Hallo Gast! Das Registrieren dauert kaum eine Minute und ist kostenlos! Wir freuen uns auf Dich! ;)

Anmelden |  Registrieren

Trotz Heizung kalte Wohnung?

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] 

10. Feb 2012, 10:11

Offline
 Trotz Heizung kalte Wohnung?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 11.2009
Beiträge: 1243
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?

Vor ein paar Tagen sah ich im TV einen Bericht, es ging darum das Leute ihre Wohnungen
bei hohen Minusgraden einfach nicht warm bekommen. Das als Dauerzustand wäre für mich
nichts.
Ich möchte es, auch bei eisigen Außentemperaturen, im Haus behaglich haben und nicht im
dicken Pullover- Socken- in Decke eingehüllt auf dem Sofa liegen.
Abgesehen von wenig- / nicht- gebrauchten Räumen liegen die Temperaturen im Haus je nach
Raum zwischen 17° und 24°, also im ganzen Haus von warm- behaglich- bis kuschelig.

Wie sind eure Heizgewohnheiten?

_________________
__________________________________________________________
Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters
(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Feb 2012, 10:20

 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Als ich nach Ungarn zog, war die Heizung auf 24 Grad eingestellt. Heute kostet die Einstellung auf 17 Grad und nur für ein paar Räme schon mehr als damals.
Ich habe dieses Jahr die Konsequenzen gezogen und mir ein kl. Apartement in D für den Winter gemietet - dort zahle ich nur unwesentlich mehr incl. ALLER NK, wie in Ungarn nur für das Gas. Wahrscheinlich werde ich das in Zukunft dann immer so waren, zumal es hier im Winter auch mehr Abwechslung gibt


go to top Nach oben
  
 

10. Feb 2012, 10:30

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... morgens stelle ich im Wohnzimmer den Radiator fuer eine Stunde an. Dann lasse ich ihn abkuehlen ... und die ganze Wohnung bleibt den ganzen Tag bei angenehmen 20 Grad C.

Letztes Jahr haben sie bei uns die Aussenwand isoliert und alle Fenster mit Dreifachverglasung versehen. Gleichzeitig hat man in jeder Wohnung ein Lueftungssystem eingebaut. Die ausgehende Luft wird teilweise durch einen Waermetauscher, zusammen mit Frischluft von aussen, umgesetzt. Dennoch halten wir immer wieder mal die Fenster kurz offen.

Der Stromverbrauch dieses Lueftungssystems ist sehr gering

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Feb 2012, 10:32

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Widukind
Widukind
Benutzeravatar
Titel: Reisebayer
Registriert: 09.2011
Beiträge: 956
Alter: 52
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
 Profil  
Ich heize mit Gas, aber wenns draußen richtig kalt ist, dann kriegt die Gastherme die Wohnung auch nicht richtig warm. Naja, aber das ist eher ein Luxusproblem, 20 Grad kriege ich immer hin.... Nur wärmer geht dann halt nicht...

_________________
读万卷书,行万里路。
(Lies zehntausend Bücher, geh zehntausend Meilen!)


go to top Nach oben
 Profil  
 

10. Feb 2012, 16:46

 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Bei mir muss es kuschelig warm sein. Ich friere ueberhaupt nicht gern. Nachts stelle ich dann wieder runter, weil zum schlafen brauche ich es dann wieder kuehler.


go to top Nach oben
  
 

10. Feb 2012, 17:26

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... und im Sommer brauchst es dann auch kuschelig warm? Frag nur, weil viele Leute im Winter waermere Zimmer brauchen. Haben sie sommersueber 24 Grad, ist es vielen "zu heiss".

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 13:27

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2156
Alter: 61
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Wenn ich hier ruhig sitze, vor allem abends und nachts (da wird die Heizung automatisch gedrosselt), dann ist es mir auch bei aufgedrehter Heizung bei den Temperaturen der letzten Zeit zu kalt. :ähh Man merkt richtig, wie die Wände und Fenster Kälte abstrahlen.
Das hat den positiven Effekt, dass ich früher zu Bett gehe. :-D

Dieses Jahr wird die Fassade des Hauses gedämmt und dreifach verglaste Fenster eingesetzt. Außerdem wird der Balkon durch einen thermisch von der Fassade getrennten ersetzt, was immer das auch ist.
Dann ist es hoffentlich nächstes Jahr im Winter wärmer. :-D


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 13:31

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2156
Alter: 61
Geschlecht: weiblich
 Profil  
mohnblume hat geschrieben:
... morgens stelle ich im Wohnzimmer den Radiator fuer eine Stunde an. Dann lasse ich ihn abkuehlen ... und die ganze Wohnung bleibt den ganzen Tag bei angenehmen 20 Grad C.

Letztes Jahr haben sie bei uns die Aussenwand isoliert und alle Fenster mit Dreifachverglasung versehen.


Das lässt mich ja auf einen wärmeren nächsten Winter hoffen! :-D


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 13:36

 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Bei uns werden nicht alle Räume geheizt.

Die zwei großen Vorräume bleiben kalt, denn dort lagern auch Lebensmittel und meine Alpenveilchen wollen es sowieso kühl haben.

Im Kinderzimmer wird tagsüber nicht geheizt, wenn meine Söhne nicht daheim sind und in unserem Schlafzimmer auch nicht. Das Wohnzimmer bleibt tagsüber auch fast kalt.

In meiner Wohnküche ist es eigentlich sehr warm, nur wenn ich koche, mache ich die Tür zum Gang und die hintere Haustür weit auf, damit der Dunst da hinaus kann. Da friere ich beim Kochen. Einen Dunstabzug habe ich nicht. Aber das bisschen Kälte halte ich gut aus, wenn ich einige dicke Pullis anhabe. Heute hat mich beim Kochen sehr in die Füße gefroren. Ich muss mir dickere Socken suchen.


go to top Nach oben
  
 

11. Feb 2012, 13:42

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 12225
Alter: 70
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Das Schlafzimmer bleibt grundsätzlich kalt. Die Küche ist dem Wohnzimmer angeschlossen. Da habe ich 21°C. Das reicht mir völlig.
Das Bad muß auch warm sein.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 13:53

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2156
Alter: 61
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Waldveilchen hat geschrieben:
Bei uns werden nicht alle Räume geheizt.


Bei uns war das früher auch so. In unserem alten Haus, wo ich wohnte, bis ich 17 war, wurde "werktags" nur die Küche geheizt, die Toilette war im Freien.
In der Küche stand ein "richtiger" Ofen, der eine sehr angenehme Wärme verbreitete.
Die empfand ich als deutlich angenehmer, als die Heizungswärme heute.

Auch in unserem neuen Haus damals wurden nicht alle Räume geheizt, allerdings Wohnzimmer, Bad usw. schon.

Auch heute macht es mir nichts aus, wen es mal kurz kalt ist, vor allem, wenn ich mich bewege. Ich erledige auch im Winter mal eben was auf dem Balkon ohne Jacke usw.

Wenn ich aber ruhig sitze, muss es warm sein. Da komme ich mit Kälte nicht gut klar.


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 14:54

 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
mohnblume hat geschrieben:
... und im Sommer brauchst es dann auch kuschelig warm? Frag nur, weil viele Leute im Winter waermere Zimmer brauchen. Haben sie sommersueber 24 Grad, ist es vielen "zu heiss".


Bei mir koennte es auch im Sommer so sein. Ist aber schon so, im Sommer wird die Klimaanlage angemacht und meinereiner friert. :wut


go to top Nach oben
  
 

11. Feb 2012, 19:48

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Ruhrpottchaotin
Registriert: 11.2010
Beiträge: 1080
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Ich hatte das Pech, dass seit über einer Woche unsere Heizungsanlage kaputt ist und die Heizungsfirma wie auch die Stromfirma gemeinsam tagtäglich da unten im Keller rumwurschteln. Ein Rohr hatte ein Leck und die austretenden Tropfen fielen genau auf die Ummantelung eines Stomkabeln, das ebenfalls einen Haarriss hatte. Peng und Schluss. Drei Tage und Nächte keinen Strom und der 10. Tag ohne Heizung. Nur gut das ich tagsüber meine Mutter pflege und mich in ihrer Wohnun aufwärmen kann. Meine Katzen liegen nur unter der Decke und so langsam bekomme ich Angst um meine Orchideen, Kakteen und alles andere was es lieber wärmer hätte. Aber tiefer als 11,1 Grad sind es bisher noch nicht geweorden. Gut isoliert das Haus, aber langsam magich auch in der Wohnung mal die dicke Jacke ausziehen.

Ich bin aber generell keine ganz so verfrorene. Denn auch wenn die Heizung funktioniert, liegt die Temperatur nur bei max. 20 Grad. Dank der Fernwärme genügt es eigentlich nur das Heizungsthermostat aufzudrehen.
Heute steht der Wind wieder extrem eisig und es ist trotz 14,2 Grad auch mir zum Sitzen zu kalt. Schön praktisch so ein Fleecewohnmantel und schön warm.
Aber am Montag soll die Eiszeit vorbei sein und die Heizung und auch der Strom wieder gut funktionieren. Wehe wenn nicht.

_________________
Gruß Karin
aus Duisburg, der Stadt an Rhein und Ruhr
am Tor zum Niederrhein


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 19:55

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 09.2009
Beiträge: 2156
Alter: 61
Geschlecht: weiblich
 Profil  
Kabreadu, das ist ja furchtbar. :shock: Ausgerechnet jetzt, wo es so kalt ist! :ähh

Ich drücke alle Daumen, dass die "Eiszeit" bald vorbei ist! :thumbsup


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 20:11

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Widu
Registriert: 10.2010
Beiträge: 3746
Alter: 65
Wohnort: Hamburger Umland/ Schleswig Holstein
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
 Profil  
da drücke ich doch gleich mal mit die Daumen.... :nick :wiwi


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 20:16

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Registriert: 11.2009
Beiträge: 1243
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Ich drück auch die Daumen....Kalte Bude ist schrecklich :wiwi

_________________
__________________________________________________________
Vor Problemen davon zu laufen ist eine Bankrotterklärung des Charakters
(Die Unverbesserlichen)


go to top Nach oben
 Profil  
 

11. Feb 2012, 20:40

 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Ich drücke dir auch die Daumen, Kabraedu.


go to top Nach oben
  
 

12. Feb 2012, 11:53

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Förster
Förster
Benutzeravatar
Titel: Landstreicher...in
Registriert: 11.2008
Beiträge: 5164
Wohnort: Lake of Constance and Heart of Dixie
Geschlecht: weiblich
 Profil  
... du, ich glaub ich waere einfach an einen waermeren Ort ausgezogen. Klar, ist schneller gesagt, als getan ... aber dennoch: so lange so kalt haben, waere nicht so mein Ding.

_________________
Bild


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Feb 2012, 11:59

Offline
 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Forstrat
Forstrat
Benutzeravatar
Titel: Admin-Lärche
Registriert: 09.2008
Beiträge: 71127
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
 Profil Besuche Website  
Kalte Außenwände sind das Übel. :wut

Die Heizung ist brüllend heiß - und dennoch friert man im Zimmer! :wut

_________________
Plec'h moc'h hwi, Brokilien, Vivian ha Merzin ?
Plec'h moc'h hwi Brokilien, hunvreou pell a gevrin ?


go to top Nach oben
 Profil  
 

12. Feb 2012, 19:39

 Re: Trotz Heizung kalte Wohnung oder kuschelig Warm?
Benutzeravatar
Highscores: 2
  
Kabreadu: Ist es nicht so in D, dass Vermieter neuerdings bei der Wohnungsvermietung ein Zertifikat vorlegen müssen, in dem die u.A. Dämmungswerte aufgeführt sind? (Kein Zertifikat = Mietminderung???)


go to top Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  



Follow widuforum on Twitter
© phpBBtema foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Smartphones und Handys Topliste GermanTop