Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ] 

Dieses sogenannte Platzieren in Gaststätten ...
hasse ich 25% 25% [ 6 ]
mag ich eher nicht 38% 38% [ 9 ]
mal mag ich es, mal nicht 17% 17% [ 4 ]
ich kenne es nicht anders 4% 4% [ 1 ]
ich brauche das, weil ich sonst alleine keinen Tisch finden kann 8% 8% [ 2 ]
ich bin begeistert davon, denn es ist doch super vornehm, nicht wahr? 8% 8% [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 24

16. Apr 2018, 23:38

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 62987
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Manchmal nehme ich es widerwillig in Kauf.
Meist aber hasse ich es als dumme angeberische Form eines unnötigen "Service".

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 01:37

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mit Platzieren, Essen vorlegen und unverlangt Wein nachgießen kann man mich nur schikanieren! :cool:

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 01:49

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Zitat:
Auch Rainer Wälde, Vorsitzender des Deutschen Knigge-Rats im hessischen Frielendorf, sieht einen Trend zur Tisch-Eskorte. „Das ist die amerikanische Kultur, das "please wait to be seated"“, sagt er. „Bei den Häusern, welche die gehobene Kundschaft ansprechen möchten, hat es sich durchgesetzt.“ Wälde gewinnt dem Tischgeleit Positives ab. „Der Gast ist in einem fremden Terrain, er fühlt sich leicht unsicher. Der Kellner oder Restaurantleiter hat eine Schutzfunktion - durch die Eskorte gibt er dem Gast Sicherheit.“



www.fr.de/wissen/gesundheit/ernaehrung/ ... n-a-145605

Ich bin weder Amerikaner, noch fühle ich mich "gehoben. :nein

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 04:15

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 12803
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
„Der Gast ist in einem fremden Terrain, er fühlt sich leicht unsicher. Der Kellner oder Restaurantleiter hat eine Schutzfunktion - durch die Eskorte gibt er dem Gast Sicherheit.“


Ich finde das ziemlich übertrieben.

Dann würde ich in jedem öffentlichen Gebäude einen Beschützer brauchen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 10:29

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Waldgeist
Registriert: 04.2018
Beiträge: 1592
Alter: 76
Wohnort: Im Schweizerland
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Also diese Argument hinkt schon ein wenig.
In London,war es schön vor 50 Jahren so, das man platziert wurde.Ab und zu stand man sogar geduldig und stoisch Schlange. :nene
Generell, mag ich schon, wenn man platziert wird,sofern mir die Wahl zusagt. :nick

_________________
Fülle,ist nicht immer Fülle.Nur zusammen mit Leere,ist die Fülle Erfüllung für uns.
Das Leben braucht den Platz der Leere,um sich auszubreiten und so seine einmalige Gestalt anzunehmen (Ulrich Schaffer)


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 10:35

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Worauf ich hinaus will:
Man muss nicht immer supervornehm essen.
Im deutsch-sprachigen Kulturkreis kann man auch in normal-guten Gaststätten sehr gut essen.


Aber in den angelsächsischen Ländern ist es leider so, dass es meist nur diese beiden Extreme gibt:

- stinkvornehme Schuppen
- billige und oft recht primitive Kneipen

Ausnahmen bestätigen die Regel!

In deutsch-sprachigen Ländern haben wir das Glück, dass es auch was dazwischen gibt.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 10:40

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 366
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Wir, -zwei Personen-, waren gestern beim Italiener essen, das Lokal geschätzte 75% besetzt. Wir schlenderten durchs Lokal und suchten uns in aller Ruhe ein Tisch aus.

Niemand kam und wollte uns Platzieren, selbst wenn wir -mit nur zwei Personen- einen vierer Tisch gewählt hätten, wäre das okay gewesen.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 10:43

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
So finde ich es gut und menschlich und richtig!
In einem Lokal möchte ich gut essen - ich muss da nicht behandelt werden wie Gaf Koks -
und auch nicht zwangsplatziert werden.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 10:49

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nehmen wir mal an, ein Lokal ist völlig leer!
Auch dann würde man in stinkvornehmen Schuppen zwangsplatziert

Da kann mir keiner mit dem "Argument" kommen, man würde ja sonst keinen Platz finden! :weia

Da wird ganz klar: Dieses Platziertwerden ist eine unnötige Bevormundung.


Und es soll auch oft die imho beleidigende Botschaft ausstrahlen:


"He, du Bauer von Land - hier bist du nicht im Kuhstall! Hier bist du dort, wo es stinkvornehm zugeht!"

Dazu sage ich: NEIN, DANKE!

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 10:57

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 12803
Alter: 56
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Kröterich, so gefällt es mir auch. :thumbsup


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 11:57

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kröterich hat geschrieben:
Wir, -zwei Personen-, waren gestern beim Italiener essen, das Lokal geschätzte 75% besetzt. Wir schlenderten durchs Lokal und suchten uns in aller Ruhe ein Tisch aus.



Genau!
Wenn das Lokal nicht zu 99,99 Prozent voll ist, findet man doch immer einen Tisch.
Und nur man selber weiß doch, was für ein Tisch einem gefällt!
Warum sollte das Personal das denn besser wissen? :weia
Ein blöde Anmaßung.


Wahrscheinlich kommt diese Sitte des "Eskortierungs" noch aus den Zeiten, wo die Könige von einem Herold zu ihren Platz geführt wurden.

Und so soll uns heute diese doofe Sitte als "Ehre" verkauft werden.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 12:01

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 366
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Dundee hat geschrieben:
Nehmen wir mal an, ein Lokal ist völlig leer!
Auch dann würde man in stinkvornehmen Schuppen zwangsplatziert

Da wird ganz klar: Dieses Platziertwerden ist eine unnötige Bevormundung.


Ja aber, niemand muss sich zwangsplatzieren lassen.

Und auch in der gehobenen Gastronomie sind meine Erfahrungen diesbezüglich eher positiv.

Beisp.: Wir betreten das Lokal, es kommt jemand und fragt sehr freundlich:
„Wo möchten die Herrschaften denn gerne sitzen, darf ich ihnen diesen oder jenen Tisch empfehlen“
Darauf meine Antwort:
„Vielen Dank, aber wir würden dort am Fenster gleich neben der Heizung den Tisch sehr gern nehmen“
Darauf die Sevicekraft:
„Sehr gern, nehmen sie dort bitte platz- es kommt dann gleich jemand zu ihnen“
So in der Art haben wir es überwiegend erlebt….

Bei Zwangsplatzierungen würde mir das Essen im Hals stecken bleiben, das würde ich, im Falle eines Falles-
auch unüberhörbar zum Ausdruck bringen.

Es gab aber auch Situationen da war ich über ein Platzierungsangebot sehr dankbar.
Das Lokal war sehr gut besucht, wir schauten und schauten, sahen aber keinen Tisch der noch frei gewesen wäre.
Das sah man dort sofort, eine Servicekraft kam zu uns und sagte:
„Ich habe dort noch ein nettes Plätzchen für Sie beide, wenn sie mir bitte folgen würden“

Der Platz war für uns sehr passend. :nick


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 12:10

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Upps - hast du nun deine Meinung innerhalb von kürzester Zeit um 180 Grad gedreht?
Oder schreiben mehrere Personen mit deinem Account?

Ich hatte Kröterich Number ONE recht gegeben.
Und nun kommt Kröterich Number TWO und singt das Loblied der "gehobenen Gastronomie" und schreibt das Gegenteil von Kröterich Number One.

Seltsam.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 12:13

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kröterich hat geschrieben:




Und auch in der gehobenen Gastronomie sind meine Erfahrungen diesbezüglich eher positiv.

Beisp.: Wir betreten das Lokal, es kommt jemand und fragt sehr freundlich:
„Wo möchten die Herrschaften denn gerne sitzen, darf ich ihnen diesen oder jenen Tisch empfehlen“
Darauf meine Antwort:
„Vielen Dank, aber wir würden dort am Fenster gleich neben der Heizung den Tisch sehr gern nehmen“
Darauf die Sevicekraft:
„Sehr gern, nehmen sie dort bitte platz- es kommt dann gleich jemand zu ihnen“
So in der Art haben wir es überwiegend erlebt….

Bei Zwangsplatzierungen würde mir das Essen im Hals stecken bleiben, das würde ich, im Falle eines Falles-
auch unüberhörbar zum Ausdruck bringen.

Es gab aber auch Situationen da war ich über ein Platzierungsangebot sehr dankbar.
Das Lokal war sehr gut besucht, wir schauten und schauten, sahen aber keinen Tisch der noch frei gewesen wäre.
Das sah man dort sofort, eine Servicekraft kam zu uns und sagte:
„Ich habe dort noch ein nettes Plätzchen für Sie beide, wenn sie mir bitte folgen würden“

Der Platz war für uns sehr passend. :nick



Kröterich Number ONE war mit einem einfachen Italiener zufrieden und glücklich.

Bei Kröterich Number Two aber muss es wohl "gehobener" zugehen.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 12:27

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kröterich hat geschrieben:
Wir, -zwei Personen-, waren gestern beim Italiener essen, das Lokal geschätzte 75% besetzt. Wir schlenderten durchs Lokal und suchten uns in aller Ruhe ein Tisch aus.

Niemand kam und wollte uns Platzieren, selbst wenn wir -mit nur zwei Personen- einen vierer Tisch gewählt hätten, wäre das okay gewesen.


Hm - aber ein anderer Kröterich singt dann das Loblied des Platzierens in der "gehobenen" Gastronomie.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 12:33

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 366
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich habe hier meine Erfahrungen die wir gestern bei einem Italiener machten beschrieben und von meinen Erfahrungen die wir in der gehobenen Gastronomie machten berichtet.

Und deshalb wird nun der Kröterich von dir und deinem Interpretationsspielrauch mit einer gespaltenen Persönlichkeit ausstaffiert?

Was heißt denn Loblied, es war m. E. und für meinen Geschmack ganz normal so, wie es in einer gehobenen Gastronomie sein sollte.

Es gibt unterschiedliche Lokale und es gibt unterschiedliche Erfahrungen damit. Verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht so ganz.


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 12:37

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hier könnt ihr über meine Erfahrung mit dem Platziertwerden in Schottland nachlesen: :nick



eigene-geschichten/ganz-alleine-china-lokal-dundee-nordschottland-t15628.html

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 12:37

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 366
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Dundee hat geschrieben:
Hm - aber ein anderer Kröterich singt dann das Loblied des Platzierens in der "gehobenen" Gastronomie.


Zwei unterschiedliche Lokale = zwei unterschiedliche Erlebnisse…. :nick

Und manchmal kann / ist man auch schon mal ein ganz anderer....je nach Ort und Situation mag ich das auch. :teufel


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 13:00

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2018
Beiträge: 366
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Dundee hat geschrieben:

Kröterich Number ONE war mit einem einfachen Italiener zufrieden und glücklich.

Bei Kröterich Number Two aber muss es wohl "gehobener" zugehen.


Ich stell mir gerade vor:

Ich bringe zum Ausdruck das ich mit Diesem- glücklich und zufrieden bin, von Anderem & Jenem- zu berichten, was wohl anders- eindrucksvoll sei, was mich auf eine andere Art glücklich und zufrieden machte-, sollte ich besser nicht berichten.
Das wäre unverständliches seltsames Verhalten.
Es kann nicht sein was nicht sein darf?
Sorry aber ich verstehe es nicht!
Besonders nicht, weil für meinen Geschmack , aus der Luft, bzw. aus interpretationsspielräumen gegriffene Unterstellungen eher ins persönliche gehen als das sie der Sache selbst dienlich wären.
Das finde ich Seltsam!


go to top Nach oben
 Profil  
 

24. Aug 2018, 14:11

Offline
 Re: Über das sogenannte Platzieren in Gaststätten
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58019
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
@ Platzieren in Gaststätten

Wer glaubt, dieses Platzieren diene ganz fürsorglich dazu, dass eine halb-blinde Oma auch noch einen Platz findet, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.


Dieses Platzieren hat imho zwei Botschaften:


- Einerseits: He, du blöder Bauerntrottel!!!! Hier bist du nicht bei dir daheim! Hier setzt du Depp dich gefälligst DORT hin, wo WIR wollen, und nicht wo DU willst, du primitiver Trottel!

- Andererseits: Gnädigste Durchlaucht, wir haben für SIE PERSÖNLICH natürlich den BESTEN Tisch des Hauses auserwählt! Gestatten Sie, dass wir sie untertänigst dorthin begleiten.

Nun ist es so, dass ich in einer Bauernfamilie aufgewachsen bin und nicht bei Graf Koks.

Und darum hasse ich diese dümmliche Vornehmtuerei aus ganzem Herzen.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker