Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Populäre Irrtümer über mittelalterliche Burgen

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 

Für halbwegs möglich halte ich ...
2. Teil: Mittelalterliche Burgen finden sich überall 20% 20% [ 4 ]
3. Teil: Auf den Burgen wohnten nur Ritter 0% 0% [ 0 ]
4. Teil: Burgen waren stets umkämpfte Militärbauten 5% 5% [ 1 ]
5. Teil: Auf den Burgen wurde gefoltert 5% 5% [ 1 ]
6. Teil: Bevor der Burgherr zum Kreuzzug aufbrach, legte er seiner Burgdame den Keuschheitsgürtel an 0% 0% [ 0 ]
7. Teil: Burgen waren Schauplätze von Turnieren 25% 25% [ 5 ]
8. Teil: Der Bergfried war gespickt mit Schießscharten 5% 5% [ 1 ]
9. Teil: Die Burgverteidiger gossen siedendes Öl über die Angreifer 10% 10% [ 2 ]
10. Teil: Die Burgleute lebten in Saus und Braus 0% 0% [ 0 ]
11. Teil: Als die Kanone aufkam, war die Burg schlagartig am Ende 30% 30% [ 6 ]
Abstimmungen insgesamt : 20

17. Mai 2016, 17:01

Offline
 Re: Populäre Irrtümer über mittelalterliche Burgen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3567
Geschlecht: männlich
 Profil  
Dundee hat geschrieben:
Dass das nur eine Legende ist, hat sich wohl mitlerweise herumgesprochen. :nick


Apropo Legenden:
Wieviele Männer wurden üblicherweise für die Verteidigung einer Burg hierzulande eingesetzt (also so im Schnitt).
Ich gehe von einer Höhenburg aus,wie sie im 13.Jahrhundert z.B. oft am Rhein zu finden war.
Da gibt es in der Bevölkerung nämlich auch sehr interessante Ansichten.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mai 2016, 19:09

Offline
 Re: Populäre Irrtümer über mittelalterliche Burgen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58016
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
Apropo Legenden:
Wieviele Männer wurden üblicherweise für die Verteidigung einer Burg hierzulande eingesetzt (


Deiner Frage nach vermute ich, dass es entweder viel mehr oder viel weniger Männer waren, als man erwarten würde.

Aber ich habe echt keine Ahnung.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mai 2016, 19:15

Offline
 Re: Populäre Irrtümer über mittelalterliche Burgen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3567
Geschlecht: männlich
 Profil  
Nach heutigem Wissensstand waren es spannenderweise deutlich weniger als viele Zeitgenossen denken.
Eine Höhenburg war per se schwer einnehmbar.
Dann wurde sie normalerweise so gebaut,dass sie steile- und somit kaum mit "Sturmleitern" einzunehmende - Mauern besass.
Wenn nun die Burg noch durch mehrere Gräben samt Mauern geschützt war,der jeweilige Torgang eng und leicht von der Burgseite aus unter Beschuss zu nehmen war und die Burg insgesamt keine "toten Winkel" besass,konnte man eine normale Höhenburg gut und gerne mit 20 - 30 gutausgebildeten und an den strategisch wichten Stellen positionierten Söldnern bewachen und Angreifer abwehren.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mai 2016, 19:23

Offline
 Re: Populäre Irrtümer über mittelalterliche Burgen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58016
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Frodo hat geschrieben:
... konnte man eine normale Höhenburg gut und gerne mit 20 - 30 gutausgebildeten und an den strategisch wichten Stellen positionierten Söldnern bewachen und Angreifer abwehren.


:thumbsup

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mai 2016, 20:03

Offline
 Re: Populäre Irrtümer über mittelalterliche Burgen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3567
Geschlecht: männlich
 Profil  
Es ist- um einmal bei den Rittern zu bleiben - dass jeder Adelige im Hochmittelalter Ritter war und das jeder Knappe Ritter wurde.


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mai 2016, 20:14

Offline
 Re: Populäre Irrtümer über mittelalterliche Burgen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58016
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Du meinst sicher: "Es ist NICHT so!"

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mai 2016, 21:53

Offline
 Re: Populäre Irrtümer über mittelalterliche Burgen
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 07.2011
Beiträge: 3567
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ja,genauso meinte ich es.
Nicht jeder Knappe wurde Ritter.
Und wenn er es wurde,dann gab es auch nicht den "Ritterschlag" sondern die "Schwertleite".


go to top Nach oben
 Profil  
 

17. Mär 2018, 17:39

Offline
 Re: Populäre Irrtümer über mittelalterliche Burgen
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76898
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eigentlich klingt alles recht plausibel, außer diesem Punkt:
"Bevor der Burgherr zum Kreuzzug aufbrach, legte er seiner Burgdame den Keuschheitsgürtel an"

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker