Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Forumsregeln


Bitte Themensymole verwenden:
Bild = Zitate Bild = Autor oder Genre Bild = Buchvorstellung Bild = Film

Roberts, Nora: Insel des Sturms

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

9. Mär 2011, 23:26

Offline
 Roberts, Nora: Insel des Sturms
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: 84, Charing Cross Road
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
Klappentext
Zitat:
Aidan Gallagher kehrt nach Jahren des Reisens in sein kleines irisches Heimatdorf zurück, um den Pub seines Vaters zu übernehmen. Wie magnetisch wird er von einer unbekannten, schönen Frau angezogen. Vorsichtig beginnt er, die Fremde mit Geschichten von den Geheimnissen Irlands zu umwerben.
Und bald stellt Jude Murray, die für sechs Monate das abgeschiedene Haus ihrer Großmutter hütet, fest, dass dieser Mann mit den Augen eines irischen Sturms sie nicht nur fasziniert, sondern auch aufg tiefe, rätselhafte Weise ihre Seele berührt...


Meine Meinung
Das Cover zeigt meinen Traum: Ein Cottage an der irischen Küste. Und „dass Irland sowohl im wahren Leben als auch in der Fiktion eines meiner Lieblingsländer ist“ (Zitat aus dem Vorwort) glaubt man Nora Roberts auf jeder Seite, seit Jude Murray in Irland angekommen ist.
Jude Murray, amerikanische Collegeprofessorin, kommt mit ihrem Leben nicht mehr klar. Sie kündigt von heut auf morgen und reist nach Irland, in das Dorf Ardmore in das Cottage ihrer Großmutter. Sie möchte die irische Geschichte studieren und beginnt mit dem Sammeln alter Märchen und Legenden. Unterstützung und Hilfe erhält sie von Aidan Gallagher, der nach jahrelanger Abwesenheit wieder in sein Heimatdorf zurückgekehrt ist und den elterlichen Pub übernommen hat, den er mit Hilfe der Geschwister Darcy und Shawn führt.
Vom ersten Augenblick ihres Kennenlernens knistert es zwischen Jude und Aidan. Bis sie endgültig zueinander finden und damit den dreihundertjährigen Bann eines Märchenprinzen brechen, muss sich Aidan kräftig ins Zeug legen. Denn ganz so einfach ist Jude nicht zu erobern.
Trotz Vorhersehbarkeit eine wunderschöne Geschichte, mit liebenswerten Figuren und einer Erzählweise, als wäre man mittendrin.

_________________
Lieben Gruß vom Eichhörnchen

Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

16. Dez 2016, 12:24

Online
 Re: Roberts, Nora: Insel des Sturms
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71233
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das erinnert mich jetzt: Wir brauchen auch einen Thread für Julia Roberts. :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop