Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Die Wurstbrot-Frage

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ] 

Welche Wurst soll auf's Brot?
Salami 28% 28% [ 9 ]
Lyoner 6% 6% [ 2 ]
grobe Leberwurst 6% 6% [ 2 ]
feine Leberwurst 22% 22% [ 7 ]
Mettwurst 9% 9% [ 3 ]
Zwiebelwurst 9% 9% [ 3 ]
irgendeine andere Wurst, die hier nicht genannt ist 0% 0% [ 0 ]
Fleischwurst 9% 9% [ 3 ]
gar keine Wurst 0% 0% [ 0 ]
Krakauer 9% 9% [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 32

30. Nov 2009, 23:15

Offline
 Die Wurstbrot-Frage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58020
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Nach der Bratwurst-Frage:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Hier nun die Wurstbrot-Frage. :wiwi

Welche Wurst soll auf's Brot? :essen

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Nov 2009, 23:26

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10490
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
eigentlich bin ich keine besonders eifrige Wurstvertreterin und Verbraucherin.

Aber wenn schon dann am liebsten Salami.


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Nov 2009, 23:30

Offline
 
****
Benutzeravatar
Registriert: 10.2009
Beiträge: 74
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Mir geht es genauso wie Wildkatze.


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Nov 2009, 23:40

Offline
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 58020
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Wildkatze hat geschrieben:

Aber wenn schon dann am liebsten Salami.


Es gibt so viele Salami-Sorten, dass ich davon wieder eine eigene Umfrage basteln könnte! :essen

:-D :mrgreen: :wiwi

Hier nur einmal eine kleine Auswahl: :essen

Zitat:
Die Salame Milanino ist nicht so dick wie die Milano, wiegt auch nur 500 Gramm, wird aber auf gleiche Weise hergestellt. Das gilt analog auch für die dünnere, ringförmige Salamella Napoli, die nur 500 Gramm auf die Waage bringt und sich wie die große Version ebenfalls ohne Schimmel darbietet. Die kurze, mitteldicke Felinetto ist eine kleinere Ausgabe der Felino. Der Napoli ähnlich sind die Salami Calabrese und Secondigliano, die aber deutlich schärfer gewürzt werden.

Aus den Abruzzen stammt die Salami Abruzzese, eine feine Körnung mit vielen ganzen Pfefferkörnern zeigt und nur 200-300 g wiegt. Sie besteht nur aus Schweinefleisch. Aus Venedig kommt die grobe Salami Veneto, die deutlich nach Knoblauch riecht. Sie besteht aus Schweine- und Rindfleisch und lässt sich mit ihren 2,5-3,5 kg Gewicht auch als Waffe benutzen.

Der Schwerpunkt der Salamiherstellung in Italien liegt wie früher in der Emilia-Romagna, d.h. im Gebiet zwischen Bologna, Parma und Modena. In Süditalien werden vor allem kleine, grobe und feurige Salamis hergestellt. Erwähnung verdienen weitere Salamisorten: Die mittelfeine: 1 kg wiegende Montanaro enthält nur Schweinefleisch und Speck. Das gilt auch für die kurze, dünne Rimini, bei der der Speck recht grob ist und die 400 g wiegt. Im Anschnitt fallen die ganzen Pfefferkörner auf. Mit ihren 3–4 kg zählt die aus Schweine- mit und ohne Rindfleisch fabrizierte und recht grobe Crespone zu den großen Salamitypen.

Die Friulano enthält Fleisch aus der Schweinekeule in mittelgrober Körnung, Pfeffer, Knoblauch und Wein. Sie reift 30 bis 60 Tage, wird aber auch frisch zum Kochen verkauft. Aus dem Gebiet um Ancona kommt die mittelfeine, groben Speck enthalten Marchigiano, deren Speck vor dem Füllen in Darm in Rotwein eingelegt wurde.

Noch mehr Speck in groben Würfeln (33 Prozent) enthält die Toscano. Deren Schweinefleisch ist fein gemahlen und mit Wein gewürzt. Sie muss drei bis sechs Monate reifen.

Die Salsiccione ist mit 20 Prozent Speck eine fettarme, knoblauchhaltige Salami, die als Vorläufer der berühmten Mailänder Salami gilt.

Die sehr grobe Ventricina ist eine Salami nur aus Schweinefleisch. Sie präsentiert sich ohne Schimmel in 2,5 kg-Stücken im Naturdarm. Sie ist sehr grob und durch die zugesetzten Peperoni relativ scharf.

Ebenfalls nur aus Schweinefleisch besteht die fast quadratische, sehr kurze Salame di Nota. Das Fleisch wird sowohl fein als auch grob gehackt. Die Wurst wird angeräuchert und reift 20 bis 40 Tage. Es gibt sie in Stücken von 30 g bis 400 g.

Die Salame da Sugo ist eine Spezialität aus dem Gebiet um Ferrara. Sie wird aus der Keule und der Zunge vom Schwein hergestellt. Beides wird fein zerkleinert, mit Gewürzen und Kräutern versetzt und in Därme gefüllt. Diese Würste reifen zunächst an einem warmen Ort und müssen dann lufttrocknen. Die Salame da Sugo wird nicht roh gegessen, sondern gekocht. Dabei entsteht eine schmackhafte Soße (Sugo = Soße), die man zusammen mit Kartoffelpüree oder kalter Melone sowie der Wurst genießt.



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

30. Nov 2009, 23:45

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2008
Beiträge: 4774
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
 Profil Besuche Website  
Geklickt habe ich bei Zwiebelwurst (die rohe Mettwurst mit Zwiebeln).
Ich mag aber auch alle Leberwurstsorten und Salami!
:essen

_________________
----Holles Doppelrolle----


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2009, 12:22

Online
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76347
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Mettwurst ist auch was Feines! :essen

Und gar die tüchtig gewürzte hesssiche Rote Wurst! :love4

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2009, 12:46

Offline
 
Blättchen
Blättchen
Benutzeravatar
Registriert: 12.2009
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich mag die feine Leberwurst, schon als Kind habe ich sie gerne gegessen. :essen

_________________
Jeder Tag, an dem du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2009, 12:48

Online
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76347
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kalbsleberwurst? Wunderbar! :essen

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2009, 14:07

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Käse. :mrgreen:


go to top Nach oben
  
 

2. Dez 2009, 14:08

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Freizeit-Dänin
Registriert: 01.2009
Beiträge: 2438
Wohnort: BaWü/TÜ
Geschlecht: weiblich
 Profil  
früher nur lyoner, dann nur salami und heute beides plus schinkenwurst! :-D

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2009, 15:01

Online
 
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76347
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Hasenfrau hat geschrieben:
Käse. :mrgreen:


Und wie hältst du es mit Marzipan? :essen

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2009, 15:29

 
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Aufs Brot? Muß nicht sein.


go to top Nach oben
  
 

2. Dez 2009, 15:43

Offline
 
****
Benutzeravatar
Registriert: 10.2009
Beiträge: 74
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Mir geht es wie Hasenfrau, ich esse auch fast nur Käse, mal ausnahmsweise Salami oder gekochten Schinken.

Ich möchte nicht wissen, was in Wurst alles drin ist und Kalbsleberwurst würde ich allen schon deshalb nicht essen weil die Leber ein bevorzugter Ort dessen
ist mit dem die Tiere heute gefüttert werden,
Antibiotika etc.

Vegetarierin bin ich nicht geworden weil ich mich
nicht derart einschränken wollte, aber ich esse nur
sehr wenig Fleisch.


go to top Nach oben
 Profil  
 

2. Dez 2009, 21:56

Offline
 
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 01.2009
Beiträge: 1702
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Bin keine grosse Wurstliebhaberin. Aber wenn ich wählen muss dann ist es Salami oder Käse. :essen

_________________
Menschheit ist eine humoristische Rolle


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2010, 10:33

Online
 Re: Die Wurstbrot-Frage
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 76347
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Salami scheint der Renner zu sein. :essen

Und sonst? :wiwi

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin?


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2010, 13:03

Offline
 Re: Die Wurstbrot-Frage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5204
Wohnort: Region Bodensee und Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Mettwurst "schleck!". Zwiebelwurst kenne ich nicht.


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2010, 16:51

Offline
 Re: Die Wurstbrot-Frage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 5195
Geschlecht: weiblich
 Profil  
- ich esse keine Wurst.
Mann & Kind ab und zu Salami, deshalb für Salami gestimmt.


Der Grund weshalb ich keine Wurst esse:

Die Seele einer Frau,
Der Magen einer Sau,
Das Inn're einer Wurscht,
Die bleiben ewig unerfurscht ...ähhh forscht
:nene
(Quelle unbekannt)


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2010, 17:04

Offline
 Re: Die Wurstbrot-Frage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12719
Alter: 71
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich habe für Krakauer abgestimmt, weil ich da gerade Appetit drauf hätte.
Und mir einfällt, dass ich mal wieder nach Polen fahren könnte. :wiwi :essen


go to top Nach oben
 Profil  
 

26. Apr 2010, 17:06

 Re: Die Wurstbrot-Frage
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Aureole hat geschrieben:
Der Grund weshalb ich keine Wurst esse:

Die Seele einer Frau,
Der Magen einer Sau,
Das Inn're einer Wurscht,
Die bleiben ewig unerfurscht ...ähhh forscht
:nene
(Quelle unbekannt)

Guter Spruch, Aureole! :thumbsup

Ja, ja, man weiß nicht, was in der Wurscht wirklich drinnen ist. Das denk ich mir auch immer.
Und wenn mein lieber Mann dann anfängt zu erzählen, was so alles in so eine Wurscht hinein kommt :shock: - da brauch ich dann keine mehr.


go to top Nach oben
  
 

26. Apr 2010, 17:14

Offline
 Re: Die Wurstbrot-Frage
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 04.2010
Beiträge: 5195
Geschlecht: weiblich
 Profil  
- ich möchte grundsätzlich niemanden sein Wurstbrot vermiesen.
Nur selbst mag ich ganz gerne wissen worauf ich herumbeisse.


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting Smartphones und Handys Topliste GermanTop

web tracker