Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Verknotete Schnürsenkel

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

3. Nov 2011, 07:22

Offline
 Verknotete Schnürsenkel
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Diesen Tip hab ich gefunden:

Zitat:
Wenn die Schnürsenkel so fest geknotet sind, daß sie sich nicht lösen lassen, hilft es, ein wenig Kartoffelstärke auf den Knoten zu reiben. Man hat dann mehr "Griff" und löst ihn leichter.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Was mich aber ebenso interessiert:

Wie kommt es denn überhaupt dazu, dass Schnürsenkel sich verknoten? :weißnix

Was hat man denn da beim Aufziehen falsch gemacht? :denk

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Nov 2011, 07:49

 Re: Verknotete Schnürsenkel
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
:thanx für den guten Tipp mit dem Kartoffelstärkemehl!

Schuhbänder können sich schon mal verknoten und auch andere Bänder.


go to top Nach oben
  
 

3. Nov 2011, 08:08

Offline
 Re: Verknotete Schnürsenkel
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Laird of Glencairn
Registriert: 10.2008
Beiträge: 52462
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Waldveilchen hat geschrieben:

Schuhbänder können sich schon mal verknoten ...



Ja - aber warum denn nur? :weißnix Was hat man da denn falsch gemacht? :denk

_________________
Gnädigster und durchlauchtigster aller Lords der Highlands and Islands, Bezwinger des Loch-Ness-Monsters,
Freund der Stewarts, Herrscher über Caithness, Orkney and Shetland,
Fürst der Fair Isle und der nördlichen Nordsee, Lord of Inverness,
gefürsteter Herzog von Drumnadrochit, Blairgowrie and Dunkeld


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Nov 2011, 12:41

Offline
 Re: Verknotete Schnürsenkel
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 09.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: 84, Charing Cross Road
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
 Profil  
Man meint wahrscheinlich den Knoten, den man über die Schleife macht, damit diese nicht locker wird. Bisher habe ich meinen Knoten glücklicherweise immer so aufbekommen.

_________________
Lieben Gruß vom Eichhörnchen

Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

3. Nov 2011, 22:35

Offline
 Re: Verknotete Schnürsenkel
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10513
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Dundee hat geschrieben:

Was mich aber ebenso interessiert:

Wie kommt es denn überhaupt dazu, dass Schnürsenkel sich verknoten? :weißnix

Was hat man denn da beim Aufziehen falsch gemacht? :denk



Also ich versuche es jetzt lieber nicht bewusst so lange, bis es mir wieder gelingt. :teufel
Als Kind ist mir das sehr oft passiert.
Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich direkt an der Schlaufe oben gezogen. Die ging zwar auf, dabei bildete sich aber sofort ein satter Doppelknoten, der kaum auf zu bekommen war.
Ich kann mich noch erinnern, dass mir meine Mutter einmal sogar die Bändel aufschneiden musste. :shock:


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Nov 2011, 06:13

 Re: Verknotete Schnürsenkel
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Das ist mir als Kind auch oft passiert. Ich bin dann mit Stricknadel uns so Zeugs ran um den Knoten zu loesen.


go to top Nach oben
  
 

19. Jun 2012, 17:31

Offline
 Re: Verknotete Schnürsenkel
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 01.2011
Beiträge: 1423
Wohnort: an der Küste
Geschlecht: männlich
 Profil  
Beim Schleifebinden sollten die Schnürsenkelenden stets länger als die Schleife sein, dann können sie sich darin nicht so schnell verwickeln.


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Jan 2013, 22:53

Offline
 Re: Verknotete Schnürsenkel
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Pat hat geschrieben:
Das ist mir als Kind auch oft passiert. Ich bin dann mit Stricknadel uns so Zeugs ran um den Knoten zu loesen.


So ähnlich kenne ich das auch. :nick

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Jan 2013, 22:53

Offline
 Re: Verknotete Schnürsenkel
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Larix decidua
Registriert: 09.2008
Beiträge: 57940
Wohnort: im Lärchenwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Demokrat hat geschrieben:
Beim Schleifebinden sollten die Schnürsenkelenden stets länger als die Schleife sein, dann können sie sich darin nicht so schnell verwickeln.



Guter Tipp! Werde ich mal ausprobieren.

_________________
Waldbaum = Dundee = Larix = die Lärche in allen 4 Jahreszeiten

Gebt den Lärchen diese Welt!


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop