: Wisława Szymborska - eine polnische Lyrikerin
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
:thumbsup

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

14. Nov 2017, 21:28

Offline
 Re: Wisława Szymborska - eine polnische Lyrikerin
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2013
Beiträge: 3738
Geschlecht: weiblich
 Profil  
"Jahmarkt der Wunder" von Wisława Szymborska

Zitat:
Ein Alltagswunder:
dass es so viele Alltagswunder gibt.
Ein gewöhnliches Wunder:
das Bellen unsichtbarer Hunde in einer stillen Nacht.
Ein Wunder von vielen:
eine kleine und flüchtige Wolke,
aber sie kann den grossen und harten Mond verschwinden
lassen. [...]


Mehr hier

_________________
Beeilen wir uns, die Menschen zu lieben, sie gehen so schnell.

Jan Twardowski


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop