Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Wie steht ihr zu TTIP?
ich bin dafür 0% 0% [ 0 ]
ich bin prinzipiell dafür 23% 23% [ 3 ]
ich bin zwar dafür, aber... 0% 0% [ 0 ]
ich bin da zwiegespalten 15% 15% [ 2 ]
ich bin eher dagegen 15% 15% [ 2 ]
ich bin strikt dagegen 46% 46% [ 6 ]
ich weiß nicht so recht... 0% 0% [ 0 ]
mir ist es egal 0% 0% [ 0 ]
habe eine andere Meinung dazu 0% 0% [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 13

26. Mai 2015, 02:35

Offline
 Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu-Berliner
Registriert: 05.2009
Beiträge: 16580
Alter: 37
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
 Profil  
Man weiß nicht so recht, wie man zu TTIP und derartige Freihandelsabkommen stehen soll! :???: :)

Zumindest ich, bin da eher zwiegespalten!

Auf jeden Fall ist dies sehr verbunden, mit Globalisierung! :nick

Wie ist eure Meinung dazu? :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2015, 02:58

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59903
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich bin dagegen.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2015, 06:02

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 14021
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich bin strikt dagegen.

Das ist doch wohl klar. Was gibt es da noch zu überlegen?


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2015, 06:27

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59903
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Dieses TTIP ist gut für internationale Konzerne, aber schlecht für die Demokratie in den betroffenen Ländern.

Wer also will, dass Firmen wie Coca-Cola usw. die gewählten Regierungen ablösen, der muss für TTIP jubeln.

Mir ist rätselhaft, wie da irgendwer dafür sein kann - außer jenen Firmen.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2015, 06:33

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 10.2014
Beiträge: 740
Geschlecht: männlich
 Profil  
Prinzipiell dafür, aber unter der Wahrung deutscher Standards bei Lebensmittelsicherheit o.ä. Wobei ich nicht glaube, daß großartig amerikanische Lebensmittel eingeführt würden. Für manche technische Artikel hätte es für mich Vorteile. Kaufen z.B. bei B&H ohne großartiges Brimborium und oft zu viel besseren Preisen.

LG
Amaroq

_________________
Throw me to the wolves and I'll come back leading the pack!


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2015, 07:20

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59903
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Amaroq hat geschrieben:
unter der Wahrung deutscher Standards bei Lebensmittelsicherheit


Die werden dann eben NICHT mehr gewahrt sein, wenn es irgendeinem dahergelaufenen internationalen Konzern nicht in den Kram passt.

Der kann dann sogar Deutschland dafür verklagen, dass wir hier so frech sind und unsere Lebensmittel vor irgendeinem Gift schützen wollen, dass jener Konzern gerade billisch herstellt und unbedingt verkaufen will ....

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Mai 2015, 07:52

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Registriert: 10.2014
Beiträge: 740
Geschlecht: männlich
 Profil  
Dundee hat geschrieben:

Der kann dann sogar Deutschland dafür verklagen, dass wir hier so frech sind und unsere Lebensmittel vor irgendeinem Gift schützen wollen, dass jener Konzern gerade billisch herstellt und unbedingt verkaufen will ....


Ich bin erwachsen und kann entscheiden: Einfach amerikanische Lebensmittel nicht kaufen. :wink:

LG
Amaroq

_________________
Throw me to the wolves and I'll come back leading the pack!


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2015, 07:47

Online
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 77694
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
@ TTIP und der Investorschutz

Die deutsche Wirtschaft macht ja schon lange fleißig von jenem Investorschutz Gebrauch, wenn es zu ihrem Vorteil ist!

Nach dem Prinzip: "Heiliger Sankt Florian, verschon mein Haus - zünd andre an!" :teufel

Oder auch: "Wasch mir den Pelz - aber mach mich nicht nass!" :teufel

:teufel

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Jun 2015, 11:22

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2814
Geschlecht: männlich
 Profil  
Amaroq hat geschrieben:
Dundee hat geschrieben:

Der kann dann sogar Deutschland dafür verklagen, dass wir hier so frech sind und unsere Lebensmittel vor irgendeinem Gift schützen wollen, dass jener Konzern gerade billisch herstellt und unbedingt verkaufen will ....


Ich bin erwachsen und kann entscheiden: Einfach amerikanische Lebensmittel nicht kaufen. :wink:

LG
Amaroq

So einfach ist das leider nicht. Der Staat Kanada hat einen giftigen Treibstoffzusatz verboten und wurde dafür vom US - Hersteller verklagt (und hat den Prozess verloren). Mit solchen "Freihandels"abkommen wie TTIP (oder NAFTA für USA, Kanada und Mexiko), CETA (EU mit Kanada), TiSA etc. wird die Möglichkeit von Staaten ausgehebelt, Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung/der Verbraucher/ der unselbständig Beschäftigten zu beschließen, wenn dadurch irgendwelche Interessen von Konzernen berührt werden.

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Apr 2016, 14:57

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 14021
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.

Zitat von Jean-Claude Juncker - Präsident der Europäischen Kommission bezüglich CETA und TTIP


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Apr 2016, 02:30

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Eucalyptus
Registriert: 04.2010
Beiträge: 11128
Wohnort: Tropical Queensland
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich bin prinzipiell fuer Freihandelsabkommen und gegen Handelsbarieren und Zoelle. Es muss aber fair sein und keine Seite benachteiligen

_________________
Australians For A Republic - Support The Australian Republican Movement


go to top Nach oben
 Profil  
 

8. Apr 2016, 18:53

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2814
Geschlecht: männlich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Zitat:
Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.

Zitat von Jean-Claude Juncker - Präsident der Europäischen Kommission bezüglich CETA und TTIP

Das hat er zwar schon lange vor TTIP, CETA und TISA gesagt, aber es passt in diesen Fällen auch. Vielleicht wollte er mit diesen deutlichen Worten sogar die Leute aufwecken. Über den EU- Konvent zur Ausarbeitung des sogenannten "Verfassungs"vertrags (der dann an den Referenden in F und NL scheiterte) sagte er, er habe niemals eine dunklere Dunkelkammer gesehen. Oder über die Sicherheitsvorkehrungen vor dem Besuch vom Kriegsverbrecher G.W.Bush: "Wenn Dummheit tödlich wäre, läge Brüssel voller Leichen."
Engel ist er gewiss keiner (siehe Luxleaks- Enthüllungen), aber ganz verdammen mag ich ihn nicht. Vor allem wären die Alternativen als Kommissionspräsident noch weniger wünschenswert gewesen.

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2016, 09:29

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 14021
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Zitat:
Auch Merkel sprach sich für einen schnellen Abschluss der Verhandlungen aus: "Wir sollten uns sputen."

Obama und Merkel drängen bei TTIP zur Eile

Tausende Bürger demonstrieren in Deutschland immer wieder gegen TTIP.

Frau Merkel, als Volks-Vertreterin, müsste Obama und der USA sagen, dass die Bürger Deutschlands TTIP nicht haben wollen und dieser Vertrag niemals unterzeichnet wird!

Warum macht sie das nicht? Weil sie eine Untergebene der USA ist und das deutsche Volk ihr schnurz-egal ist.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2016, 10:05

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 64824
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Ich bin dagegen - wie bisher hier 5 von 10. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2016, 14:22

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12837
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich bin strikt dagegen und ich vertraue auf nichts mehr, was diese Regierung der Bevölkerung sonst noch verspricht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2016, 18:26

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Baum
Baum
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2016
Beiträge: 206
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich bin auch nicht für den angeblichen Investorenschutz, die wollen doch blos Macht und Geld haben und die Demokratie aushebeln. Der Staat soll nur noch eine Melkkuh sein. Die normale Rechtslage ist ausreichend, wir sind doch kein wilder Unrechtsstaat.

Es ist aber eine Frechheit. Wo bleibt ein ordendlich nachvollziehbarer Weg soetwas zu entwefen und in Kraft zu setzen. Wo bleibt die Bürgerbeteiligung ...


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2016, 18:39

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Wald-Hexe
Registriert: 04.2014
Beiträge: 14021
Alter: 57
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Die Bürger werden gar nicht gefragt. Wenn Tausende gegen TTIP demonstrieren, das wird ignoriert.

Echte Demokratie ist das nicht. :nein


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2018, 12:13

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 59903
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
5 von 12 sagen: ich bin strikt dagegen

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2018, 17:18

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: lärcherner Sautrog
Registriert: 09.2011
Beiträge: 2814
Geschlecht: männlich
 Profil  
Als bekennender strikter Gegner betone ich, dass es nicht um den Freihandel geht, sondern um sogenannte Investitionsschutzabkommen (auch das ist ein beschönigendes Wort), die Unternehmen die Möglichkeit zur Klage gegen politische Schutzmaßnahmen (Konsumentenschutz, Arbeitnehmerschutz,...) von Staaten geben.

_________________
Gut dass die Bevölkerung nicht begreift, wie das Banken- und Finanzsystem funktioniert, sonst hätten wir vor morgen früh eine Weltrevolution (Henry Ford)


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Feb 2018, 19:45

Offline
 Re: Freihandelsabkommen TTIP - Dafür oder dagegen?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 02.2018
Beiträge: 668
Wohnort: Ostschweiz, Kanton TG
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich bin strict dagegen, die Globalisierung hat schon viel Leid angerichtet, jetzt wird es noch viel schlimmer mit TTIP.

Noch mehr Menschen verlieren ihre Lebensgrundlage, noch mehr heimische Produkte werden vom Markt verdrängt, noch mehr Einheitsfrass aus den USA überschwemmt den Markt, noch mehr Genmanipulierte Produkte oder Chlorhühnchen kommen nach Europa.

Es gibt nur ein Gewinner das sind die grossen Industrien, Verlierer werden die Menschen sein, die Nationen die Völker, denn ich habe es life miterlebt, wie schnell mein Volk schritt für schritt die Lebensgrundlage im Interesse der grossen Industrie entzogen wird.

Und noch was, die Verhandlungen Abkommen alles findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, wer was Geheim hält plant nichts gutes.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker