Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] 

Habt ihr zum Schulbeginn eine Zuckertüte bekommen?
ja 68% 68% [ 19 ]
nein 32% 32% [ 9 ]
Abstimmungen insgesamt : 28

15. Sep 2010, 08:25

Offline
 Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61007
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat:
Die Geschichte der Schultüte in Deutschland geht bis ins Jahr 1810 zurück. Damals wurde besonders den Schulanfängern in Sachsen und Thüringen der Weg in die Schule versüßt. Erste gesicherte Nachrichten kommen aus Jena (1817)[1], Dresden (1820) und Leipzig (1836). Dort erzählte man den Kindern früher, dass in dem Haus des Lehrers ein Schultütenbaum wüchse, und wenn die Schultüten groß genug wären, dann wäre es auch höchste Zeit für den Schulanfang.

Grundlage war der Brauch der jüdischen Gemeinden, Kindern zur Beginn Ihres an der Tora ausgerichteten Schullebens süßes Buchstabengebäck zu schenken als Erinnerung an das Psalmwort "Dein Wort ist in meinem Munde süßer als Honig"<Psalm><119>,<103>.

Erich Kästner beschreibt in seinen Kindheitserinnerungen Als ich ein kleiner Junge war seinen ersten Schultag 1906 in Dresden und seine „Zuckertüte mit der seidnen Schleife“. Als er die Tüte einer Nachbarin zeigen wollte, ließ er sie fallen, und der Inhalt fiel auf den Boden: er „stand bis an die Knöchel in Bonbons, Pralinen, Datteln, Osterhasen, Feigen, Apfelsinen, Törtchen, Waffeln und goldenen Maikäfern“.

Schultüten waren zunächst nur in den größeren Städten bekannt. Erst nach und nach setzte sich der Brauch auch auf dem Lande durch.

Anfangs waren es die Paten, die die Tüte überreichten. Heute sind es meistens die Eltern, die ihren Kindern die nur noch selten selbstgebastelte Schultüte mit auf den Schulweg geben. Erst ab 1950 kam dieser Brauch auch nach Westdeutschland und ist bis heute hauptsächlich im deutschsprachigen Raum bekannt.[2]


Für mich trifft das Fettgedruckte zu: Schultüten gab es bei meinem Schulbeginn nicht. Sie waren bei uns völlig unbekannt.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2010, 08:36

 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Zu meiner Zeit hat es hier auch noch keine Schultüten gegeben.


go to top Nach oben
  
 

15. Sep 2010, 08:45

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61007
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Zu meiner Zeit hat es hier auch noch keine Schultüten gegeben.



Dann sind wir Leidensgenossen! :knuddel:

In der bäuerlichen Gesellschaft bei uns war der Schulbeginn auch keineswegs ein Anlass zum Feiern. Schulbeginn bedeutet da nur, dass das Kind nun einen halben Tag lang als Arbeitskraft ausfiel. :???:

Was mir dazu noch einfällt: Deutsche Gutmenschen waren schon immer viel zu sehr damit beschäftigt, über die Zustände in Südost-Nicaragua oder der Nordwest-Mongolei zu barmen, um die Kinderarbeit vor ihrer Haustür zu sehen .... :weißnix

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2010, 09:34

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1702
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bei uns gibt es das zum Glück nicht. Die Zähne haben vorrang.

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2010, 10:19

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61007
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Schon drei Leute ohne Zuckertüte! :nick

Und ich dachte immer, ich sei da danz dallein .... :???:

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2010, 12:45

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4774
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Ich hatte eine Zuckertüte! :bäh1
Es waren, glaube ich, Süßigkeiten und etwas für die Schule drin.

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2010, 13:45

 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich hatte auch eine Schultüte und es waren - genau wie bei Fraya - Süßigkeiten und Dinge für die Schule drin.


go to top Nach oben
  
 

15. Sep 2010, 14:25

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 08.2010
Beiträge: 1696
Alter: 67
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Auch ich hatte eine Zuckertüte - das war 1957
Bild

_________________
"Was ist der Sinn des Lebens"?
Ich weiß nicht. Ich glaube aber, dafür gibt es eine App.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2010, 15:15

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2148
Alter: 62
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich hatte eine Schultüte. Davon gabs ein Foto. Was da allerdings drin war, weiß ich nicht mehr, nur noch, dass ich sie als Hausaufgabe malen musste.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2010, 16:26

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12646
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich hatte eine Schultüte wie alle Kinder meiner Klasse. Das war 1952. Süßigkeiten- das kann nicht viel gewesen sein. Aber ich erinnere mich an Buntstifte, Buntpapier und andere Sachen zum Basteln.


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2010, 17:46

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61007
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Gartenratte hat geschrieben:

Bild


Schönes Bild! :nick

Wer hat noch so eines? :wiwi

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

15. Sep 2010, 18:43

 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Meine Eltern haben irgendwie mitbekommen, dass diese Dinger in Deutschland üblich sind. Also musste für mich die riesigste (sie war ungefähr so groß wie ich damals), schönste, mit Bändern und allem möglichen Tand geschmückte, von oben bis unten zum Bersten mit allem möglichen Süßkram gefüllte Tüte her, auf die gerade so noch die tolle Plüschmaus (Feivel der Mauswanderer) passte *G*. Ich war happy :).
(Fotos gibt es garantiert - aber da wir tausende von Fotos besitzen müsste ich sehr, sehr lange kramen + einscannen etc.)


go to top Nach oben
  
 

15. Sep 2010, 19:03

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61007
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Well ... start kraming, then! :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Sep 2011, 10:08

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61007
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:
Zu meiner Zeit hat es hier auch noch keine Schultüten gegeben.



Zu meiner Zeit - und in unserer Gegend auch nicht.

Und ich finde es nach wie vor nicht richtig, dass die Kinder auf dem Lande für ihre andauernde schwere Arbeit noch nicht mal ne Zuckertüte zu Schulbeginn bekamen, und auch sonst keine Belohnung und nichts.

Die Kinder in der Stadt aber bekamen jede Menge Belohnungen - auch für ihr Nichtstun.

Wo waren damals jene Sozialarbeiterinnen? :weißnix

Waren die schon damals vollauf damit beschäftigt, gute Worte für U-Bahn-Schläger einzulegen? :teufel

Und weil es bei uns im Dorf eben keine U-Bahn-Schläger gab, waren wir für jene Gutmenschen-Idioten und -Idiotinnen, die immer nur die Täter verteidigen und denen die Opfer egal sind, völlig uninteressant

Und Kinder, die brav arbeiten und keine Schläger sind, die sind für jene Sozial-Idioten eben auch völlig uninteressant. :teufel

Dabei waren wir arm und hatten nix - noch nicht mal ne U-Bahn. :teufel

Aber wir haben eben nicht randaliert - und so bekamen wir auch nix. :weißnix

Es leben die Idioten von der Sozial-"Arbeit!" :teufel

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Sep 2011, 11:00

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 61007
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Eben gelesen:

Zitat:
Rund 700 000 Schulanfänger gibt es in diesem Sommer und Herbst in Deutschland, aber rund drei Millionen Schultüten finden Abnehmer. Das zeigt, dass der Trend eindeutig zur Zweit-Schultüte geht – und dass auch die Geschwister der Erstklässler mit einer solchen bunten Tüte „entschädigt“ werden. Auch wenn ein Teil der aufwändig geschmückten Schultüten als Deko-Objekt benützt und nicht gefüllt wird, ist zu vermuten, dass in vielen Haushalten mit schulpflichtigen Kindern solche Zuckertüten den Schulbeginn versüßen sollen. Umso wichtiger ist es, sich um den Inhalt der mit Prinzessinnen, Spiderman, Sponge Bob, Traumpferden oder Fußballmotiven geschmückten Spitztüten zu kümmern. Gerade Großeltern und Verwandte neigen dazu, des Guten zu viel zu tun.

Während Eltern meist pädagogische Überlegungen anstellen und auf eine kindgemäße und zahnfreundliche Befüllung achten, sind Omas und Opas eher bereit, ihre Enkel mit Süßigkeiten zu “verwöhnen”. Glaubt man den Experten für Papeteriewaren, dann ist eine klassische “Omatüte” rund 50 Zentimeter lang und hat viel Platz für Schleckereien. Eltern im Westen kaufen eine 70 Zentimeter große Tüte, im Osten ist sie meistens sogar noch 15 Zentimeter länger. Dass darin nicht nur pädagogisch wertvolles Spielzeug, nützliche Utensilien für die Schule und hübsche Kleinigkeiten für Hobby und Freizeit enthalten sind, versteht sich von selbst.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wir hatten jenes Problem jedefalls nicht. :teufel

Bei uns hieß es über Kinder immer nur: "Die solle ebbes schaffe!" :evil:

( .... und nicht spielen oder gar Schleckzeug essen ...) :ähh

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Sep 2011, 15:16

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 05.2009
Beiträge: 3159
Wohnort: Florida
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich kann mich nicht an meine Schultuete erinnern und nur dunkel an den Inhalt.

Unser Sohn jedenfalls hatte eine, die wir von Bekannten bekamen, deren Sohn im Jahr davor eingeschult wurde. Das war an einer deutschen Auslandsschule. Die Kindergaertnerinnen basteln jedes Jahr Tueten fuer die Kinder ohne. Kaufen kann man sie hier ja nicht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Aug 2012, 14:04

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55528
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
*schubs*

Da und dort beginnt zur Zeit die Schule wieder. :wiwi

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Aug 2012, 14:05

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 55528
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Larix hat geschrieben:
Und ich finde es nach wie vor nicht richtig, dass die Kinder auf dem Lande für ihre andauernde schwere Arbeit noch nicht mal ne Zuckertüte zu Schulbeginn bekamen, und auch sonst keine Belohnung und nichts.

Die Kinder in der Stadt aber bekamen jede Menge Belohnungen - auch für ihr Nichtstun.

Wo waren damals jene Sozialarbeiterinnen? :weißnix

Waren die schon damals vollauf damit beschäftigt, gute Worte für U-Bahn-Schläger einzulegen? :teufel

Und weil es bei uns im Dorf eben keine U-Bahn-Schläger gab, waren wir für jene Gutmenschen-Idioten und -Idiotinnen, die immer nur die Täter verteidigen und denen die Opfer egal sind, völlig uninteressant

Und Kinder, die brav arbeiten und keine Schläger sind, die sind für jene Sozial-Idioten eben auch völlig uninteressant. :teufel

Dabei waren wir arm und hatten nix - noch nicht mal ne U-Bahn. :teufel

Aber wir haben eben nicht randaliert - und so bekamen wir auch nix. :weißnix

Es leben die Idioten von der Sozial-"Arbeit!" :teufel



Harte Worte.

Aber ich stehe nach wie vor dazu.

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Aug 2012, 14:06

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Reisebayer
Registriert: 09.2011
Beiträge: 942
Alter: 52
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich habe eine Schultüte bekommen... Es gibt sogar Fotos von mir mit der Schultüte... gemeinsam mit unserem damaligen Spitz, der sehnsüchtig nach der Tüte schaut...

_________________
读万卷书,行万里路。
(Lies zehntausend Bücher, geh zehntausend Meilen!)


go to top Nach oben
 Profil  
 

28. Aug 2012, 14:21

Offline
 Re: Eine Schultüte aka Zuckertüte zu Schulbeginn?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2011
Beiträge: 4767
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das kennen wir nicht.

_________________
Dein Gesicht hast du geschenkt bekommen, lächeln musst du selber


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker