Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Sabas - und die wundertätige Dattelpalme

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

5. Dez 2010, 04:14

Online
 Sabas - und die wundertätige Dattelpalme
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70959
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine wundertätige Dattelpalme! :thumbsup

Ob da jemand was drüber weiß - von den Israel-Touristen? :wiwi

Zitat:
Am Grund des Felsens, auf dem Mar Saba erbaut ist, fließt ständig geheiligtes Wasser. Dieser Brunnen ist der einzige in der Wüste, der ständig Wasser gibt, von ihm trinken die Sabbaiten und die Pilger. Sabas wird angerufen als Helfer zur Heilung von Krebs und bei Kinderlosigkeit von Eheleuten. Früher gab es in der LauraEine Laura (von griech.„Λαύρα, enge Gasse”) ist eine Art Einsiedlergemeinschaft, bei der die Mönche während der Wochentage jeweils für sich alleine in Höhlen lebten und nur am Wochenende zur Feier der „Göttlichen Liturgie”, zum Gebet, zum gemeinsamen Mahl und zum brüderlichen Beisammensein zusammenkommen. eine Dattelpalme, deren Datteln die Unfruchtbarkeit der Eheleute heilte. Diese Palme vertrocknete 1965, kurz bevor Sabas' Leichnam in das Kloster überführt wurde. Dann wuchs aus der alten Wurzel wieder ein neues Bäumchen hervor, dessen Blätter dieselbe Eigenschaft haben: sie heilen die Unfruchtbarkeit, wenn man aus den Blättern Tee zubereitet und ihn nach angemessener Vorbereitung trinkt.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2010, 08:40

Offline
 Re: Sabas von Mar Saba
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ist mir leider unbekannt.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2010, 08:58

Online
 Re: Sabas von Mar Saba
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70959
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das habe ich bei Wiki darüber gefunden: :wiwi

Zitat:
Mar Saba ist ein griechisch-orthodoxes Kloster in der Nähe von Betlehem, benannt nach seinem Gründer, dem hl. Sabas. Es wurde 439 gegründet. Derzeit wohnen nur noch 10 Mönche dort, im 7. Jahrhundert waren es ca. 4.000. Im 8. Jahrhundert verbrachte hier der Kirchenvater Johannes von Damaskus seine letzten Lebensjahre.

Im Kloster fand Morton Smith (1915-1991) im Jahr 1958 eine Kopie eines der Briefe von Clemens von Alexandria. Der Brief enthielt Fragmente des Geheimen Markus-Evangeliums.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wie weit ist Bethlehem von dir entfernt? :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2010, 10:45

Offline
 Re: Sabas von Mar Saba
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Luftlinie etwa 140 km. Wenn ich dahin wollte, waeren es eine Bahnfahrt nach Jerusalem, etwa dreieinhalb Stunden. Von dort ist es nur ein paar Steinwuerfe nach Bethlehem, etwa 2 km. Doch ist es vorzuziehen zu einer Zeit zu fahren wenn man dort gerade keine Steine wirft.
Das Kloster scheint fuer Masoschisten geeignet zu sein, gemaess dem was in dem Link steht.
Kloster hat es ja in dieser Gegend endlos.Der groesste Teil der ehemaligen christlischen Bewohner sind von den Muslims aus Bethlehem hinausgeekelt worden und sind zum grossen Teil ausgewandert; Also muss man diese Moenche bewundern, die dort aushalten.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2010, 13:16

Online
 Re: Sabas von Mar Saba
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70959
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Traurig:

Zitat:
Aus der Geburtsstadt Jesu fliehen seit Jahren die Christen: Nur noch gut 15 Prozent der Bevölkerung Bethlehems sind christlich. Und auch von ihnen wollen viele die Stadt verlassen. Der Grund: Sie fühlen sich von ihren muslimischen Nachbarn bedroht und diskriminiert.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wie fast überall im Nahen Osten, leider ....

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2010, 15:13

Offline
 Re: Sabas von Mar Saba
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 11.2009
Beiträge: 3677
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Und zynisch schieben die Muslems ie Schukld auf die Besatzung. Warum wurden dann die Plaetze der Christen von Muslims eingenommen? Die leiden anscheinend nicht darunter.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2010, 15:40

Online
 Re: Sabas von Mar Saba
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70959
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Das Schicksal der Christen im Irak ist ein Trauerspiel.

In der Türkei ist es nicht viel besser.

Und in Palästina wohl auch nicht.

Ich wüsste nicht, wo Moslems in Deutschland benachteiligt wären.

Doch muss man nur mal wo vorsichtig andeuten, also diese Burka .... die wäre jetzt nicht grade so besonders frauenfreundlich ..... dann schäumen deutsche Gutmenschen vor selbstgerechter Wut über diese entsäääääätzliche Diskriminierung.

Nicht über die Burka, sondern über die geplanten Burka-Verbote ...

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

9. Feb 2012, 16:13

Online
 Re: Sabas von Mar Saba
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 70959
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
ruven hat geschrieben:
Ist mir leider unbekannt.


So unbekannt wie die Bedeutung des Namens. :weißnix :denk

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Apr 2016, 14:48

Offline
 Re: Sabas - und die wundertätige Dattelpalme
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eine wundertätige Palme könnte ich auch gebrauchen in meinem Garten! :thumbsup

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop