Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Martha, Marthe - die Herrin oder: die Bittere

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

3. Jun 2012, 14:22

Offline
 Martha, Marthe - die Herrin oder: die Bittere
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71028
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Martha, Marthe - die Herrin oder: die Bittere

Zitat:
Marthe Robin wurde als sechstes Kind kleiner Bauern geboren. Die Schule konnte sie wegen ihres schwachen Gesundheitszustandes nur unregelmäßig besuchen. 1918 erkrankte sie - vermutlich an einer Gehirnlähmung - und wurde bettlägrig. Nach zwischenzeitlicher Besserung waren ab 1928 ihre Beine gelähmt und sie war wieder ans Bett gefesselt, litt an Rheuma, Kopf- und Magenschmerzen, vertrug kein Licht, konnte keine Nahrung mehr aufnehmen, kaum mehr schlafen und war auf Pflege angewiesen. Außer der Kommunion nahm sie keine Nahrung mehr zu sich und konnte nicht mehr schlafen. Ab 1929 waren auch ihre Hände gelähmt, 1940 erblindete sie.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Jun 2012, 23:53

Offline
 Re: Martha, Marthe - die Herrin oder: die Bittere
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4528
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dass Martha die Bittere heisst, glaube ich sofort. Ich kenne keine gut gelaunte,
lächelnde Martha. Mein Gott, hoffentlich heisst von euch niemand Martha.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Jun 2012, 14:19

Offline
 Re: Martha, Marthe - die Herrin oder: die Bittere
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71028
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier geht es um eine mutige Martha: :thumbsup

kultur-und-reisen/essen-der-schule-besonders-t10135.html :essen :zumwohl

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jun 2012, 21:51

Offline
 Re: Martha, Marthe - die Herrin oder: die Bittere
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Katze der Tierfarm
Registriert: 09.2011
Beiträge: 1754
Wohnort: ganz oben
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich finde es toll,dass die so mutig ist.

Ich habe zwei Marthas kennengelerntUnd beide können lächeln.
Die Eine ist Lehrerin.Die schaut zwar manchmal sehr streng,aber die kann auch wirklich nett sein.

Die Andere ist ein Mädel,dass in der Gemeinde mitarbeitet.Die ist ganz nett,war auch mit der auf dem Mädchenabend.

_________________
Ich gehe über meine Gefühle hinaus und finde tiefen Frieden.


go to top Nach oben
 Profil  
 

29. Jun 2012, 22:48

Offline
 Re: Martha, Marthe - die Herrin oder: die Bittere
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71028
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eveline hat geschrieben:
Ich finde es toll,dass die so mutig ist.



Du meinst die kleine Schottin! :nick

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Jun 2015, 13:54

Offline
 Re: Martha, Marthe - die Herrin oder: die Bittere
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71028
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Sie ist die Schutzheilige der Kellnerinnen!

Zitat:

Der Überlieferung nach soll Martha im Jahr 48 gemeinsam mit ihren Geschwistern nach Frankreich vertrieben worden sein. In der Nähe von Marseille soll sie ein Kloster gegründet und ein asketisches Leben geführt haben. Sie reiste nach Tarascon und bezwang dort das Ungeheuer Tarasque.


Der heiligen Martha sind unter anderem folgende Kirchen geweiht:

•St. Martha (Nürnberg)
•St. Martha (Berlin)
•St. Martha (Tarascon)

Als Schutzheilige übernimmt sie den Schutz von Kellnerinnen und Kellnern sowie Hausfrauen. Im amerikanischen Raum ist es oft üblich, in der Hoffnung auf höhere Trinkgelder eine Figur der St. Martha hinter die Theke zu stellen.




*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop